Foto © KEF

KEF Reference Series nun vollständig bei ausgewählten Fachhändlern zu finden…

Edel, formschön, und mit Technik der neuesten Generation ausgestattet, so bewirbt die englische Lautsprecher-Schmiede KEF die KEF Reference Serie, die erstmals im Rahmen der High End 2014 präsentiert wurde. Nun ist die Produktreihe zur Gänze bei ausgewählten Fachhandelspartnern erhältlich.

Hersteller:KEF
Vertrieb:GP Acoustics GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
01.03.2015

Share this article


Erstmals präsentierte die englische Lautsprecher-Schmiede KEF die KEF Reference Serie, und damit die aktuelle Premium-Linie im Rahmen der High End 2014. Damals zeigte man sich sehr zuversichtlich, dass man das sehr breit aufgestellte Produktsortiment binnen kürzester Zeit liefern könne.

Allerdings war diese Prognose rückblickend betrachtet dann doch ein wenig zu euphorisch, denn leider kam es ein wenig anders, als ursprünglich geplant. Völlig überraschend kam es nämlich zu teils massiven Verzögerungen bei der nagelneuen KEF Reference Series, wobei der Grund dafür aus Sicht des Herstellers wohl alles andere als negativ zu sehen ist. Es zeigte sich nämlich, dass man bei der Planung betreffend der Fertigungskapazitäten seitens KEF viel zu vorsichtig war, mit den Lautsprecher-Systemen der Premium-Klasse für Stereo als auch Home Cinema-Lösungen auf ein immens positives Feedback beim Fachhandel stieß, der mit entsprechend hohen Orderzahlen reagierte.

Allein durch die unmittelbar rund um die Präsentation der KEF Reference Series durch den Handel getätigten Vorbestellungen waren derart groß, dass die ursprünglichen Prognosen nicht zu halten waren, und man lange Monate damit beschäftigt war, die immense Nachfrage nach und nach zu bedienen und Rückstände abzubauen.

Nun aber ist dies alles erledigt, und die komplette KEF Reference Series komplett und unmittelbar lieferbar. In Österreich findet man diese Produktlinie nunmehr bei vier Premium-Partner des Vertriebs GP Acoustics, und zwar bei HiFi & High End Madlener in Götzis, Acoustic Point Tratnik in Klagenfurt, HiFi Studio Stenz im oberösterreichischen Vorchdorf, sowie dem Wiener Fachhändler Klang König.

Share this article