Responsive image Audio

Klipsch Heritage HP-3 Headphone - High-end mit Vintage-Look

Foto © Klipsch

Das US-amerikanische Unternehmen Klipsch erweitert die Klipsch Heritage Series nun auch auf Kopfhörer, und zwar in Form der neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone und damit ganz besonders feine Kopfhörer, die ab nun das Flaggschiff des Unternehmens in diesem Produktsegment bilden.

Kurz gesagt...

Als State-of-the-Art Kopfhörer bezeichnet Klipsch den neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone, der sich mit edlem Holz-Finish und mit halboffenem Design präsentiert.

Wir meinen...

Es sei das neue Flaggschiff im Produktsortiment der Kopfhörer von Klipsch, so der traditionsreiche US-amerikanische Hersteller über den neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone. Dieser setze ganz klar auch im Kopfhörer-Segment die von Unternehmensgründer Paul W. Klipsch verfolgten Philosophie um und erlaube damit eine überaus detailreiche, dynamisch akkurate Abbildung. Ausgeführt in edlen Materialien und gefertigt in Handarbeit präsentiert sich der neue Klipsch Heritage HP-3 Headphone in jeder Beziehung als sehr edler Kopfhörer.
Hersteller:Klipsch
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Deutschand:Osiris Audio AG
Schweiz:Novis Electronics GmbH
Preis:€ 1.199,-

Von Michael Holzinger (mh)
07.09.2017

Share this article


In den letzten Monaten widmete sich die traditionelle US-amerikanische HiFi-Schmiede Klipsch allen voran einer Produktreihe, der so genannten Klipsch Heritage Special Edition Serie. Diese umfasst mittlerweile zahlreiche Modelle in den verschiedensten Produktsegmenten, in denen der Hersteller tätig ist, natürlich beginnend bei herausragenden Lautsprecher-Systemen, die stets einen direkten Bezug zu legendären Lautsprecher-Modellen aus der langen Historie des Unternehmens haben, aber ebenso dem Bereich moderner Streaming-Lösungen, hier vor allem so genannten All-in-One Lösungen.

Nun folgt ein weiteres Produkt, das ebenfalls dieser Klipsch Heritage Special Edition Produktreihe zugeordnet wird, und diesmal handelt es sich um einen Kopfhörer, den neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone.

Dieser sei, davon ist man bei Klipsch überzeugt, nicht weniger als eine State-of-the-Art Lösung und nehme daher ganz klar die Position des neuen Flaggschiffs im Produktsortiment der Kopfhörer des Unternehmens ein.

Im Mittelpunkt steht beim neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone dessen halboffenes Design, das für eine extrem breite und tiefe Klangbühne sorge. Hier könne der herausragende Treiber des Klipsch Heritage HP-3 Headphone sein volles Potential zur Geltung bringen. Dieser Treiber und damit das Herzstück des Klipsch Heritage HP-3 Headphone ist ein so genannter 52 mm Free-Edge Treiber der auf eine faserverstärkte Biozellulose-Membran und einen besonders leistungsstarken Antrieb mit einer magnetischen Flussdichte von einem Tesla setzt. Dieser trägt bei Klipsch die Bezeichnung Klipsch KG-520 und kann einen Frequenzbereich von erstaunlichen 5 Hz bis 45 kHz abbilden. Er soll einen Wirkungsgrad von 98 dB und eine Impedanz von 25 Ohm bei einer Belastbarkeit von 1.800 mW aufweisen.

Damit verfolgt Klipsch im Prinzip den gleichen Ansatz, wie bei Lautsprecher-Systemen, und damit letztlich haargenau der Philosophie des Unternehmensgründers Paul W. Klipsch.

Der Hersteller verspricht für den neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone eine besonders detaillierte Abbildung, und zwar sowohl über den gesamten Frequenzbereich hinweg, als auch die Dynamik betreffend.

Ausgeführt ist der neue Klipsch Heritage HP-3 Headphone als Over-ear Kopfhörer, also als Lösung, die die Ohren des Anwenders komplett umschließen.

Bei der Konstruktion kommen allein hochwertigste Materialien zum Einsatz, die einerseits dem akustischen Grundprinzip des Klipsch Heritage HP-3 Headphone förderlich sind, gleichzeitig aber auch die Robustheit und damit Langlebigkeit im Alltag erhöhen und für eine einzigartige Haptik und damit Wertigkeit sorgen.

So setzt man beim neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone auf eine Kombination aus Edelstahl, Aluminium, feinstem Leder und Holz.

Der Bügel des Klipsch Heritage HP-3 Headphone ist im Kern aus Edelstahl gefertigt, wobei man aber natürlich auf eine feine, komfortable Polsterung überzogen mit Leder setzt, um Tragekomfort selbst bei stundenlangem Gebrauch zu garantieren. Die Übergänge zwischen Bügel und Ohrmuschel wurden aus Aluminium konzipiert und sollen sich durch besondere Robustheit auszeichnen. Die Ohrmuscheln wiederum sind aus edlem Holz gefertigt, wobei man die Wahl zwischen Walnuss, Ebenholz und Eiche hat. Während das Kopfband mit Rindsleder überzogen ist, kommt bei den weich gepolsterten und abnehmbaren Ohrmuscheln Schafleder zum Einsatz. Auf der Aussenseite der Klipsch Heritage HP-3 Headphone findet man eine Aluminium-Applikation für die halboffene Konstruktion des Kopfhörers, die auch als optischer Akzent dient.

Im Lieferumfang des neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone finden sich gleich zwei Kabel, eines für den Einsatz zuhause an einem HiFi-System, eines für den Einsatz unterwegs mit mobilen Devices. Beide Kabel sind mit einem geflochtenen Nylon-Überzug versehen. So steht neben einem Kabel mit einer Länge von 1,37 m auch ein Kabel mit einer Länge von 2,5 m zur Verfügung, wobei beide in einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss münden. Ein Adapter für 6,3 mm Stereo Klinke findet sich ebenfalls in der Packung. Auch ein Kopfhörer-Ständer wird dem edlen Kopfhörer mit auf den Weg gegeben.

Übrigens, der neue Klipsch Heritage HP-3 Headphone wird ausschließlich in Handarbeit gefertigt, dies soll eine Fertigungsqualität auf höchstem Niveau garantieren.

Der neue Klipsch Heritage HP-3 Headphone steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung. Wie bereits beschrieben, kann man sich zwischen drei Ausführungen entscheiden. So steht neben Walnuss und Ebenholz auch Eiche zur Verfügung, wobei passend dazu das Leder in hellem oder dunklem Braun sowie Schwarz ausgeführt ist.

Der empfohlene Verkaufspreis für den neuen Klipsch Heritage HP-3 Headphone wird mit € 1.199,- angegeben.

Share this article