Responsive image HiFi News

Klipsch T5 Neckband Wireless - Der Elegante der T5 Series…

Foto © Klipsch

All jene, die nicht gänzlich bei einem Bluetooth In-ear Kopfhörer auf Kabel verzichten wollen, denen steht mit dem neuen Klipsch T5 Neckband Wireless eine besonders elegante Lösung der neuen Klipsch T5 Series zur Verfügung. Man könnte sagen, der neue Klipsch T5 Neckband Wireless ist der „Business-Typ“ unter den neuen In-ear Modellen aus dem Hause Klipsch…

Kurz gesagt...

Nahezu frei von Kabel, so präsentiert sich der neue Klipsch T5 Neckband Wireless, der neben dem Legendary Klipsch Sound allen voran durch seine lange Akku-Laufzeit glänzen soll.

Wir meinen...

Nahezu alle Modelle der neuen Klipsch T5 Series setzen auf Bluetooth und damit auf den Verzicht von Kabel, wobei der Grad des „Verzichts“ von Modell zu Modell unterschiedlich ist. So verhält es sich so, dass etwa der neue Klipsch T5 Neckband Wireless als In-ear Kopfhörer mit Bluetooth ausgelegt ist, allerdings sehr wohl zumindest zur Verbindung der beiden Ohrstöpsel auf ein Kabel setzt. Der neue Klipsch T5 Neckband Wireless in erster Linie als besonders elegante Lösung ausgelegt, die sich, so der Hersteller, speziell an jene Menschen richtet, die oft auf Reisen sind und daher einen besonders hochwertigen, sehr komfortablen Kopfhörer suchen. Man darf daher im Fall des neuen Klipsch T5 Neckband Wireless vom Business-Typen der neuen Klipsch T5 Series sprechen.
Hersteller:Klipsch
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 129,-

Von Michael Holzinger (mh)
02.08.2019

Share this article


Das US-amerikanische Unternehmen Klipsch gilt seit Jahr und Tag als ausgewiesener Experte im Bereich Kopfhörer, wobei man sich rühmen darf, so manch technische Innovation allen voran im Bereich In-ear Kopfhörer im Produktportfolio vorweisen zu können. So verhält es sich auch bei den neuesten Modellen, die das Unternehmen erstmals im Rahmen der CES 2019 in Las Vegas präsentierte, und die nunmehr nach und nach auch hierzulande am Markt erscheinen.

Die Rede ist von der neuen Klipsch T5 Series, die vier Modelle umfasst und damit für die verschiedensten Anwendungsszenarien sowie die unterschiedlichsten Bedürfnisse bestens gerüstet erscheint.

Nahezu alle Modelle der neuen Klipsch T5 Series setzen auf Bluetooth und damit auf den Verzicht von Kabel, wobei der Grad des „Verzichts“ von Modell zu Modell unterschiedlich ist. So verhält es sich so, dass etwa der neue Klipsch T5 Neckband Wireless als In-ear Kopfhörer mit Bluetooth ausgelegt ist, allerdings sehr wohl zumindest zur Verbindung der beiden Ohrstöpsel auf ein Kabel setzt. Im Gegensatz zum Schwestermodell Klipsch T5 Sport Wireless Earphones handelt es sich hierbei allerdings nicht um ein reines Kabel, sondern vielmehr ein ausgeprägtes so genanntes Nackenband, wie bereits der Name des Produkts unschwer erkennen lässt. Somit ist der neue Klipsch T5 Neckband Wireless in erster Linie als besonders elegante Lösung ausgelegt, die sich, so der Hersteller, speziell an jene Menschen richtet, die oft auf Reisen sind und daher einen besonders hochwertigen, sehr komfortablen Kopfhörer suchen. Man darf daher im Fall des neuen Klipsch T5 Neckband Wireless vom Business-Typen der neuen Klipsch T5 Series sprechen.

