Foto © Klipsch

Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System

Nachdem man sich bislang allen voran auf so genannte Soundbar-Lösungen konzentrierte, um bestmöglichen Klang beim Fernsehen zu bieten, steht nunmehr mit dem Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System erstmals ein so genanntes Sounddeck des US-amerikanischen Lautsprecher- und Kopfhörer-Spezialisten zur Verfügung.

Kurz gesagt...

Als kompakte Alternative zu konventionellen Soundbar-Systemen ist das neue Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System konzipiert, das sich durch satten Klang und einfache Handhabung auszeichnen soll.

Wir meinen...

Mit einer so genannten Soundbase oder auch einem Sounddeck steht eine interessante Alternative zu einer Soundbar zur Verfügung, vor allem dann, wenn der Fernseher auf einem Lowboard oder Sideboard platziert ist. Mit der neuen Lösung von Klipsch, dem Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System steht eine derartige Lösung eines renommierten Lautsprecher-Produzenten zur Verfügung, der sich seinen tadellosen Ruf nicht zuletzt im Bereich Home Cinema erarbeitete.
Hersteller:Klipsch
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
02.09.2014

Share this article


Allen voran für etablierte Lautsprecher-Produzenten ist das Marktsegment der so genannten Soundbar- und seit neuestem auch Sounddeck-Systeme, ein immens wichtiges, schließlich kann man hier einerseits die komplette Expertise in der Entwicklung hochwertiger Lautsprecher-Systeme einbringen, und damit vielfach eine gänzlich neue Kundenschicht erreichen, die man eventuell mit dem übrigens Produktsortiment bislang nicht adressieren konnte. Dementsprechend setzen viele namhafte Lautsprecher-Produzenten derzeit große Anstrengungen daran, ein entsprechend breit aufgestelltes Produktangebot aufzubauen bzw. das bestehende Sortiment zu erweitern.

Auch das US-amerikanische Unternehmen Klipsch, das bereits eine Reihe von Soundbar-Systemen, aber auch spezieller für den Einsatz rund um den Fernseher konzipierter Lautsprecher-Systeme im Angebot hat, die allesamt mit den typischen Eigenschaften des Herstellers aufwarten können und somit einen deutlich besseren Klang beim Fernsehen versprechen, aber nun auch eine so genannte Soundbase vorstellt, das neue Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System.

Während eine Soundbar allen voran dafür ausgelegt ist, dass diese direkt unter dem Fernseher an der Wand montiert wird, wenn auch der Fernseher ebenda seinen Platz hat, sind Sounddeck-, manchmal auch als Soundbase bezeichnete Lösungen so konzipiert, dass der Fernseher direkt darauf gestellt wird. Sie eignen sich also hervorragend für all jene, die das TV-Gerät etwa auf einem Lowboard oder Sideboard platzieren. Dann nämlich nimmt die zusätzliche Audio-Lösung kaum mehr Platz ein, als der Fernseher selbst. Zudem erlauben entsprechende AV-Möbel zumeist die Platzierung im obersten Fach, also ebenfalls unterhalb des Fernsehers.

Ebenso verhält es sich mit dem neuen Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System, das eine Breite von 83,1 cm, eine Tiefe von 33,6 cm, und eine Höhe von 9,9 cm aufweist und immerhin 10,4 kg wiegt.


Das Gehäuse präsentiert sich in dezentem matten Schwarz, und auch der Lautsprecher-Grill an der Front ist Schwarz lackiert.

Nach Angaben des Herstellers erlaubt es das Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System, Fernseher mit einem Gewicht von bis zu 45 kg darauf zu platzieren, sodass auch Bildschirme mit größerer Bilddiagonale problemlos hier „abgestellt“ werden können.

Die Verbindung zum Fernseher erfolgt in erster Linie über den optischen Digital-Eingang des Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System, also eine so genannte TOS-Link Schnittstelle. Zudem steht ein analoger Eingang zur Verfügung, ausgeführt als Cinchbuchsen-Pärchen.

Um mobile Devices mit der Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System verbinden zu können, verfügt diese über ein integriertes Bluetooth Modul.

Ausgelegt ist die Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System als Dreiwege-System mit integriertem Subwoofer, wobei zwei 19 mm Aluminium-Tweeter als Hochtöner fungieren, und mit einem 90° x 90° Tractrix Horn versehen sind. Die Entwickler des US-amerikanischen Unternehmens setzen also auch hier auf ein durchaus sehr wesentliches, geradezu charakteristisches Merkmal von Klipsch.

Zwei 7,6 cm Treiber mit Polypropylen-Membran dienen als Mittelton-Treiber und ebenso zwei 7,6 cm Treiber bedienen den unteren Frequenzbereich. Zusätzlich steht ein 12,7 cm, oval ausgeführter Langhub-Treiber als Subwoofer zur Verfügung, der zudem ein Bassreflex-System bedient, um ein Mehr an Souveränität im untersten Frequenzbereich zu erzielen. Damit soll das Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System einen Frequenzbereich zwischen 50 Hz und 20 kHz abdecken können. Das integrierte Verstärker-System liefert eine Spitzenleistung von 160 Watt.

Wie bereits einleitend skizziert, erachtet Klipsch das neue Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System als besonders kompakte Alternative zu einer Soundbar, denn hier wird kaum mehr Stellfläche benötigt, als für den Fernseher selbst. Der Zugewinn an Klangqualität soll aber laut Klipsch immens sein, denn man habe auch hier auf alle wesentlichen Merkmale der klassischen Lautsprecher-Entwicklung gesetzt, und könne somit einen satten, detailreichen, dynamischen Klang liefern.

Das neue Klipsch HD Theater SB 120 TV Sound System soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 499,- angegeben.

Share this article