Foto © Linn Products Limited

Linn setzt auf Qobuz und wird Qobuz HiFi Sublim mit Hi-Res Streaming implementieren

Man sei stets bestrebt, Kunden die ganze Vielfalt an Streaming-Diensten zu offerieren, so die schottische HiFi-Schmiede Linn. Dazu gehört nunmehr auch eine intensive Zusammenarbeit mit dem französischen Anbieter Qobuz, dessen Angebot Qobuz HiFi Sublim in Bälde in der gesamten Produktpalette der Schotten zur Verfügung stehen soll.

Von Michael Holzinger (mh)
11.06.2015

Share this article


Die schottische HiFi-Schmiede gilt als Vorreiter im Bereich Streaming-Lösungen, insbesondere im High-End Segment waren die Produkte des Unternehmens mit die ersten, die die gesamte Vielfalt an Streaming Kunden mit hohem Qualitätsanspruch zugänglich machten. Längst setzt man allein auf Streaming, zumindest wenn es um „digitale Quellen“ geht. Die Produktion von Audio CD-Playern hat Linn ja längst beendet, was die hohen Ambitionen im Streaming-Segment ganz deutlich unterstrich.

Insofern ist es gerade für ein Unternehmen wie Linn sehr wichtig, Kunden tatsächlich alle Möglichkeiten, die sich im Zusammenspiel mit Streaming-Clients ergeben, zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, das insbesondere die direkte Unterstützung verschiedenster Streaming-Anbieter sehr wesentlich ist.

Daher gab Linn und und der französische Anbieter Qobuz nunmehr bekannt, dass man die Zusammenarbeit intensivieren werde, und somit eine nahtlose Integration des Angebots von Qobuz in der gesamten Produktpalette ermöglichen will. Dies betrifft im Speziellen natürlich das erweiterte, ab 15. Juni 2015 angebotene Abonnement Qobuz HiFi Sublim, das neben den bisherigen Möglichkeiten auch Hi-Res Audio-Streaming mit 24 Bit bereits gekaufter High-res Audio-Daten umfassen soll.

Durch die einfache Möglichkeit, Produkte jederzeit mit Hilfe von Firmware-Updates zu erweitern, sei es möglich, alle Linn DS Network Music Player mit dieser Option auszustatten, sodass beginnend beim Linn Kiko bis hin zu Linn Klimax alle Systeme der Schotten vollen Zugriff auf das erweiterte Angebot von Qobuz haben werden. Dies umfasst natürlich auch eine direkte Einbindung in die entsprechenden Apps zur besonders komfortablen Steuerung.

Share this article