Responsive image Mobil

JBL Pulse 3 - Turn up the light and music…

Foto © Harman International Industries

Obwohl es sich beim neuen JBL Pulse 3 „nur“ um einen portablen Bluetooth Speaker handelt, soll dieser mit besonders sattem Sound aufwarten können. Dafür wurde die neueste Generation komplett neu überarbeitet, um mit einer noch prägnanteren Bassleistung aufzuwarten. Nichts geändert hat sich an der Lightshow, die auch der neue JBL Pulse 3 bieten kann.

Kurz gesagt...

Satter Sound unterwegs und eine besonders reizvolle „Lightshow“ durch integrierte LEDs, so lässt sich der neue Bluetooth Speaker JBL Pulse 3 mit einem Satz charakterisieren.

Wir meinen...

Mit dem neuen JBL Pulse 3 steht ein portabler, sehr robuster, zudem wasserdichter Bluetooth Speaker zur Verfügung, der nach Angaben des Herstellers in der neuesten Generation mit komplett überarbeiteten Treibern und damit mit einem noch satteren, bassstarken Klang aufwarten kann. Nichts geändert hat sich an dem „Special Feature“ dieses Device. Auch der neue JBL Pulse 3 erleuchtet die Umgebung mit individuell steuerbaren Lichteffekten durch unzählige in das zylinderförmige Gehäuse integrierte LEDs.
Hersteller:Harman International Industries
Vertrieb:Harman Deutschland GmbH
Preis:US$ 199,95

Von Michael Holzinger (mh)
26.01.2017

Share this article


Die Marke JBL des Konzerns Harman International Industries gilt seit Jahr und Tag als einer jener Hersteller, der sich mit ganz besonders großem Engagement dem Bereich portabler, besonders kompakter Audio-Lösungen widmet. Dieses Marktsegment kann ungebrochen bemerkenswerte Zuwächse verzeichnen, schließlich sind viele Konsumenten auf der Suche nach Audio-Lösungen, über die man Musik allen voran von mobilen Devices wie Smartphones und Tablets auf einfachste Art und Weise wiedergeben kann.

Und gerade hier bietet die Marke JBL ein sehr breit aufgestelltes Angebot, wobei das Produktsortiment gar verschiedenste Anwendungsszenarien abdeckt, darunter etwa auch eine große Auswahl an Lösungen, die für den Einsatz zuhause als auch im Freien ausgelegt sind.

Dazu wird in Kürze auch die neueste Generation des JBL Pulse zählen, der neue JBL Pulse 3.

Mit diesem Generationswechsel, so der Hersteller, habe man diesen portablen Bluetooth Speaker komplett überarbeitet. Allen voran ein noch satterer, druckvollerer Klang sei das erklärte Ziel der Entwickler gewesen, so der Hersteller über den neuen JBL Pulse 3.

So spricht der Hersteller erfreulicherweise gar nicht von einer Stereo-Lösung, vielmehr bewirbt man den neuen JBL Pulse 3 als ein portables Audio-System, das einen so genannten 360° Sound liefere, somit eine gleichmässige Abstrahlung aufweist, gleichgültig, ob der JBL Pulse 3 nun irgendwo im Haus platziert wird, oder für Unterhaltung im Freien sorgt.

Dass die Party mit dem neuen JBL Pulse 3 selbst im Freien niemals enden muss, dafür sorgt ein besonders robustes, zudem wasserdichtes Gehäuse (IPX7 Rated/Waterproof). Nun ja, nach zwölf Stunden giert der JBL Pulse 3 dann aber doch nach einer Steckdose, denn so lange soll nach Herstellerangaben die Akku-Laufzeit betragen.

Im Inneren des als nach wie vor als Zylinder ausgeführten Gehäuses verrichten nun drei Treiber ihren Dienst, gepaart mit einem Dual Passiv-Radiator, die allesamt im untersten Teil des Gehäuses untergebracht sind.

Damit bleibt der obere Teil des JBL Pulse 3 frei für eine ebenfalls neu konzipierte „LED Lightshow“, die als durchaus reizvoller Effekt eingesetzt werden kann, und die den JBL Pulse 3 in allen nur erdenklichen Farben erstrahlen lässt.

Neu ist auch, dass der JBL Pulse 3 nunmehr über JBL Connect+ mit bis zu 100 weiteren JBL Connect+ Geräten verbunden werden kann, was wohl in der Praxis nicht so ganz relevant sein dürfte, wohl aber die Verbindung mit zwei, drei weiteren derartigen Geräten, etwa im Freundeskreis bei einer Party im Freien.

Über die App JBL Connect+ stehen übrigens eine Reihe interessanter Möglichkeiten zur Verfügung, darunter eine individuelle Gestaltung der bereits erwähnten LED-Lichtshow des neuen JBL Pulse 3.

Da es sich, wie bereits mehrfach erwähnt, beim neuen JBL Pulse 3 um einen Bluetooth Speaker handelt, dienen in erster Linie Smartphones und Tablets als Quelle. Demzufolge kann der JBL Pulse 3 auch auch Freisprech-Einrichtung genutzt werden, wobei über JBL Voice eine besonders gute Sprachqualität garantiert sein soll. Zudem erlaubt der neue JBL Pulse 3 auch die Nutzung von Sprachsteuerung über besagte Freisprech-Funktion, sei es nun Apple Siri oder Google Now. damit lassen sich verschiedenste Informationen abrufen, aber auch die Musik-Wiedergabe steuern. Über Smartphones und Tablets stehen natürlich auch verschiedenste Online-Angebote zur Verfügung, sei es nun Internet Radio oder Dienste wie Spotify und ähnliches.

Der neue JBL Pulse 3 soll nach Angaben des Herstellers in einer weißen und schwarzen Ausführung angeboten werden. Derzeit geht das Unternehmen Harman International Industries davon aus, den neuen JBL Pulse 3 hierzulande im Frühjahr 2017 im Fachhandel einzuführen.

Share this article