IFA 2012: Passend zum Fernseher Loewe Connect ID wird das deutsche Unternehmen ab Herbst die Loewe SoundBox in den Farben Grün, Beige und Orange sowie mit neuen Intarsien anbieten." /> Sempre Audio

Loewe SoundBox in neuen Farbvarianten...

IFA 2012: Ein möglichst individuelles Design steht bei der Loewe SoundBox bereits jetzt im Mittelpunkt. Auch hier will das deutsche Unternehmen, ebenso wie bei den TV-Lösungen, mit einer großen Vielfalt an Design-Varianten aufwarten können und bietet die Loewe SoundBox daher, passend etwa zum Loewe Connect ID, nicht nur wie bisher in Schwarz und Silber, sondern zudem in den Farben Grün, Beige und Orange sowie mit neuen Intarsien an.

Von Michael Holzinger (mh)
14.07.2012

Share this article


Individualität ist eines der wesentlichen Merkmale in der Strategie des deutschen Unternehmens Loewe. Ziel ist es, nicht nur qualitativ hochwertige, innovative Produkte anzubieten, sondern dem Kunden eine breite Vielfalt an Design-Variationen zu bieten, aus denen dieser die für sein Wohnambiente, seinem persönlichen Geschmack perfekt entsprechende Lösung auswählen kann.

Diese Strategie schlug man zunächst natürlich bei TV-Geräten ein, verfolgt sie nunmehr aber auch im Bereich der Audio-Systeme und somit natürlich auch der besonders kompakten Lösungen, mit denen man schlussendlich auch neue Zielgruppen erreichen will. Und gerade hier ist ein möglichst individuelles Design natürlich ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Wettbewerbsvorteil.

Somit verfolgt man dieses Bestreben bei Loewe auch bei einem der neuesten Produkte im Bereich Audio, der erstmals im Rahmen der letztjährigen IFA in Berlin vorgestellten Loewe SoundBox, einer kompakten Audio-Lösung, die Musik von CDs abspielt, einen integrierten RDS-fähigen UWK-Radio umfasst und zahlreichen Anschlüsse für die Integration mobiler Devices bis hin zu einem Dock für Geräte aus dem Hause Apple bietet. Als echtes All-in-One Gerät ist diese Lösung natürlich auch mit einem integrierten Lautsprecher-System ausgestattet, die nach Angaben des Herstellers, trotz der vergleichsweise geringen Größe, eine sehr ansprechende Wiedergabequalität erzielen soll.

Loewe versteht die SoundBox als Audio-Lösung für jeden Raum, insofern ist es besonders wichtig, dass sich dieses Gerät durch ein elegantes Design in jedes moderne Wohnambiente integrieren lässt. Dies will man mit den nunmehr zusätzlich erhältlichen Farbvarianten noch besser erzielen. Wie bereits einleitend erwähnt, kann man sich nunmehr nicht nur unter den bislang erhältlichen Versionen in Schwarz und Silber entscheiden, sondern findet mit den Farben Grün, Beige und Orange weitere Auswahlmöglichkeiten bei der Gestaltung der Loewe SoundBox. Zudem sind die auswechselbaren Intarsien an der Oberseite der Loewe SoundBox nun in weiteren Varianten verfügbar, sodass man auch damit seiner Individualität Ausdruck verleihen kann.

Die Loewe SoundBox in den neuen Versionen soll nach Angaben des Herstellers im Laufe des Herbst 2012 im Fachhandel erhältlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird auch weiterhin mit € 500,- angegeben.

Share this article

Related posts