Krell Connect für Apple iOS erhältlich

Erstmals präsentierte Krell Industries LLC im Rahmen der CES 2013 den Streaming-Client Krell Connect. Nunmehr soll dieser finalisiert und ausgeliefert werden. Dementsprechend steht nun auch die angekündigte Remote-Lösung in Form der Krell Connect App für Apple iOS zur Verfügung.

Von Michael Holzinger (mh)
16.05.2013

Share this article


Bereits im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas präsentierte Krell Industries LLC den so genannten Krell Connect, einen Streaming-Client für audiophile Ansprüche, basierend auf der Referenz-Plattform Stream700 des Wiener Unternehmens StreamUnlimited Engineering GmbH.

Selbstverständlich war dieser Streaming-Client auch auf der High End 2013 präsent, und feierte hier seine Europa-Premiere. Mehr noch, wie von der US-amerikanischen HiFi-Schmiede zu Beginn des Jahres versprochen, ist der Krell Connect dieser Tage finalisiert und bereit zur Auslieferung.

In diesem Zusammenhang löst das Unternehmen auch ein weiteres Versprechen ein, und präsentiert nunmehr die passende App zur Steuerung des Krell Connect. Diese steht in Form der Krell Connect App nunmehr im Apple iTunes App Store zur Verfügung, richtet sich zunächst also an Anwender eines Apple iPhone, iPod touch, und auch Apple iPad-Anwender werden mit der Krell Connect HD App bedient.

Wie nicht anders zu erwarten, setzt auch Krell bei dieser App auf die ursprünglich für die Referenz-Plattform Stream700 direkt entwickelte App SongBook sowie SongBook HD der englischen Software-Schmiede Bookshelf Apps Ltd. Damit ist man in guter Gesellschaft, denn nahezu alle Unternehmen, die ebenfalls für ihre Streaming-Lösungen auf die Referenz-Plattform aus Wien setzen, nutzen ebenfalls adaptierte Versionen dieser Apps.

Bei Krell ist die nunmehr vorliegende, auf den Krell Connect zugeschnittene App nun dennoch erst als Version 1.0.0 erhältlich, allerdings sollte man sich davon nicht täuschen lassen. Selbstverständlich entspricht die App der aktuellsten Version, sodass ein reibungsloser Betrieb garantiert sein sollte. Die Krell Connect als auch Krell Connect HD steht natürlich kostenlos im Apple iTunes App Store zur Verfügung.

Share this article