Foto © JBL

JBL Clip - Bluetooth Lautsprecher für Outdoor-Aktivitäten

Auf entspannten Wanderungen, bei sportlichen Aktivitäten im Freien, da muss man keineswegs auf Musik verzichten. Es bedarf allerdings der richtigen Lösungen, wie etwa dem neuen JBL Clip. Dabei handelt es sich um einen besonders robusten Bluetooth Lautsprecher, der mittels Karabiner nahezu überall befestigt werden kann.

Kurz gesagt...

Als idealer Begleiter für Outdoor-Aktivitäten ist der neue Bluetooth Lautsprecher JBL Clip konzipiert, der resistent gegen Wettereinflüsse, und besonders robust ausgeführt ist.

Wir meinen...

Mit dem JBL Clip steht ein durchaus sehr günstiger, kleiner, aber vor allem gegenüber Umwelteinflüssen resistenter Bluetooth Lautsprecher zur Verfügung, der ein Smartphone als Quelle nutzt, mit diesem auch als Freisprecheinrichtung fungiert, und mittels Karabiner einfach an Kleidung oder eine Tasche montiert wird.
Hersteller:JBL
Vertrieb:Harman International Industries Inc.
Preis:€ 49,99

Von Michael Holzinger (mh)
15.07.2014

Share this article


Als besonders kompaktes portables Lautsprecher-System bewirbt Harman das neueste Produkt der Marke JBL, den JBL Clip, der in Kürze verfügbar sein soll. Hierbei handelt es sich um eine Lösung, die primär für den Einsatz unterwegs konzipiert wurde, und zwar in für Unterhaltungselektronik-Lösungen eigentlich recht besonders heiklen Bereichen, nämlich so genannte Outdoor-Aktivitäten. Hierbei sind bekanntlich besonders robuste Lösungen gefragt, die nicht nur besonders stoßresistent, unempfindlich gegenüber Schmutz und gar Wasser sein müssen, sondern die natürlich auch sehr leicht und möglichst klein sein sollten.

All dies soll den neuen JBL Clip auszeichnen, der seinen Namen allen voran einem Ausstattungsmerkmal verdankt, nämlich einer Art Karabiner-Clip, mit dem er mühelos an Kleidung, an Taschen oder einem Rucksack befestigt werden kann.

Der JBL Clip soll ein doppelt verstärktes Gehäuse aufweisen, das selbst den ein oder anderen heftigen Stoss problemlos übersteht, zumal auch das Design selbst so ausgelegt ist, dass sich eine besonders stabile Konstruktion ergibt. Das mobile Gerät ist weitgehend resistent gegenüber Umwelteinflüssen wie etwa Staub und Regen, sodass es gefahrlos jederzeit mit genommen werden kann.

Im Inneren verrichtet ein 1,5 Zoll Breitband-Treiber seinen Dienst, der nach Angaben des Herstellers einen Frequenzbereich zwischen 160 und 20.000 Hz abdecken soll, und mit einem ausgewogenen Klang aufwarten kann. Dank eines integrierten Akkus soll der JBL Clip eine Laufzeit von bis zu fünf Stunden bieten, wobei er einfach über USB wieder geladen werden kann.

Die Signalübertragung erfolgt in erster Linie über Bluetooth 4.0, sodass jedwedes Smartphone als Quelle dienen kann. Allerdings steht auch ein herkömmlicher analoger Eingang zur Verfügung, und zwar in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse.

Über Bluetooth kann der JBL Clip auch als Freisprech-Einrichtung für Smartphones genutzt werden, wobei die so genannte JBL SoundClear Echo-Unterdrückungstechnologie eine besonders akkurate Sprachverständlichkeit garantieren soll.

Die Bedienung erfolgt mit Hilfe einiger weniger Tasten direkt am Gerät, wobei diese beleuchtet sind, sodass man auch bei einsetzender Dunkelheit das Gerät noch voll im Griff hat.

 „In der Tradition der JBL Micro-Serie stellen wir nun mit dem JBL Clip die Weiterentwicklung der ultra-kompakten tragbaren Lautsprecher vor“, so Michael Mauser, Geschäftsführer der Lifestyle Division von Harman. „Es gibt so viele Möglichkeiten beim Design von kompakten Lautsprechern, dass wir schließlich ein komplettes Lautsprechersystem entwickelt haben, das auch als Freisprecheinrichtung funktioniert. Die Integration des Karabinerhakens war eine natürliche Entscheidung, damit Musikliebhaber den Lautsprecher jederzeit und überall mitnehmen können.“

Das neue portable Lautsprecher-System JBL Clip soll ab Mitte August 2014 zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von lediglich € 49,99 im Fachhandel zu finden sein. Der Kunde kann sich zwischen vier Varianten - Schwarz, Blau, Grau, Rot und Lila - entscheiden.

Share this article