Foto © Michael Holzinger - sempre-audio.at

Konzert-Tipp: Meena Cryle und Chris Fillmore im Musikverein in Wien

Im Rahmen der Musik-Reihe Jazz.Art gastiert Meena Cryle sowie Chris Fillmore am Abend des 17. Februar 2015 im Wiener Musikverein. Dieser Abend wird somit schon allein auf Grund des Veranstaltungsortes ein ganz besonderer, zudem soll das bisherige Gesamt-Werk im Mittelpunkt stehen, und somit ein Querschnitt der Trilogie „Try me“, „Feel me“ sowie „Tell me“ bieten.

Von Michael Holzinger (mh)
15.02.2015

Share this article


Meena Cryle und ihr langjähriger Wegbegleiter Chris Fillmore gelten seit geraumer Zeit als eines der Aushängeschilder der österreichischen Blues-Szene schlechthin. Mühelos füllen sie hierzulande jeden Club, sorgen für volle Häuser in den klassischen Event-Locations von Wien bis Vorarlberg, von der Steiermark bis hin zu ihrer Heimat Oberösterreich, aber auch über die Grenzen des Landes hinweg sind Meena und Chris ein Garant für volle Häuser. Ja, selbst in den USA, für Blues-Formationen aus Europa ein durchaus ehrwürdiges Pflaster, konnte man herausragende Erfolge feiern.

Chris Fillmore

Man sollte also meinen, dass nach all den Jahren eigentlich keine Event-Location mehr bei Meena Cryle und Chris Fillmore für Gänsehaut sorgen sollte. Dennoch, der Abend des Dienstag, dem 17. Februar 2015 sticht dann doch heraus, denn an diesem Abend gastiert Meena Cryle und Chris Fillmore auf wirklich ungewöhnlichem Terrain, und zwar dem ehrwürdigen Musikverein im Herzen Wiens.

Marlene Lacherstorfer

Aber nicht nur das Umfeld, auch das Programm dieses Abends wird dafür sorgen, dass dies ein wahrlich unvergesslicher Abend für die Besucher, und wohl auch für die Musiker selbst wird. „Southernsoul trifft auf Millie Jackson“ betitelt der Veranstalter den Abend, und verspricht einen Querschnitt aus den bisherigen Alben von Meena Cryle und Chris Fillmore, die bekanntermaßen als Trilogie konzipiert sind. So werden die Highlights aus „Try me“, „Feel me“ sowie „Tell me“ dargeboten, wobei sich Meena und Chris auch für diesen Abend herausragende Musiker zur Unterstützung holten.

Roland Guggenbichler


Da wäre natürlich allen voran Marlene Lacherstorfer am Kontrabass, die ja festes Mitglied der Chris Fillmore Band ist. Mit Roland Guggenbichler steht zudem nicht nur einer der besten Pianisten des Landes mit auf der Bühne, sondern ein langjähriger Freund, sodass auch hier die Chemie absolut stimmt.

Hier nochmals alle Informationen in kompakter Form: Meena Cryle und Chris Fillmore im Musikverein, Musikvereinplatz 1, A-1010 Wien am Dienstag, dem 17. Februar 2015 ab 20:00. Tickets sind unter anderem direkt im Musikverein erhältlich, und zwar zum Preis von € 24,-

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Ort

Datum

Uhrzeit