Responsive image HiFi News

KEF SPACE ONE - Hi-fidelity Sound inklusive Noise Cancelling für unterwegs…

Foto © KEF

Mit dem neuen KEF SPACE ONE soll ein Over-ear Kopfhörer zur Verfügung stehen, bei dem sich edles, minimalistisches Design von F. A. Porsche mit erstklassigem, typischem KEF Sound kombiniert. Edle Materialien gepaart mit ausgeklügelten Treibern samt aktivem Noise Cancelling sollen dazu beitragen.

Kurz gesagt...

Elegantes, minimalistisches Design mit Hi-fidelity Sound unterwegs durch aktives Noise Cancelling zu verbinden, dies war die Intension rund um den neuen Over-ear Kopfhörer KEF SPACE ONE.

Wir meinen...

Als moderne Lösung für Reisende, die auch unterwegs nicht auf Hi-fidelity Klang verzichten wollen, und ganz besonders viel Wert auf ein gediegenes Design sowie erstklassige Materialien legen, ist der neue KEF SPACE ONE konzipiert. Das Design stammt von der renommierten Design-Schmiede F. A. Porsche, die in Zusammenarbeit mit KEF auch für die edlen Materialien verantwortlich zeichnet. Das Klang-Tuning ist typisch KEF, entspricht somit vollständig der Klangcharakteristik der Engländer, wobei beim neuen KEF SPACE ONE zudem eine aktive Geräusch-Unterdrückung für stets ungetrübten Musik-Genuss sorgen soll.
Hersteller:KEF
Vertrieb:GP Acoustics GmbH
Preis:€ 419,95

Von Michael Holzinger (mh)
05.10.2016

Share this article


Kein anderes Produkt der Unterhaltungselektronik wird derart als Ausdruck des persönlichen Lifestyles wahrgenommen, wie Kopfhörer. Seit Jahr und Tag gilt es daher, dass sich Hersteller in diesem Bereich nicht allein über die Qualität ihrer Produkte definieren, sondern auch über deren Design, deren Style, um es so zu nennen, denn auch das Image, das man rund um eine Marke oder auch nur ein Produkt in diesem Segment aufbauen kann, spielt eine sehr wesentliche Rolle.

Dass die englische HiFi-Schmiede KEF bei der Erweiterung ihrer Produktpalette im Bereich Personal Audio, und hier insbesondere im Bereich Kopfhörer, auf prestige-trächtige Kooperationen setzt, ist also nur konsequent, zumal es sich dabei um eine äußerst renommierte Design-Schmiede handelt, bei der nicht nur herausragendes Design, sondern ebenso Funktionalität und auch Qualität stets groß geschrieben werden, nämlich das österreichische Unternehmen F. A. Porsche.

Im Zuge dieser schon seit geraumer Zeit gepflegten, nun aber ganz offiziell besiegelten Partnerschaft präsentierten die beiden Unternehmen dieser Tage unter anderem das neueste Over-ear Kopfhörer-Modell, den KEF SPACE ONE.

Interessant dabei ist, dass es sich beim neuen KEF SPACE ONE im Gegensatz zu den gleichzeitig vorgestellten Lösungen, dem KEF MOTION ONE sowie KEF GRAVITY ONE, nicht ebenfalls um ein Produkt mit Bluetooth handelt, sondern vielmehr um einen ganz klassischen Kopfhörer, wenngleich auch dieser durchaus vor allem für den Einsatz unterwegs ausgelegt ist.

Wobei, von einem „normalen“ Kopfhörer zu sprechen, dies würde dem neuen KEF SPACE ONE nicht gerecht werden. Dafür sind die Ansprüche, die der Hersteller an diesen stellt, viel zu hoch. So verspricht KEF, dass es sich beim neuen KEF SPACE ONE um einen Kopfhörer handle, der jederzeit, also auch unterwegs, nicht weniger als Hi-fidelity Sound liefere und damit nicht nur Design-affine Kunden ansprechen soll, sondern insbesondere jene, die insgesamt auf Qualität höchsten Wert legen.

