Responsive image CES 2018

Libratone TRACK+ Wireless In-ear mit regelbarem Noise Cancelling CityMix II

Foto © Libratone A/S

Man zeigt sich überzeugt davon, mit dem neuen Libratone TRACK+ Wireless In-ear Kopfhörer neue Massstäbe zu setzen, denn es handle sich hierbei nicht nur um besonders leichte, kabellose In-ear Kopfhörer, diese verfügen zudem über eine regelbare Geräusch-Unterdrückung, die so genannte Noise Cancelling-Funktion CityMix II.

Kurz gesagt...

Mit den Libratone TRACK+ sollen besonders kleine, geradezu dezente und leichtgewichtige kabellose In-ear Kopfhörer mit regelbarer Geräuschunterdrückung präsentiert werden.

Wir meinen...

Musik-Liebhaber mit aktivem Lebensstil will Libratone A/S mit den neuen Libratone TRACK+ Wireless In-ear ansprechen. Diese sollen sich durch einen besonders geringen Formfaktor, ein geringes Gewicht, eine ergonomische Formgebung und durch Bluetooth zur Signalübertragung für den alltäglichen Einsatz auszeichnen, wobei es dabei auch durchaus sportlich zur Sache gehen darf, denn diese neuen In-ear Kopfhörer sind IPX4-zertifiziert und damit resistent gegenüber Spritzwasser und Schweiss.
Hersteller:Libratone A/S
Vertrieb:Libratone A/S
Preis:Libratone TRACK+ Wireless In-ear € 199,-
Libratone TRACK Wireless In-ear € 149,-

Von Michael Holzinger (mh)
18.01.2018

Share this article


Es sind durchaus sehr überschwängliche Beschreibungen, die das Unternehmen Libratone A/S zur Beschreibung seiner neuesten Kopfhörer-Modelle heran zieht, den Libratone TRACK+ Wireless In-ear. Man setze damit neue Maßstäbe, zeigt man sich überzeugt, und spricht von nicht weniger als grenzenloser Freiheit bei der Nutzung, die man mit großartigem Klang verbinde. Dass dies stets ungetrübt von äußeren Einflüssen erfolgen kann, dafür soll eine besonders ausgeklügelte aktive Geräusch-Unterdrückung sorgen.

Ausgelegt sei der neue Libratone TRACK+ Wireless In-ear für stundenlangen Musik-Genuss, wobei man sich mit diesem Modell durchaus an eine aktive Kundenschicht richtet, die dieses neue Modell nicht nur auf dem täglichen Weg zur Arbeit, Schule oder Universität einsetzt, sondern ebenso für Reisen oder gar Sport und Outdoor-Aktivitäten im Allgemeinen.

Daher habe man alles daran gesetzt, die neuen Libratone TRACK+ Wireless In-ear so kompakt wie nur irgendwie möglich zu konzipieren, ebenso auf ein tunlichst geringes Gewicht zu achten, sodass dieser Kopfhörer gerne zum alltäglichen Begleiter auserkoren wird und sich im Bedarfsfall einfach in jeder Tasche verstauen lässt.

"Unser Bestreben ist es, unseren Kunden technisch anspruchsvolle Produkte zu bieten, die eine tolle Anwendererfahrung ermöglichen, die auf stilvollem, dänischen Design, großartigen Klang, Freiheit und Bedienungskomfort basiert. Die neuen TRACK+ Wireless In-Ear entsprechen genau unseren Vorgaben.“ - Uffe Kjems Hansen, Global Product Management Director von Libratone A/S

Allzu viele technische Details gibt das Unternehmen allerdings bislang über den neuen Libratone TRACK+ Wireless In-ear nicht preis. Vielmehr versteht man die allererste Präsentation dieses neuen Kopfhörer-Modells im Rahmen der CES 2018 in Las Vegas als erste Vorschau, schließlich soll das neue Mitglied der Libratone Kopfhörer-Familie erst im Sommer 2018 tatsächlich auf den Markt kommen.

Fest steht aber, dass bei diesem neuen Modell allen voran die integrierte aktive Geräusch-Unterdrückung ein sehr wesentliches Merkmal darstellen soll. Hierbei handle es sich um die weiterentwickelte und damit nächste Generation der so genannten Libratonee CityMix II, die der Hersteller als branchenführende Lösung bezeichnet. In vier Stufen kann der Anwender damit beim neuen Libratone TRACK+ Wireless In-ear bestimmen, wie sehr er sich von der Umwelt abschotten, also Umgebungsgeräusche ausfiltern lassen will.

Für die Signalübertragung wird hier natürlich Bluetooth eingesetzt und der neue Libratone TRACK+ Wireless In-ear kann somit in Verbindung mit Smartphones auch als Freisprech-Einrichtung genutzt werden. Der integrierte Akku soll eine Spieldauer von bis zu acht Stunden erlauben.

Besonders spannend ist zudem, dass der neue Libratone TRACK+ Wireless In-ear nicht nur, wie beschrieben, sehr kompakt und leicht sein soll, man habe auch sehr auf einen komfortablen Einsatz geachtet, sodass man auf eine ergonomische Formgebung höchsten Wert legte.

Der neue Libratone TRACK+ Wireless In-ear sei zudem nach IPX4 spritzwassergeschützt und werde mit schweißabweisenden Ohrstöpseln ausgeliefert. Fest steht auch, dass der neue Libratone TRACK+ Wireless In-ear in den Farbvarianten Stormy Black sowie Cloudy White angeboten werden wird, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 199,- Wer auf die erwähnte aktive Geräusch-Unterdrückung verzichten kann, der wird das kleinere Modell Libratone TRACK Wireless In-ear im Fachhandel finden, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von lediglich € 149,-

Share this article