Logitech Harmony Hub, Harmony Smart Control und Harmony Ultimate

Zu Beginn des Jahres hieß es noch, Logitech verabschiede sich aus dem Marktsegment der Fernbedienung und stelle die entsprechende Logitech Harmony Produkt-Reihe ein. Nun aber präsentiert der Zubehör-Spezialist mit dem Logitech Harmony Hub, der Logitech Harmony Smart Control und der Logitech Harmony Ultimate gleich mehrere neue Lösung aus der Produktlinie.

Von Michael Holzinger (mh)
16.04.2013

Share this article


Zu Beginn des Jahres sorgte der Schweizer Zubehör-Spezialist Logitech für Aufsehen, denn man kündigte an, die so genannte Logitech Harmony Produkt-Reihe, und somit das komplette Portfolio an Universal-Fernbedienungen einzustellen. Zwar versprach man damals natürlich bestehende Produkte weiterhin zu unterstützen und mit entsprechenden Updates zu versorgen, neue Produkte aber waren damals nicht geplant. Damit hätte der Markt einen sehr wesentlichen Hersteller verloren, und das, nachdem bereits andere etablierte Unternehmen diesem Bereich den Rücken kehrten.

Nun aber überrascht das Schweizer Unternehmen mit der Ankündigung von gleich drei neuen Produkten in diesem Segment, und zwar dem Logitech Harmony Hub, der Logitech Harmony Smart Control, und der Logitech Harmony Ultimate. Alle drei Produkte propagiert das Unternehmen als smarte Alleskönner fürs Home Entertainment, wobei es sich bei der Logitech Harmony Smart Control sowie der Logitech Harmony Ultra um Universal-Fernbedienungen handelt, und der Logitech Harmony Hub eine Infrarot- als auch Funk-Erweiterung für diese darstellt, der beiden Fernbedienungen beiliegt. Zudem kündigt Logitech eine entsprechende App für Apple iOS als auch Google Android an, die so genannte Logitech Harmony Smartphone App, die als Erweiterung für die neuen Universal-Fernbedienungen dient.

Sowohl die Logitech Harmony Ultimate als auch die Logitech Harmony Smart Control sollen Herstellerangaben zufolge mehr als 225.000 Home Entertainment-Geräte von immerhin 5.000 Herstellern direkt unterstützen. Besonders interessant dabei ist, dass die Steuerung nunmehr nicht allein auf Infrarot beschränkt ist, sondern etwa auch Bluetooth unterstützt wird. Damit lassen sich nunmehr etwa auch Spielkonsolen wie die Sony PS3, der Nintendo Wii und Nintendo Wii U einbinden. Für all dies ist der neue Logitech Harmony Smart Hub zuständig, der, wie gesagt, beiden Universal-Fernbedienungen mit auf den Weg gegeben wird. Dieser kann auch bei Infrarot gute Dienste leisten, denn er erlaubt es, Geräte auch dann mittels Infrarot zu steuern, wenn diese etwa hinter einer verschlossenen Schranktür stehen.

Die neue Logitech Harmony Smart Control ist eine vergleichsweise sehr einfach gehaltene Universal-Fernbedienung, die bis zu acht Geräte steuern kann. Hier finden sich die üblichen Tasten, die man im alltäglichen Gebrauch ständig benötigt, mehr aber nicht. Dafür ist die Logitech Harmony Smartphone App für Apple iOS sowie Google Android zuständig, die die Kontrolle über den Logitech Harmony Smart Hub übernimmt. Logitech verbindet also die Vorzüge eines Smartphones als Steuerungslösung mit jenen Vorzügen, die eine klassische Fernbedienung bietet. Die einfachen Dinge, die erledigt man direkt mit der Fernbedienung, und sei es nur das Ein- und Ausschalten der Geräte, Programmwechsel oder die Kontrolle der Lautstärke. Alles übrige kann die App fürs Smartphone viel eleganter.

Als sehr vielseitige Lösung präsentiert sich hingegen die Fernbedienung Logitech Harmony Ultimate, denn hier erhält man eine Universal-Fernbedienung, wie man sie im gehobenen Segment erwartet. Sie steuert nicht nur bis zu 15 Geräten, sie verfügt zudem über ein 2,4 Zoll Touchscreen-Display, das sogar Wischbewegungen erlaubt. Über Vibrations-Feedback bestätigt die Fernbedienung den Empfang eines Touchscreen-Kommandos und die Tasten lassen sich individuell für eine kurze oder lange Druckdauer programmieren.

Zudem steht hier auch eine Funk-Anbindung zur Verfügung, und damit kann sich Logitech rühmen, die erste Universal-Fernbedienung für das Lichtsteuer-System auf Zigbee-Basis aus dem Hause Philips, die Philips HUE im Angebot zu haben.

Wie bereits mehrfach erwähnt, wird auch diese Lösung mit dem neuen Logitech Harmony Smart Hub ausgeliefert.

„Mit unseren neuen Harmony Produkten haben wir den Komfort einer Universalfernbedienung nochmals deutlich erweitert", erklärt Christoph Tschmelitsch, Country Manager Logitech Austria. „Mit den neuen Lösungen steuern Sie die gesamte Unterhaltungselektronik sowie Spielkonsolen über eine App. Gleichzeitig regeln Sie mit der Harmony Ultimate neu die Raumbeleuchtung ganz individuell:  Einfach Fernseher einschalten, Film starten und die Beleuchtung wählen, die für die richtige Stimmung sorgt.“

Die neue Logitech Harmony Ultimate soll bereits ab Mai 2013 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 279,- im Fachhandel erhältlich sein. Auch die Logitech Harmony Smart Control soll bereits im Mai 2013 im Fachhandel zu finden sein. Für diese Lösung muss man jedoch lediglich € 129,- budgetieren. Die Logitech Harmony Smartphone App für Google Android sowie Apple iOS soll gleichzeitig kostenlos im Google PLAY Store bzw. Apple iTunes App Store zur Verfügung stehen.

Share this article