Grundlage dafür ist ein Gehäuse, das komplett aus Aluminium gefertigt ist und mit einem gebürstetem Titan-Finish aufwarten kann. Dies sieht einerseits überaus elegant aus, stellt aber auch aus rein akustischer Sicht eine optimale Basis dar, da der Treiber somit sein volles Potential ausschöpfen kan. Zudem sorgt die solide Konstruktion dafür, dass der Kopfhörer robust genug für den alltäglichen Einsatz On-the-road ist, und über viele Jahre zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Aber nicht nur die Gehäuse der Ohrmuscheln selbst sind hier aus Aluminium gefertigt, auch die Spangen, die diese umschließen, die Gelenke und nicht zuletzt die Endstücke des Bügels des KEF SPACE ONE sind aus Aluminium, wobei eine Umrandung der Ohrmuscheln im schwarzen Leder-Look, sowie gleichermaßen eine ebenso ausgeführte Polsterung des Bügels einen sehr reizvollen Kontrast darstellen.

Ganz besonders hebt der Hersteller zudem die weichen Ohrpolster des neuen KEF SPACE ONE hervor, die ebenfalls im schwarzen Leder-Look gehalten und mit so genanntem Memory Foam befüllt sind, und atmungsaktiv, hautsympathisch, sowie Schweiss-resistent ausgeführt sind. Damit soll sichergestellt sein, dass selbst bei stundenlangem Einsatz ein hoher Tragekomfort gewährleistet ist. Dazu trägt auch das vergleichsweise geringe Gewicht des neuen KEF SPACE ONE bei.

Für den Transport kann der neue KEF SPACE ONE kompakt zusammen gelegt werden.

Beim neuen KEF SPACE ONE setzten die Entwickler auf 40 mm Treiber, die über besonders leistungsstarke Antriebe basierend auf 20 mm Neodym-Magnete verfügen und auf so genannten CCAW Voice Coils setzen, sprich, besonders leichte Schwingspulen aus verkupfertem Aluminium-Draht aufweisen. Die Treiber sollen ganz speziell getuned sein, um einerseits die für KEF typische Klangcharakteristik zu erzielen, und den Hörer mit feinstem, ausgewogenem Klang über das komplette Frequenzspektrum hinweg zu verwöhnen. Auf die nackten Zahlen herunter gebrochen bedeutet dies, dass der neue KEF SPACE ONE mit einer praxisgerechten Impedanz von 32 Ohm und einer Empfindlichkeit von 89 dB einen Frequenzbereich zwischen 20 Hz und 20 kHz abbilden kann.

Die Angaben der Empfindlichkeit bezieht sich allein auf den so genannten passiven Betrieb, dies ist im konkreten Fall wichtig zu betonen, denn der neue KEF SPACE ONE ist, wie bereits erwähnt, mit einer aktiven Geräusch-Unterdrückung ausgestattet. Diese so genannte Noise cancelling Technology lässt sich einfach mittels entsprechendem Schalter aktivieren und soll besonders effektiv Umgebungsgeräusche ausblenden, ohne dabei jedoch die Qualität der Musikwiedergabe zu beeinträchtigen. Für diese Noise Cancelling-Funktion erfordert es natürlich eine Stromversorgung, die beim neuen KEF SPACE ONE mit Hilfe herkömmlicher AAA Batterien realisiert ist, sodass man jederzeit „Nachschub“ erhält, ohne ein zusätzliches Netzteil mit auf Reisen nehmen zu müssen. Obwohl, bei einer Laufzeit von bis zu 50 Stunden, so die Angabe des Herstellers, wird man nicht so schnell in die Verlegenheit geraten, neue Batterien zu benötigen, zumal ja auch der passive Betrieb jederzeit möglich ist.

Ein interessantes Detail noch zum Schluss: das einseitig geführte Kabel lässt sich beim neuen KEF SPACE ONE abnehmen, und natürlich mündet es in einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker.

Der neue KEF SPACE ONE soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Ebenso kann der neue Over-ear Kopfhörer der Premium-Klasse aus dem Hause KEF direkt bei der englischen HiFi-Schmiede geordert werden und soll sich zudem in den über 140 Porsche Design Stores finden. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller für den neuen KEF SPACE ONE mit € 419,95 angegeben.

Share this article

Related posts