Foto © Michael Holzinger - sempre-audio.at

Konzert-Tipp: Hermann Posch und Christian Sandera im TRAtelier

Feinsten Blues darf man am Freitag, dem 17. Oktober 2014 ab 21:00 im TRAtelier in Stockerau erwarten, wenn Hermann Posch gemeinsam mit Christian Sandera in der niederösterreichischen Stadt nördlich von Wien gastieren.

Von Michael Holzinger (mh)
12.10.2014

Share this article


Hermann Posch gilt seit Jahr und Tag als einer der vielseitigsten Blues-Musiker Österreichs. Immer wieder aufs Neue erstaunt er seine treuen Fans mit Projekten, die er mit verschiedensten Künstlern verfolgt. Allein seine Band, die Hermann Posch Band, zeichnet sich nicht zuletzt dadurch aus, dass immer wieder neue Musiker Teil dieser Formation sind, und somit für gänzlich neue Akzente sorgen, sodass nahezu kein Auftritt dem anderen gleicht.

Überhaupt gilt Hermann Posch als einer jener Musiker, die zwar ihrer prinzipiellen Linie treu bleiben, aber stets begierig auf der Suche nach neuen Einflüssen sind, um sich stetig weiterzuentwickeln. So gibt es allen voran in der österreichischen Blues-Szene kaum einen renommierten Musiker, mit dem Hermann Posch noch nicht zusammen spielte.

Ein Musiker, der immer wieder in den unterschiedlichsten Konstellationen gemeinsam mit Hermann Posch auf der Bühne steht, ist Christian Sandera, ein wahrer Meister der Mundharmonika, der diesem oftmals belächelten Instrument ein immens breites Klangspektrum und somit ein überaus vielseitiges Stimmungsbild entlocken kann.

Insofern darf man sich auf einen ganz außergewöhnlichen Konzert-Abend freuen, wenn am 17. Oktober 2014 Hermann Posch einmal mehr gemeinsam mit Christian Sandera in der niederösterreichischen Stadt Stockerau, nur wenige Kilometer entfernt von Wien, gastieren.

Ab 21:00 werden die beiden famosen Blues-Musiker im TRAtelier aufspielen, wobei der intime Rahmen dieses Lokals zwar wohl auch diesmal für einen absolut stimmigen Rahmen sorgen wird, allerdings dadurch auch nur ein geringes Platzkontingent zur Verfügung steht. Insofern gilt es, sich frühzeitig Karten zu sichern.

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Ort

Datum

Uhrzeit