Responsive image Audio

Klipsch Heresy III 70th Anniversary Limited Editon - Drei-Wege Hornlautsprecher in limitierter Stückzahl

Foto © Klipsch

Dass es dieses Lautsprecher-System nur kurze Zeit geben wird, muss nicht wirklich explizit erwähnt werden, schließlich soll von der Klipsch Heresy III 70th Anniversary nicht mehr als 70 Paar weltweit geben. Die US-amerikanische HiFi-Schmiede Klipsch weitet ihre 70th Anniversary Heritage Limited Edition aus, und zwar um ein kompaktes Drei-Wege Hornlautsprecher-System.

Kurz gesagt...

Weltweit nur 70 Paar wird es von ihr geben, der Klipsch Heresy III Anniversary, und damit einem weiteren Modell der 70th Anniversary Heritage Limited Edition aus dem Hause Klipsch.

Wir meinen...

Auf der Basis der längst legendären Klipsch Heresy, vorgestellt erstmals im Jahr 1957, jedoch auf Grundlage der 2006 präsentierten Klipsch Heresy III stellt das US-amerikanische Unternehmen Klipsch die Klipsch Heresy III 70th Anniversary vor, und damit ein weiteres Modell der 70th Anniversary Hertitage Limited Edition, mit der man den 70. Geburtstag begeht. Wer sich für diesen Speaker begeistert, sollte rasch zuschlagen, lediglich 70 Paar stehen davon weltweit zur Verfügung.
Hersteller:Klipsch
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Deutschand:Osiris Audio AG
Schweiz:Novis Electronics AG
Preis:€ 3.300,-

Von Michael Holzinger (mh)
04.09.2016

Share this article


Das US-amerikanische Unternehmen Klipsch begeht in diesem Jahr ein Jubiläum, das durchaus bemerkenswert ist. Vor nicht weniger als nunmehr 70 Jahren wurde das Unternehmen von Paul W. Klipsch gegründet, der sich über all die Jahrzehnte hinweg zunächst einen tadellosen Ruf als Spezialist für Lautsprecher-Systeme erarbeiten, gilt aber nunmehr ebenfalls seit Jahr und Tag als ein sehr breit aufgestelltes Hersteller, der verschiedenste Bereiche der Unterhaltungselektronik abdeckt.

Dennoch, anlässlich der Feiern zum 70. Jubiläum ist es geradezu selbstverständlich, dass allen voran Lautsprecher-Systeme im Mittelpunkt stehen, die das Unternehmen im Rahmen der so genannten Klipsch 70th Anniversary Heritage Limited Edition präsentiert.

Bei diesen Lösungen handelt es sich um Produkte, die einen wahren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte darstellen, wie etwa das legendäre Klipsch Klipschorn, das man erst vor wenigen Wochen in Form des Klipsch 70th Anniversary Klipschorn präsentierte, und zwar in einer Stückzahl von weltweit lediglich 70 Paar.

Nunmehr steht ein weiteres Produkt im Rahmen besagter 70th Anniversary Heritage Limited Edition zur Verfügung, das ebenfalls eine ganz wesentliche Rolle in der langen Geschichte des Unternehmens Klipsch einnimmt, das Lautsprecher-System Klipsch Heresy II.

Dieses Lautsprecher-System wurde erstmals im Jahr 1957 auf den Markt gebrach, und zwar in Form des nunmehr geradezu als Legende gefeierten Klipsch Heresy. Auch wenn es auf Grund der gar nicht so geringen Abmessungen als nicht passend erscheinen mag, hier von einem kompakten Lautsprecher-System zu sprechen, angesichts dessen, dass es sich hier allerdings um ein Drei-Wege Hornlautsprecher-System handelt, darf man die Klipsch Heresy durchaus als kompaktes Modell bezeichnen. Dass man ein derartiges System mit diesem Formfaktor realisieren konnte, ist ein Merkmal von Klipsch, denn man war immer bemüht, überragende Klangqualität durch ausgeklügelte Konstruktionen zu ermöglichen, sodass man die Klipsch Heresy als Stück amerikanischer Audio-Geschichte werten kann.

