Responsive image Audio

Marantz MODEL 30 und Marantz SACD 30n - Eine neue Ära bei Marantz

Foto © Sound United LLC.

Mit dem neuen Stereo Vollverstärker Marantz MODEL 30 sowie dem Netzwerk SACD-Player Marantz SACD 30n soll eine komplett neue Ära bei der Marke Marantz eingeläutet werden, sie sollen die Vision der Zukunft darstellen, derart euphorisch kündigt Sound United LLC. das neue Stereo-Gespann im High-end Segment an.

Kurz gesagt...

Es sei nicht weniger als eine komplett neue Ära, die Sound United LLC. nunmehr bei Marantz einläutet, und zwar mit den Systemen Marantz MODEL 30 und Marantz 30n.

Wir meinen...

Es sei die Vision der Zukunft, eine komplett neue Ära der Marke Marantz, die nunmehr mit dem neuen Stereo Vollverstärker Marantz MODEL 30 sowie dem zugehörigen Netzwerk SACD-Player Marantz SACD 30n eingeläutet wird, und dabei gelte es, sich den Wurzeln des Unternehmens und seiner jahrzehntelangen Geschichte bewusst zu sein, gleichzeitig auf moderne, innovative Ausstattung zu achten, und dies mit einem komplett neuen, beachtenswertem Industrie-Design zu krönen.
Hersteller:Sound United LLC.
Vertrieb:Marantz Deutschland D&M Germany GmbH A division of Sound United
Preis:Marantz MODEL 30 € 3.000,-
Marantz SACD 30n € 3.000,-

Von Michael Holzinger (mh)
01.09.2020

Share this article


Die Marke Marantz war seit Jahr und Tag unter anderem dafür bekannt, dass man nicht nur im Stereo-Segment eine klare Strategie verfolgte, und zwar, dem Zuhörer die Original-Aufnahme so nahe wie möglich zu bringen. Dieses vom Markenbegründer Saul B. Marantz vorgegebene Credo führte zu Lösungen, die mit feinster Ausstattung aufwarten konnten und die über Jahre hinweg mit einer Design-Linie aufwarteten, die auf den ersten Blick Produkte aus dem Hause Marantz als solche erkennen ließen. Man darf also festhalten, dass Marantz im positivsten Sinne eine durchaus eher konservative Herangehensweise beim Design verfolgte, sehr zur Freude eingeschworener Liebhaber der Marke. Doch damit bricht man nun, und zwar durchaus radikal, denn mit den neuen Lösungen, die Sound United LLC. nunmehr präsentiert, soll nicht nur die neueste Generation einer klassischen Stereo-Kombination auf den Markt gebracht werden, vielmehr will man eine gänzlich neue Ära bei Marantz einläuten.

Es sei die Vision der Zukunft, eine komplett neue Ära der Marke Marantz, die nunmehr mit dem neuen Stereo Vollverstärker Marantz MODEL 30 sowie dem zugehörigen Netzwerk SACD-Player Marantz SACD 30n eingeläutet wird, und dabei gelte es, sich den Wurzeln des Unternehmens und seiner jahrzehntelangen Geschichte bewusst zu sein, gleichzeitig auf moderne, innovative Ausstattung zu achten, und dies mit einem komplett neuen, beachtenswertem Industrie-Design zu krönen.

Auch wenn die nunmehr präsentierten Lösungen in ihrer komplett neuen Design-Sprache wohl für Überraschung sorgen, für Marantz selbst stecken sie voller Geschichte und sind das Ergebnis eines langen Entwicklungsprozess. Bereits im Jahr 2017 habe Marantz die Ziele für eine Neupositionierung in der High-end Audiowelt abgesteckt, so Sound United LLC. in einer Aussendung. In Rückbesinnung auf die lange Tradition modernisierte das Design-Team sämtliche Aspekte der Marke. Inspiriert von legendären Produkten, wie dem ersten Marantz Audio Consolette Vorverstärker, der Endstufe Marantz Model 9, dem Vollverstärker Marantz Model 30 oder dem Receiver Marantz Model 2250, sollen sich der neue Stereo Vollverstärker Marantz MODEL 30 und Marantz SACD 30n klassische Marantz Design-Elemente zu Eigen und vereinen diese mit einem wohl durchdachten, modernen Ansatz in Bezug auf Aufbau und Materialien. Die beiden Neuvorstellungen bieten somit, so Sound United LLC., einen ersten Ausblick auf die Zukunft bei Marantz.  

