Foto © Gitan Esprit

Konzert-Tipp - Gitan Esprit laden zur Gypsy Jazz Night aufs Schloss Dornhofen

Das Kulturjahr im Schloss Dornhofen wird heuer mit einem ganz besonderen Konzert-Abend eröffnet. Die steirische Formation Gitan Esprit lädt gemeinsam mit Manu Mazé und Diknu Schneeberger zur Gypsy Jazz Night, und zwar am Samstag, dem 25. April 2015 um 19:30.

Von Michael Holzinger (mh)
25.03.2015

Share this article


Im Jahr 2012 gründete der Gitarrist Günther Scherer die Formation Gitan Esprit, zu der in der aktuellen Besetzung der Klarinettist Denis Faic, der Gitarrist Johann Sparowitz sowie der Bassist Thorsten Zimmermann gehören. Gemeinsam hat man sich das Ziel gesetzt, sich einem ganz besonderen Musik-Stil zu widmen, nämlich dem so genannten Swing Manouche, der vielfach auch als Gypsy Jazz bezeichnet wird.

Dieser Musik-Stil geht zurück auf die 30er und 40er Jahre gilt als einziger Stil, der dem Jazz zuzuordnen ist, und seine Wurzeln in Europa hat, nämlich allen voran in Frankreich. Daher präsentiert er sich als überaus bunte Mischung verschiedenster Einflüsse, natürlich in erster Linie der traditionellen Musik der Roma und Sinti, die für sich allein schon eine immens lebendige Mischung ganz unterschiedlicher Stile ist, sowie der französischen Musette- und ebenso Chanson-Musik, die ja ebenfalls zu dieser Zeit ihren Höhepunkt im Nachtleben der französischen Metropole Paris mit all ihren Etablissements, Bars und Revuen feierte. Insofern wollte man sich auch den Einflüssen aus den USA nicht verschließen, wo in dieser Zeit der Swing voll im Trend lag und für Begeisterung sorgte.

All diese Einflüsse, all diese Strömungen finden sich also auch in der Musik von Gitan Esprit. Die Steirer widmen sich in erster Linie Standards des Genres, versuchen aber auch offen für neue Kompositionen offen gegenüber zu treten, um Gypsy Jazz in seiner Gesamtheit abbilden zu können, und das Genre weiter zu pflegen.

Davon kann man sich etwa am Abend des 25. April 2015 im steirischen Purgstall überzeugen, und zwar an einer ganz außergewöhnlichen Location. Ab 19:30 lädt das Schloss Dornhofen zur Gypsy Jazz Night, wobei Gitan Esprit zwei ganz besondere Gäste für dieses Event einluden. Einerseits wird der Akkordion-Spieler Manu Mazé die Formation unterstützen, ebenso der Gitarrist Diknu Schneeberger.

Ein wohl einzigartiger Abend ist damit garantiert, sodass es lohnt, für diesen Abend den Weg nach Purgstall anzutreten. Karten sind bereits im Vorverkauf bei den üblichen Stellen erhältlich, können aber auch direkt im Schloss Dornhofen per Email oder telefonisch unter 0664 / 52 71 100 reserviert werden. Auch über Gitan Esprit kann man sich mittels Email Karten für den Abend sichern, ebenso werden Reservierungen über die Facebook-Seite der Gruppe entgegen genommen.

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Ort

Datum

Uhrzeit