Foto © Michael Holzinger - sempre-audio.at

Lautsprecher-Systeme von Manger Audio ab sofort auch bei HeimkinoWelt zu hören…

Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Manger Audio stechen aus dem breiten Angebot am Markt allen voran durch eine wesentliche Besonderheit hervor, den Manger Schallwandler, der diesen eine beeindruckende Präzision verleiht. Davon kann man sich nunmehr auch beim Wiener Fachhändler HeimkinoWelt überzeugen.

Von Michael Holzinger (mh)
28.01.2015

Share this article


Daniela Manger hat es sich zum Ziel gesetzt, den von ihrem Vater eingeschlagenen Weg bei der Entwicklung außergewöhnlicher Lautsprecher-Systeme konsequent fortzuführen. Im Mittelpunkt der Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Manger steht natürlich immer der inzwischen längst legendäre Manger Schallwandler, ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches Konzept, das, ohne nun an dieser Stelle in die Tiefe gehen zu müssen, mit einer überaus präzisen und gleichzeitig auch sehr „musikalischen“, natürlichen Wiedergabe überzeugt.

In jüngster Zeit vollzog Manger aber einen dezenten Wandel, denn während man sich zunächst allen voran im professionellen Studio-Umfeld profilierte, und in HiFi-Kreisen eher als Insider-Tipp gehandelt wurde, gelang es Daniela Manger, das Unternehmen - nunmehr Manger Audio - breiter aufzustellen, ohne jedoch an der prinzipiellen Unternehmensphilosophie etwas zu ändern. Einzig die zunächst sehr auf die rein technologische Herangehensweise, die sich auch im Produktsortiment und letztlich auch dessen Präsentation niederschlug, beginnend bei der eigenen Web-Seite, bis hin zur Präsentation im Fachhandel, wurde komplett neu aufgestellt, um sich einer breiteren Kundenschicht zu öffnen. Und man kann klar festhalten, dass dies von Erfolg gekrönt war, denn den Status eines Geheimtipps unter „Wissenden“ haben die Produkte aus dem Hause Manger längst überwunden und hinter sich gelassen.

Manger MSSp1

Ein nicht unwesentlicher Schritt war dabei wohl die Erweiterung des Produktsortiments, denn lange Zeit konzentrierte man sich allein auf aktive Lautsprecher-Systeme. Hier war stets sichergestellt, dass das komplette System optimal auf den speziellen Manger Schallwandler hin ausgelegt war. Allerdings schränkte dies natürlich auch die potentielle Zielgruppe ein, denn nicht jeder HiFi-Enthusiast kann von aktiven Lautsprecher-Systemen überzeugt werden, so perfekt diese auch immer sein mögen. Wie so vieles in der HiFi ist auch dies allein eine Frage des persönlichen Geschmacks…

Manger MSSp1

Also gibt es nunmehr auch passive Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Manger, und zwar nicht nur als Stand-Lautsprecher-System Manger MSSp1, sondern ebenso als Regal-Lautsprecher-System Manger MSSz1.

Genau diese beiden Modelle sind nunmehr bei einem der führenden Fachhändler Österreichs zu hören, und zwar HeimkinoWelt in der Lemböckgasse 63 im 23. Bezirk in Wien.

Die Geschäftsführer Ing. Roland Scholz und Thomas Chuchlik setzen dabei allen voran auf eine ganz besondere Kombination, und zwar auf die Verbindung der passiven Lautsprecher-Systeme von Manger mit der nicht minder außergewöhnlichen Elektronik des französischen Herstellers Devialet. Die herausragenden Stereo Vollverstärker aus dem Hause Devialet zeichnen sich unter anderem durch die so genannte SAM-Technologie aus, die eine stets optimale Anpassung der kompletten Signalverarbeitung, insbesondere natürlich der Endstufen, an die jeweiligen Lautsprecher-Systeme erlauben soll. Die französische HiFi-Schmiede bietet hierzu für verschiedenste Lautsprecher-Systeme entsprechende Anpassungen an, darunter natürlich auch für die besagten Produkte aus dem Hause Manger.

Manger MSSp1

Im Gespräch mit sempre-audio.at meint Thomas Chuchlik, dass hier eine wirklich optimale Kette realisiert werden kann, die sich zudem etwa für besonders design-orientierte, aber eben auch sehr anspruchsvolle Kunden empfiehlt. Nun, dass bei Devialet außergewöhnliches Design eine geradezu wesentliche Rolle spielt, ist wohl auf den ersten Blick klar. Aber auch die Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Manger können hier mit ihrem geradezu schlichten, aber genau dadurch zeitlos elegantem Design punkten, zudem kann man diese Lautsprecher-Systeme in nahezu allen nur erdenklichen Farbvarianten ordern, und zwar die komplette RAL und NEXTEL-Palette, jeweils in Matt und Hochglanz. Perfekter kann man also ein High-end HiFi-System nicht in jedwedes Wohnambiente integrieren.

Share this article