„Unser Ziel bei der Neuausrichtung der Marke Marantz war es, die Zeitlosigkeit, Musikalität und Leidenschaft, die die Marke seit nahezu 70 Jahren verkörpert, in Zukunft fortzuschreiben. Deshalb haben wir beim Design des SACD 30n und des MODEL 30 zuerst auf die Markengeschichte zurückgeblickt. Für uns war klar, dass die neuen Produkte und ihre Nachfolger den klassischen Marantz Sound weiterentwickeln, und gleichzeitig eine frische neue Ästhetik sowie eine Verarbeitungsqualität bieten müssen, die auch den modernen Enthusiasten überzeugen. Im Ergebnis sehen wir eine vertraute und doch gänzlich neue Marantz Markenidentität. Das lebendige Hörerlebnis erfüllt das Credo von Marantz, das einen unerreicht musikalischen Klang verspricht.“ - Joel Sietsema, President Classé und Marantz

Marantz MODEL 30

Der neue Stereo Vollverstärker Marantz Modell 30 profitiere von der akribischen Arbeit der Marantz Toningenieure, der über Generationen gepflegten Klangkompetenz, und natürlich all der technischen Innovationen und und der durchaus als legendär zu bezeichnenden HiFi-Tradition von Marantz. Das durchgehend analoge Konzept zeichnet sich durch einen volldiskreten zweistufigen Aufbau mit unabhängigen Netzteilen für Vor- und Endstufe aus, so der Hersteller. Der ausschließlich für die Vorverstärkerstufe zuständige Schaltkreis ermöglicht eine stabile Stromversorgung, die von der durch die Endstufe abgerufenen Leistung unabhängig ist. Ein überdimensionierter Ringkerntrafo, der ausschließlich für die Vorstufe zuständig ist, gewährleistet hohe Klangreinheit. Das aufwändige Stahlgehäuse, das den Trafo umgibt, unterdrückt Streufluss, um die Entstehung von elektrischem Rauschen in den peripheren Schaltkreisen zu verhindern.
Marantz Model 30

Das Netzteil für die Endstufe liefert hohe Spannungen ohne Verzögerungen an den Schaltverstärker. Eine saubere Stromversorgung sei Garant für feinste Details, denn diese Bauweise stellt ein Maximum an Kontrolle der angeschlossenen Lautsprecher jeglicher Art sicher. Auch starke Bässe können so mühelos bewältigt werden. Die absolute Signalreinheit sorgt für herausragende Audioqualität, zeigt man sich bei Sound United LLC. überzeugt.

Marantz Model 30

Der Verstärker verfügt, und dies wird Vinyl-Liebhaber erfreuen, über eine Phonovorstufe für MC (Moving Coil) und MM (Moving Magnet) )Tonabnehmer, einen so genannten Marantz Musical Premium Phono EQ-Schaltkreis und die Marantz HDAM-Technologie für eine Schallplattenwiedergabe auf höchstem Niveau. Dank des integrierten MC-Vorverstärkers kann die Phono-EQ-Vorstufe im Marantz MODEL 30 sowohl mit MM- als auch mit MC-Tonabnehmern niedriger Ausgangsspannung betrieben werden. Die zweistufige Verstärkung in der Phonovorstufe reduziert Verzerrungen. In der Eingangsstufe werden Marantz HDAMs mit Sperrschicht-Feldeffekt-Transistoren (JFET) kombiniert, was zu einer hohen Eingangsimpedanz führt. Der Verzicht auf Koppelkondensatoren vereinfacht das Design weiter, reduziert die Signalverzerrung und verbessert die Signalreinheit. Der Verstärker Marantz MODEL 30 ist darüber hinaus mit einem Eingangsimpedanz-Wahlschalter ausgestattet, der drei Einstellungen erlaubt: MC LOW (33 Ohm), MC MID (100 Ohm) und MC HIGH (390 Ohm). Dies verbessert sowohl mit MC- als auch mit MM-Tonabnehmern die Klangperformance.  

Das Marantz MODEL 30 setze die Marantz Tradition fort und nutzt firmeneigene, diskret aufgebaute HDAMs (Hyper-Dynamic Amplifier Module). Dieser aufwändige Aufbau biete einen unerreicht musikalischen und möglichst sauberen und detailreichen Klang. Durch kontrollierte oberflächenmontierte Einzelbauelemente und kurze, spiegelbildlich aufgebaute Pfade für den linken und rechten Signalweg, übertreffen die HDAMs herkömmliche integrierte Operationsverstärker und erreichen eine herausragende Klangqualität und Leistung.

