Foto © JBL

JBL Flip 3 - Für alle Abenteuer gerüstet…

Besonders robust, wasserfest und sehr kompakt ausgeführt, mit einer Trageschlaufe versehen und mittels Bluetooth für jedwedes mobile Device gerüstet, so präsentiert sich die neueste Generation des JBL Flip, der JBL Flip 3, der sich somit für alle Aktivitäten im Freien eignen soll.

Kurz gesagt...

Mit bis zu zehn Stunden Spieldauer und kräftigem Klang trotz kompakter Abmessungen soll der neue JBL Flip 3 ein idealer Begleiter für Outdoor-Aktivitäten jedweder Art sein.

Wir meinen...

So müssen Outdoor-Lösungen konzipiert sein: kompakt, robust, und nicht nur gegenüber dezentem Spritzwasser geschützt, sondern tatsächlich wasserfest, sodass man sie in jeder Situation nutzen kann. Der JBL Flip 3 soll zudem mit überzeugendem Klang aufwarten können, und eine Spieldauer von bis zu zehn Stunden ist zwar nicht Bestleistung in diesem Segment, aber durchaus praxisgerecht.
Hersteller:Harman International Industries
Vertrieb:Harman Deutschland GmbH
Preis:€ 129,-

Von Michael Holzinger (mh)
07.08.2015

Share this article


Harman International Industries gilt seit Jahr und Tag als eines jener Unternehmen, das unter der Marke JBL einen ganz starken Fokus auf Lösungen rund um mobile Devices legt. Ein ganz wesentlicher Aspekt dabei war seit jeher auch die Möglichkeit, diese Produkte nicht nur in den eigenen vier Wänden einsetzen zu können, sondern auch unterwegs. Dies gilt auch für die nunmehr verfügbare neueste Generation des so genannten JBL Flip, den JBL Flip 3, der sich als portabler Bluetooth-Speaker präsentiert, und der als, im wahrsten Sinne des Wortes, waschechte Outdoor-Lösung konzipiert ist.

Auch die neueste Generation des JBL Flip richtet sich insbesondere an Anwender, die einen besonders flexiblen Bluetooth-Speaker suchen, eine Lösung eben, die nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs jederzeit und immer eingesetzt werden kann, ebenso im Garten, auf der Terrasse, ja sogar am Pool oder am Strand.

Dementsprechend ist der JBL Flip 3 einerseits sehr kompakt ausgelegt, und es wurden besonders robuste Materialien verwendet, die ihn sehr widerstandsfähig gegenüber widrigen Umständen und gelegentliche unsanfte Behandlung machen sollen. Sogar Wasser kann dem JBL Flip 3 nichts anhaben, denn er weist ein wasserfestes Design auf, das ihn nicht nur vor Regen und Spritzwasser schützt, sondern sogar so effizient ist, dass dieses Produkt auch unter laufendem Wasser abgewaschen werden kann, wenn es ein besonders „intensiver“ Tag im Freien war.

Der JBL Flip 3 misst 64 mm im Durchmesser und weist eine Höhe von 169 mm auf. Damit bringt er es auf doch 450 Gramm, ist also kein wirkliches Leichtgewicht, aber noch immer leicht genug, um stets mit auf Reisen dabei zu sein. Zumal, eine Trageschlaufe erleichtert beim JBL Flip 3 den Transport.

In der neuesten Generation weist der JBL Flip 3 nicht nur einen Breitband-Treiber auf, sondern zusätzlich zwei passive Bass-Radiatoren, die nach Angaben des Herstellers einen besonders intensiven, kraftvollen Bass liefern sollen. So soll, trotz besagter kompakter Abmessungen, ein ausgewogenes Klangbild realisiert werden können, selbst bei etwas höherer Lautstärke.

Da es sich um einen Bluetooth-Speaker handelt, stehen nahezu alle mobilen Devices als Quelle zur Verfügung, und zwar unabhängig vom Betriebssystem oder Hersteller. Die Reichweite der Signalübertragung beträgt die bei dieser Technologie üblichen rund zehn Meter. Interessant ist, dass sich mittels JBL Connect mehrere kompatible Lautsprecher-Systeme verbinden lassen, und zwar insgesamt bis zu drei Stück, sodass man selbst im größeren Rahmen einen adäquaten Klang erzielen kann. Zudem können sich mit jedem JBL Flip 3 bis zu drei Quellgeräte verbinden, um abwechselnd die Musik-Wiedergabe zu steuern. In Verbindung mit einem Smartphone agiert der JBL Flip 3 auch als Freisprech-Einrichtung. Dafür verfügt er über ein integriertes Mikrofon samt entsprechender Funktionstaste, sodass Anrufe direkt über den JBL Flip 3 getätigt werden können.

Wer weitere Quellen anschließen will, die nicht über Bluetooth verfügen, der kann dies über einen analogen Eingang tun, der als 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse ausgeführt ist.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku soll nach Angaben des Herstellers eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden erlauben, sodass ein Tag im Freien mühelos mit ständiger Musik-Begleitung zu realisieren ist.

„Mit dem JBL Flip 3 haben wir einen Lautsprecher für jede Situation geschaffen“, wird Michael Mauser, Geschäftsführer der HARMAN Lifestyle Division in einer Aussendung zitiert. „Egal ob am Pool, beim Grillen oder unterwegs – das neueste Modell unserer Flip-Serie begleitet seinen Besitzer auf allen Abenteuern.“

Der neue JBL Flip 3 soll ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von € 129,- im Fachhandel zu finden sein. Der Kunde kann zwischen nicht weniger als acht Farbvarianten wählen.

Share this article