Es versteht sich als Selbstverständlichkeit, dass die Entwickler von Klipsch bei den Modellen der neuen Klipsch T5 Series und damit auch beim Klipsch T5 Neckband Wireless auf ein ganz besonderes Konzept setzen, das seit jeher die In-ear Kopfhörer des US-amerikanischen Herstellers auszeichnet, und zwar so genannte Dynamic Moving Coil Micro Speaker. Diese Art von Treiber arbeitet im Wesentlichen nach dem umgekehrten Prinzip eines MC Tonabnehmer-Systems und soll sich dadurch durch eine besonders akkurate Wiedergabe mit vielen Details und überzeugender Dynamik auszeichnen. Aus rein technischer Sicht bedeutet dies, dass der neue Klipsch T5 Neckband Wireless mit besagtem Dynamic Moving Coil Micro Speaker mit einem Durchmesser von 5 mm einen Frequenzbereich zwischen 10 Hz und 19 kHz abbilden kann. Der Hersteller verspricht hier einen besonders vollen Bass, wobei dazu auch die hier zum Einsatz kommenden speziellen, oval geformten Ohrpass-Stücke beitragen sollen. Diese garantieren einerseits einen sehr komfortablen Halt, zudem auch eine gute Abschirmung gegenüber Umgebungslärm, sodass man sich ganz und gar auf die Musik konzentrieren kann.

Beim neuen Klipsch T5 Neckband Wireless kommt bereits Bluetooth 5.0 zum Einsatz, das sich allen voran durch eine besonders effektive Arbeitsweise und damit geringem Stromverbrauch auszeichnet. Zudem werden dadurch die Bluetooth Profile BZ4.1, A2DP 1.2, AVRCP 1.4, HSP 1.2 und HDP 1.6 unterstützt, zudem die Codeces A2DP, SBC, AAC, aptX und gar aptX HD, sodass prinzipiell eine verlustfreie Signalübertragung in Hi-res Audio mit bis zu 24 Bit und 48 kHz unterstützt wird, sofern dies auch vom Quellgerät, allen voran natürlich einem Smartphone, möglich ist.

Der Einsatz eines Nackenbands hat in erster Linie natürlich erst einmal ganz praktische Vorteile, zumindest aus Sicht vieler Anwender, die mit tatsächlich „kabellosen“ In-ear Kopfhörern nicht ganz glücklich werden. Man kann so die Kopfhörer einfach um den Nacken legen, selbst wenn man auf die Schnelle einen oder beide Ohrstöpsel heraus nimmt. Darüber hinaus hat es auch aus technischer Sicht Vorteile, da hier deutlich mehr Spielraum für die Elektronik und allen voran den Akku gegeben ist. Dies schlägt sich auch beim neuen Klipsch T5 Neckband Wireless ganz unmittelbar in die zur Verfügung stehende Spieldauer nieder, denn der integrierte 110 mAh Lithium-Ionen-Akku des Klipsch T5 Neckband Wireless liefert eine Spieldauer von bis zu 15 Stunden.

Direkt in das Nackenband ist natürlich auch eine Fernbedienung mit drei Tasten integriert, mit deren Hilfe die Wiedergabe und Lautstärke kontrolliert werden kann, aber auch Anrufe entgegen genommen werden. Hierzu ist der neue Klipsch T5 Neckband Wireless mit so genannten cVc Dual Microphones ausgestattet, die eine besonders hohe Sprachqualität garantieren sollen.

Übrigens, für das Nackenband haben sich die Entwickler noch eine Besonderheit einfallen lassen. Dieses weist eine Vibrationsfunktion auf, die direkt auf eingehende Anrufe aufmerksam macht.

Man habe beim neuen Klipsch T5 Neckband Wireless allein hochwertige Materialien verwendet, gibt der Hersteller zu Protokoll, die eine tadellose Verarbeitung aufweisen, und nicht nur zur erstklassigen Haptik, sondern zudem einer hohen Robustheit und damit Langlebigkeit beitragen sollen. Allen voran führt der Hersteller hier etwa das mit Leder überzogene Nackenband an.

Der neue Klipsch T5 Neckband Wireless entspricht dem IPX4 Standard, ist somit resistent gegenüber Staub und Feuchtigkeit, damit auch Schweiss, sodass er problemlos bei jedwedem Wetter im Freien eingesetzt, und auch problemlos von Zeit zu Zeit gereinigt werden kann.

Natürlich gehört zu einem derartigen Kopfhörer auch eine passende App, die in Form der Klipsch Connect App für Apple iOS und Google Android zur Verfügung stehen soll.

Der neue Klipsch T5 Neckband Wireless weist ein Gewicht von lediglich 26,4 g auf, kann somit problemlos als alltäglicher Begleiter und auf Reisen eingesetzt werden. Verfügbar ist dieser neue In-ear Kopfhörer in den Ausführungen Schwarz und Weiss.

Der neue Klipsch T5 Neckband Wireless steht dieser Tage bereits im Fachhandel zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis für diese Lösung wird mit € 129,- angegeben.

Share this article

Related posts