Marantz SACD 30n

Auch der neue Marantz SACD 30n greife allen voran auf exklusive firmeneigene hochwertige Komponenten zurück, etwa auf den speziellen Marantz Transportmechanismus SACDM-3L, der auf bestmögliche Performance bei der Wiedergabe von Super Audio CDs, CDs und von auf Datenträgern gespeicherter Musik ausgelegt ist. Er ist zudem für die Ansprüche des modernen Musikenthusiasten geschaffen, der auf vorhandene Musik-Dateisammlungen und führende Streaming-Dienste zugreifen will. Der Marantz SACD 30n nutzt die HEOS Built-in-Plattform und kombiniert einen erstklassigen CD/SACD-Player, einen zeitgemäßen Hub für digitale Quellen, einen USB-DAC und einen integrierten Vorverstärker in einem Gerät.

Marantz SACD 30n

Mithilfe der HEOS Built-in Technologie kann der Marantz SACD 30n die Audioformate FLAC von 44,1 kHz bis 192 kHz mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit, zudem aber auch Inhalte in DSD bis hin zu DSD 5,6 MHz, die Datenformate ALAC (Apple Lossless Audio Codec) aber natürlich auch MP3 von den wichtigsten Streaming-Anbietern, darunter Amazon Music HD oder TIDAL, streamen. Das HEOS Built-in Modul erweitert die Zugriffsmöglichkeiten beträchtlich, zeigt sich Sound United LLC. völlig zu Recht überzeugt. So stehen beispielsweise auch sprachgestützte Technologien wie Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple Siri, zur einfachen Musikwiedergabe und Steuerung zur Verfügung. Voraussetzung dafür sind natürlich jeweils die entsprechenden Lösungen im Smart Home, dies sei der Vollständigkeit wegen an dieser Stelle angeführt.

Marantz SACD 30n

Zur optimalen Digital-Analog-Umwandlung setzt der neue Marantz SACD 30n das firmeneigene Marantz Musical Mastering (MMM-Stream-Konverter und MMM-Konversionsstufe) ein. PCM-Eingangssignale werden mithilfe des MMM-Stream-Konverters innerhalb des Players auf DSD. und zwar DSD mit 11,2 MHz, hochgerechnet. Das erzeugte Hochfrequenzsignal wird von der MMM-Konversionsstufe, die hier anstelle eines herkömmlichen DAC verwendet wird, in das analoge Ausgangssignal umgewandelt. Zwei System-Taktgeber sorgen im Bereich von 44,1 bis 384 kHz für genaueste Aufwärts-Konvertierung des eingehenden Signals, unabhängig davon, ob es von einer Disc oder von den Digitaleingängen kommt. Der DSD-Analog-Konverter gibt sein Signal an die Marantz HDAMs in der Ausgangsstufe weiter.  

Der im Marantz SACD 30n verbaute Kopfhörerverstärker verfügt über ein dediziertes Verstärkermodul, in dem die bekannten Marantz HDAM-SA2-Schaltkreise mit herausragenden Signal-Rausch-Abstand verbaut sind. Der Verstärkungsfaktor kann in drei Stufen (LOW, MID und HIGH) auf Kopfhörer verschiedener Impedanzen angepasst werden. So können auch hochohmige Kopfhörer betrieben werden.

Die neuen Systeme Marantz MODEL 30 sowie Marantz SACD 30n werden laut Herstellerangaben mit großer Sorgfalt in Japan gefertigt, genauer gesagt in Shirakawa. Dies garantiere die herausragende Qualität, die man von Lösungen im High-end Segment erwarten dürfe.

Angeboten werden die neuen Systeme in den Farben Schwarz sowie Silber Gold, und zwar bereits dieser Tage. Für den Marantz MODEL 30 muss man einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von € 3.000,- budgetieren, auch für den neuen Marantz SACD 30n wird der empfohlene Verkaufspreis mit € 3.000,- ausgewiesen.

Einen sehr detallierten Einblick in die beiden neuen Lösungen aus dem Hause Marantz bietet Ihnen, werte Leser, übrigens mit unserer umfangreichen Galerie, die wir gemeinsam mit dieser ausführlichen Vorstellung als Special rund um die Markteinführung des neuen Marantz MODEL 30 sowie Marantz SACD 30n erstellt haben.

Share this article

Related posts