JBL On Tour Micro - Für die Hosentasche...

Viel kleiner geht‘s wirklich nicht mehr! Das neueste portable Lautsprecher-System von Harman, das JBL On Tour Micro weist einen Durchmesser von lediglich 80 mm auf und ist nicht einmal 4 cm hoch, passt also problemlos selbst in eine Jackentasche. Dennoch soll es für Musik-Spass unterwegs sorgen, und zwar bis zu sechs Stunden lang.

Von Michael Holzinger (mh)
12.12.2011

Share this article



Auch wenn Harman natürlich den tollen Klang dieser neuen Lösung ganz besonders hervorhebt, so ist doch sofort klar, dass es sich beim neuen JBL On Tour Micro um eine Lösung handelt, die schlicht und einfach nur Spass machen soll. Und zwar unterwegs in Verbindung mit einem Smartphone oder Tablet, an den das neue, besonders kompakte, nein, eigentlich vielmehr sogar überaus winzige Lautsprecher-System mittels 3,5 mm Stereo Klinkenkabel angeschlossen wird.

Das System weist einen Durchmesser von lediglich 80 mm auf und ist 37,5 mm hoch. Damit passt es problemlos in jede noch so kleine Tasche. Der integrierte Verstärker liefert eine Leistung von 2,2 Watt und treibt damit einen Vollbereichs-Lautsprecher an, der laut Herstellerangaben mit Hilfe von JBL Odyssey trotz seiner geringen Membranfläche einen vollen und dynamischen Klang liefern soll. Angaben den Frequenzgang betreffend sind in diesem Fall wohl von untergeordnetem Interesse, der Vollständigkeit wegen sei diese dennoch hier angeführt. Das System soll laut Hersteller einen Frequenzbereich von 150 Hz bis 20 kHz abdecken.

Das JBL On Tour Micro wird mittels integriertem LiIo-Akku betrieben, der für bis zu sechs Stunden Musikgenuss sorgen soll und nach nur 3,5 Stunden wieder voll geladen ist. Für diese Aufgabe steht an diesem Miniatur-Lautsprecher-System eine Mini-USB-Buchse zur Verfügung. Damit kann es etwa selbst an einem Notebook, aber auch mit entsprechenden Adaptern etwa fürs Auto aufgeladen werden. Das passende Ladekabel ist natürlich im Lieferumfang enthalten.

Über einen 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenausgang kann ein Kopfhörer angeschlossen werden, oder aber es lassen sich mehrere JBL On Tour Micro kaskadieren. Auch wenn das wohl aus rein nüchterner Betrachtung eher wenig Sinn ergibt, die angepeilte Zielgruppe, nämlich vorwiegend Kids, dürften ihren Spass daran haben. Dieser Zielgruppe entspricht natürlich auch der empfohlene Verkaufspreis. So soll das JBL On Tour Micro bereits zum Preis von € 39,99 im Fachhandel erhältlich sein.

Share this article