M2Tech Marley - Niemals mehr allein...

Erstmals war ein Prototyp des neuen Kopfhörer-Verstärkers M2Tech Marley bereits auf der High End 2013 in München zu sehen. Nun ist die Entwicklung abgeschlossen, und die Produktion angelaufen, sodass mit November mit ersten Geräten des so genannten Dual-Drive Class A Kopfhörer-Verstärkers M2Tech Marley zu rechnen ist.

Kurz gesagt...

Als Dual-Drive Class A Kopfhörer-Verstärker bezeichnet das italienische Unternehmen M2Tech den neuen M2Tech Marley, der in Kürze erhältlich sein soll.

Wir meinen...

Man muss beim Musik-Genuss über Kopfhörer ja keineswegs alleine sein. Mit dem neuen M2Tech Marley können zwei Anwender gleichzeitig Musik genießen. Selbstverständlich lässt sich dabei die Lautstärke separat regeln und das Produkt des italienischen Spezialisten bietet reichlich Anschlüsse.
Hersteller:M2Tech S.R.L.
Vertrieb:Higoto GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
07.10.2013

Share this article


So mancher Musikliebhaber nennt zwar ein feines HiFi-System mit entsprechend hochwertigen Lautsprechern als krönender Abschluss dieser Kette sein Eigen, bevorzugt dann aber gelegentlich doch die Intimität der Wiedergabe über Kopfhörer. Natürlich gilt auch hier der entsprechend hoch angelegte Maßstab, zumal edle Kopfhörer, gleichgültig, welcher Hersteller, natürlich einen entsprechend hochwertigen Kopfhörer-Verstärker geradezu voraussetzen. Denn nur so können diese ihr wahres Potential ausschöpfen.

Selbstverständlich findet man bei vielen Geräten der Unterhaltungselektronik im Einstiegssegment entsprechende Lösungen, vielfach erfüllen diese aber nicht die geforderten Qualitätsmaßstäbe. In der mittleren und vor allem oberen Preisklasse verzichten Hersteller vielfach durchaus bewusst auf die Integration derartiger Schaltungen, und verweisen auf wahre Spezialisten. Dies wird jedoch keineswegs von den Kunden als Nachteil empfunden, vielmehr erfüllen diese Hersteller damit sogar die Erwartungen der Kunden, die ohnedies viel eher auf eine zu ihren Ansprüchen bestmöglich passende Lösung setzen.

Und genau so eine Lösung will das italienische Unternehmen M2Tech nunmehr etwa mit dem neuen M2Tech Marley im Angebot haben. Erstmals wurde dieses Produkt bereits im Rahmen der High End 2013 in München präsentiert, allerdings handelte es sich im Mai noch um einen allerersten Prototypen. Nun aber ist die Entwicklung finalisiert, und die Produktion wurde gestartet, sodass mit ersten Geräten bereits ab Anfang November 2013 zu rechnen ist.

Beim M2Tech Marley soll es sich nicht nur um einen besonders hochwertigen Kopfhörer-Verstärker handeln, der selbst sehr anspruchsvolle Musikliebhaber zufrieden stellen könne, das italienische Unternehmen hat sich hier etwas durchaus außergewöhnliches einfallen lassen.

Der M2Tech Marley wird nämlich als so genannter Dual-Drive Class A Kopfhörer-Verstärker bezeichnet, setzt also nicht nur auf das von vielen Feinspitzen bevorzugte Schaltungskonzept Class A, sondern weist zudem gleich zwei separat aufgebaute Kopfhörer-Verstärker auf, sodass zwei Musikliebhaber gleichzeitig damit Musik genießen können. Selbstverständlich ist dabei auch eine individuelle Lautstärke-Regelung für beide Verstärker vorgesehen.

Überhaupt zeigt sich der M2Tech Marley sehr vielseitig, auch bei den zur Verfügung stehenden Anschlüssen. So kann man hier nicht nur auf die obligatorischen Anschlüsse für Kopfhörer in Form einer 6,3 mm Stereo Klinkenbuchse zurück greifen, sondern findet ebenso zumindest einen symmetrischen Anschluss in Form einer XLR-Buchse. Alle Anschlüsse finden sich an der Rückseite des Geräts, wobei dazu neben Line In auch ein Tape- und Line-Out gehören, allesamt ausgeführt als vergoldete Cinchbuchsen-Pärchen.

Die Frontseite nimmt vor allem ein LCD ein, das alle Parameter im Klartext darstellt, sowie ein Drehgeber, mit dem diese Parameter editiert werden.

Der M2Tech Marley präsentiert sich mit einem, in bewährter Art und Weise, solide ausgeführten Metallgehäuse, das Abmessungen von rund 20 x 20 x 5 cm aufweist und immerhin circa 2 kg auf die Waage bringt. Die Stromversorgung erfolgt mittels eines externen Netzteils, das natürlich im Lieferumfang enthalten ist.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Vertrieb Higoto GmbH.

Share this article