IFA 2013: Besonders farbenfroh präsentiert sich der neue JBL Spark, ein so genannter Wireless Bluetooth Speaker, der im gesamten Haus zum Einsatz kommen kann." /> Sempre Audio

JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker - Farbenfroh...

IFA 2013: Flexibel Musik überall dort genießen, wo man gerade Lust dazu verspürt, dies hat sich JBL schon bei einigen Produkten auf die Fahnen geschrieben. Mit dem neuen JBL Spark aber soll es besonders einfach gehen. Diesen bezeichnet der Hersteller als Wireless Bluetooth Stereo Speaker und bietet ihn in knalligem Gelb, nicht weniger auffälligem Blau, sowie sehr markantem Rot an.

Kurz gesagt...

Besonders farbenfroh präsentiert sich der neue JBL Spark, ein so genannter Wireless Bluetooth Speaker, der gesamten Haus zu Einsatz kommen kann.

Wir meinen...

Bunt, einfach zu handhaben, und überall einfach aufzuhängen, so präsentiert sich der JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker, den es als JBL Spark Blue, JBL Spark Red und JBL Spark Yellow gibt.

Von Michael Holzinger (mh)
10.09.2013

Share this article


Das Unternehmen Harman International Industries Inc. hat unter der Marke JBL bereits seit Jahr und Tag besonders kompakte, teils sogar mobile Lautsprecher-Systeme im Angebot, deren Aufgabe es ist, Musik direkt von mobilen Devices in durchaus ansprechender Qualität wiederzugeben. Über die Jahre hinweg entwickelte sich hier ein breit gestreutes Angebot, das nahezu alle Aufgaben in diesem Segment abdeckt.

Nun erweitert das Unternehmen dieses Angebot einmal mehr um eine besonders interessante Lösung, die zunächst mit einer durchaus markanten Farbgebung, aber ebenso durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten auffällt, den JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker.

Schon anhand der Produktbilder dürfte klar sein, dass man sich mit dieser Lösung an eine eher junge Zielgruppe richtet. Beim JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker kann man zwischen einer Ausführung in gelb, blau und rot wählen, wobei sich die Designer für durchaus sehr knallige Farben entschieden.

Der Korpus des als runder Kegel geformten JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker ist transparent ausgeführt, die Front ziert ein Lautsprecher-Grill, hinter dem sich die Treiber verbergen. Hierbei soll es sich um für die kompakten Abmessungen besonders optimierte Treiber handeln, die zudem von einem so genannten Tuned Bass Port unterstützt, und mit einer Leistung von zweimal 7 Watt versorgt werden. Damit soll nach Angaben des Unternehmens ein Frequenzbereich zwischen 76 Hz und 20 kHz abgedeckt werden.

Der JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker misst in der Höhe 165 mm und in der Tiefe 180 mm. Eine Besonderheit dieser Lösung besteht darin, dass der Speaker an einem Kabel „baumelt“, an dessen Ende das Netzteil angebracht ist, und in das eine Kabelfernbedienung integriert wurde. Damit lässt sich der JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker nicht nur irgendwo platzieren, er kann auch direkt an die Wand gehängt werden, auch etwa an einen Handtuchhalter im Bad oder der Küche. Dann baumelt der Speaker einfach so im Raum... Pfiffige Idee, wie wir finden.

Musik wird einfach über Bluetooth an das System übertragen, sodass keinerlei weitere Kabelverbindung benötigt wird.

Derzeit steht der JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker allerdings nur in den USA zur Verfügung, dürfte wohl aber auch in Kürzem, wahrscheinlich sogar beriets im Laufe des Oktober 2013 auch hierzulande verfügbar sein. Auf der Webseite des Unternehmens wird der Preis für den JBL Spark Wireless Bluetooth Stereo Speaker bereits mit einem empfohlenen Verkaufspreis von € 129,- und dem Verweis „Coming soon“ angegeben. Ein durchaus interessantes Gadget also, das hier mit dem JBL Spark Blue, JBL Spark Red udn JBL Spart Yellow zur Verfügung stehen wird.

Share this article

Related posts