Im Jahr 1957 setzte die Klipsch Heresy auf einen Woofer mit 12 Zoll Durchmesser, sowie Mittel- und Hochtonhörner. Diese Konfiguration blieb über zig Jahre unverändert.

Das nunmehr als Basis für das Klipsch Heresy III 70th Anniversary Modell gewählte System wurde im Jahr 2006 eingeführt, die Klipsch Heresy III, die mit einem stärken Woofer sowie einer aktualisierten Bi-Wiring-Frequenzweiche sowie Mittel- und Hochtöner-Kompressionstreiber mit Titan-Membran aufwarten konnte und damit für eine noch detailreichere Wiedergabe gerüstet war.

Die Klipsch Heresy III 70th Anniversary ist somit als Drei-Wege-System mit einem Hochtöner des Typs Klipsch K-107-TI 1 Zoll mit Tractrix Horn sowie einem Mittelton-Treiber des Typs Klipsch K-53-TI 1,75 Zoll und Exponentialhorn ausgestattet, die mit einem Tiefton-Treiber des Typs Klipsch K-28-E mit stolzen 12 Zoll kombiniert werden. Bei einer Nennimpedanz von 8 Ohm ist die Klipsch Heresy III 70th Anniversary für Verstärker mit einer Leistung von 100 Watt ausgelegt, wobei eine Spitzenleistung von bis zu 400 Watt auch kein Problem für die Speaker darstellen soll. Wobei, die Leistung des Verstärkers spielt im konkreten Fall eine eher untergeordnete Rolle. Der Wirkungsgrad der Speaker ist besonders bemerkenswert, denn er beträgt 99 dB, sodass selbst Verstärker mit minimaler Leistung die Klipsch Heresy III 70th Anniversary problemlos betreiben und unter Kontrolle halten können. Das Lautsprecher-System ist somit geradezu ideal für Verstärker auf Basis von Röhren. Es kann laut Herstellerangaben einen Frequenzbereich zwischen 58 Hz und 20 kHz abdecken.

Wir haben bereits dezent darauf hingewiesen, dass bei der Klipsch Heresy III 70th Anniversary die Charakterisierung „kompakt“ vor allem in Hinblick auf die Ausstattung gesehen werden muss, denn mit Abmessungen von 605 x 394 x 337 mm ist sie nicht mit „modernen“ Speakern der Kompakt-Klasse zu vergleichen, zumal die Klipsch Heresy III 70th Anniversary satte 20 kg pro Speaker auf die Waage bringt.

Dies erlaubt durchaus Rückschlüsse auf das massive Gehäuse, das hier aus MDF gefertigt, und mit feinem Echtholz-Furnieren veredelt wurde. Im Fall der Klipsch Heresy III 70th Anniversary kommt ein besonders exquisites Finish zum Einsatz, nämlich australisches Walnuss, wobei die Furniere so ausgewählt werden, dass die beiden Speaker eine spiegelbildliche Maserung aufweisen, und damit bis ins letzte Detail eine in sich stimmige Einheit ergeben.

Es versteht sich als Selbstverständlichkeit, dass die Modelle der Klipsch Heresy III 70th Anniversary Edition in Handarbeit in den USA gefertigt werden. Dass es nur 70 Paar weltweit von diesem Lautsprecher-System geben wird, darauf weist die Plakette hin, die jedes dieser Paare trägt, und das zudem die Signatur des Technikers als Qualitätssiegel aufweist.

Dass es die neue Klipsch Heresy III 70th Anniversary nur für kurze Zeit geben wird, darauf muss wohl nicht separat hingewiesen werden, vielmehr sollte man davon ausgehen, dass die weltweit nur 70 Paar dieses herausragenden Lautsprecher-Systems wohl schnell vergriffen sein werden. Hier kann man somit mit Fug und Recht von einer limitierten Serie sprechen, die künftig ihren Wert wohl deutlich steigern wird.

Die neue Klipsch Heresy III 70th Anniversary ist wohl damit in jedem Fall eine lohnende Investition, zumal man dieses Lautsprecher-System bereits zum empfohlenen Verkaufspreis von € 3.300,- im Fachhandel erwerben kann.

Share this article

Related posts