Responsive image Mobil

JBL Flip 4 - Splish, splash mit noch klarerem Sound

Foto © Harman International Industries

Nochmals verbesserten Sound, eine lange Akku-Laufzeit, ein besonders robustes, ja gar wasserdichtes Design, all dies sollen die neueste Generation des portablen Bluetooth Speakers JBL Flip 4 zum universellen alltäglichen Begleiter machen.

Kurz gesagt...

Als universellen, alltäglichen Begleiter beschreibt Harman Industries International den neuen JBL Flip 4, die nächste Generation des portablen Bluetooth Speakers.

Wir meinen...

Mit der neusten Generation seines wasserdichten, robusten portablen Bluetooth Speaker JBL Flip 4 verspricht Harman Industries International einmal mehr eine Klangoptimierung, und eine noch flexiblere Nutzung. Über JBL Connect+ können etwa bis zu 100 JBL Flip 4 miteinander verbunden werden, spannender ist aber wohl, dass nun auch Spracherkennung wie Apple Siri und Google Now zur Verfügung stehen.
Hersteller:Harman International Industries
Vertrieb:Harman Deutschland GmbH
Preis:€ 139,-

Von Michael Holzinger (mh)
20.03.2017

Share this article


Harman Industries International gilt mit der Marke JBL als einer der Marktführer im Bereich portabler Lösungen, dazu hat in den letzten Jahren wohl auch der JBL Flip maßgeblich beigetragen, den das Unternehmen nunmehr in der neuesten Generation als JBL Flip 4 vorstellt.

Das Unternehmen orientiert sich auch bei der neuesten Generation an Ausstattungsmerkmalen, die schon bislang dafür sorgten, dass der JBL Flip 4 einer der meistverkauften Lösungen in diesem Marktsegment war und auch weiterhin bleibt. Dazu gehört allen voran sein überaus robuster Aufbau und das durchaus praktische Design in Form eines Zylinders. So erzielt man einerseits ausreichend Volumen, um für vergleichsweise satten Klang zu sorgen, gleichzeitig bleibt das Device aber recht kompakt und kann somit flexibel eingesetzt werden, ja, auch problemlos stets mitgenommen werden. Hierfür spricht auch der äußerst robuste Aufbau des JBL Flip 4, der sich somit jeder „Belastung“ im Outdoor-Einsatz stellen kann, zumal das Gerät gar als wasserdicht ausgewiesen wird. Selbst ein Einsatz im Garten am Pool, am Badeteich oder am Strand ist damit bedenkenlos möglich, und auch ein Regenschauer kann ihm damit nichts anhaben.

Ein ganz wesentlicher Punkt in diesem Produktsegment ist natürlich auch eine möglichst farbenfrohe Erscheinung, schließlich handelt es sich bei portablen Bluetooth Speakern längst ganz klar um so genannte Lifestyle-Devices. So wird der neue JBL Flip 4 in nicht weniger als sechs Farbvarianten angeboten, wobei der Hersteller von besonders lebhaften Farben spricht. Schwarz, Weiss, Türkis, Grau, Rot und Blau stehen hier zur Auswahl.

Schon bislang überzeugten die Lösungen von JBL in diesem Marktsegment mit einer für die Klasse wirklich guten Klangqualität. Satter Sound ist also auch beim neuen JBL Flip 4 garantiert, denn mit dem Generationswechsel habe man, so der Hersteller, einmal mehr die Klangqualität verfeinert, sodass sich der neue JBL Flip 4 mit einem besonders klaren Klang auszeichnen soll.

Will man Musik unterwegs in etwas größerer Gruppe konsumieren, was ja durchaus in der vom Hersteller ganz klar anvisierten Zielgruppe junger Menschen üblich ist, so lassen sich mehrere JBL Flip 4 miteinander verbinden. Ob es dabei wirklich relevant ist, dass nunmehr bis zu 100 JBL Flip 4 miteinander verbunden werden können, sei dahingestellt, ein netter Marketing-Aspekt ist es für den Hersteller aber allemal. Diese Funktion nennt der Hersteller übrigens JBL Connect+, und spricht in diesem Zusammenhang von grenzenloser Konnektivität.

Die Verbindung zu anderen Speakern, aber natürlich in erster Linie zur Quelle selbst, erfolgt über Bluetooth. Daher kann der neue JBL Flip 4 auch alle damit einhergehenden Funktionen bieten, er fungiert also etwa als Freisprech-Einrichtung, um in erster Linie Telefonate unterwegs darüber führen zu können. Dies soll mit Hilfe einer Echo- und Rauschunterdrückung mit besonders guter Sprachqualität erfolgen, wobei der Hersteller hier von JBL Voice spricht. Desweiteren unterstützt der JBL Flip 4 damit auch Funktionen wie Apple Siri sowie Google Now, und somit Sprachsteuerung auf Knopfdruck. Somit lassen sich etwa Musik-Titel abrufen, von einem zum nächsten Titel wechseln, der Wetterbericht abrufen, und vieles mehr.

Die Akku-Laufzeit des neue JBL Flip 4 soll nach Angaben des Herstellers bis zu 12 Stunden betragen.

Wie bereits erwähnt, wird der neue JBL Flip 4 in sechs Farben offeriert, und zwar Schwarz, Weiß, Türkis, Grau, Rot und Blau. Da sollte für jeden Geschmack das richtige dabei sein. Erstmals auf der CES 2017 in Las Vegas präsentiert, ist der neue JBL Flip 4 wie angekündigt ab sofort im Fachhandel zu finden. Der empfohlene Verkaufspreis wird für diesen vom Hersteller mit € 139,- angegeben. In Verbindung mit dem JBL Clip 2 und JBL Charge 3, sowie dem ebenfalls neuen JBL Pulse 3 soll damit ein breit aufgestelltes Produktsortiment wasserdichter Bluetooth Speaker rechtzeitig zum Beginn der Outdoor-Saison geboten werden.

Share this article