Responsive image Audio

Marantz NA6006 Network Audio Player - HEOS Multiroom, Apple AirPlay 2 und Amazon Alexa…

Foto © Marantz

Mit dem Marantz PM6006 Integrated Amplifier sowie dem Marantz CD6006 CD Player ist die so genannte Marantz 6000er Serie sehr gut aufgestellt, allein, es fehlt eine Lösung für Musik-Streaming. Diese liefert Marantz nun in Form des überaus vielseitigen Marantz NA6006 Network Audio Player nach.

Kurz gesagt...

Als ideale Erweiterung der Marantz 6000er Serie sei der neue Marantz NA6006 Network Audio Player zu verstehen, der sich als moderne, vielseitige Entertainment-Lösung präsentiert.

Wir meinen...

Als Netzwerk Audio-Player mit HEOS Integration und als optimale Erweiterung für die Marantz 6000-Serie und damit den Marantz PM6006 Integrated Amplifier, sowie den Marantz CD6006 CD Player präsentiert Sound United LLC. im Rahmen der EDC 2018 im spanischen Alicante erstmals den neuen Marantz NA6006 Network Audio Player. Dieser steht nunmehr, wie angekündigt, in wenigen Tagen im Fachhandel zur Verfügung.

Von Michael Holzinger (mh)
23.08.2018

Share this article


Bereits im Juni 2018 konnte sempre-audio.at exklusiv über den neuesten Spross der Marantz 6000er Serie berichten, den neuen Marantz NA6006 Network Audio Player. Dieser wurde im spanischen Alicante im Rahmen der EDC 2018 von Sound United LLC. vorgestellt und sollte, so das Unternehmen, als optimale Erweiterung für den Marantz PM6006 Integrated Amplifier sowie den Marantz CD6006 CD Player fungieren.

Wie seinerzeit angekündigt, ist dieser neue Marantz NA6006 Network Audio Player nunmehr verfügbar und glänzt, soviel gleich zu Beginn vorweg genommen, mit einer Vielzahl an überaus spannenden Ausstattungsmerkmalen.

Dem neuen Marantz NA6006 Network Player wird die Aufgabe zuteil, die Nachfolge des bereits 2015 präsentierten Marantz NA6005 Network Player anzutreten, prinzipiell keine leichte Aufgabe, allerdings zeigt gerade dieser spezielle Bereich modernster Unterhaltungselektronik, dass drei Jahre dann doch eine Ewigkeit sein können und eine Vielzahl neuer Technologien Jahr für Jahr hinzu kommen.

Und hier gibt sich der neue Marantz NA6006 Network Audio Player wahrlich keine Blöße, ist vielmehr mit allem ausgestattet, was ein modernes Streaming-System auf hohem Qualitätsniveau aufbieten kann.

So spricht der Hersteller im Zusammenhang mit dem neuen Marantz NA6006 Network Audio Player von einer Allround-Digitalquelle für Musik, die die gesamte digitale Audio-Erfahrung der Entwickler von Marantz in sich vereine. Der bei der Entwicklung dieser neuen Lösung habe man etwa auf die Erfahrungen des Marantz ND8006 Network CD Player zurück greifen können, eine Referenz ohne Fehl und Tadel…

Es erstaunt wohl kaum, dass der neue Marantz NA6006 Network Audio Player als wesentliches Element auf die Plattform HEOS vertraut, somit nicht nur für eine Vielzahl unterschiedlichster Quellen aus dem eigenen Netzwerk oder verschiedenster Online-Angebote gerüstet ist, sondern zudem auch im Multiroom Audio-Streaming-Verbund mit weiteren HEOS Systemen eingesetzt werden kann. Über HEOS stehen somit Inhalte eigenen Ursprungs, etwa hinterlegt auf einer zentralen NAS (Network Attached Storage) in allen relevanten Formaten und bis zu 24 Bit und 192 kHz, zudem auch DSD mit bis zu DSD 5.6 zur Verfügung, ebenso Dienste wie Spotify inklusive Spotify Connect, Amazon Music, Deezer, TIDAL und natürlich auch Internet Radio. Über HEOS kann Musik zudem auch direkt von anderen HEOS-fähigen Systemen im Netzwerk wiedergegeben werden.

Für die komfortable Steuerung steht natürlich in erster Linie die HEOS App zur Verfügung, die sowohl für Apple iOS als auch Google Android angeboten wird.

HEOS stellt übrigens auch die Grundlage für ein weiteres wichtiges Ausstattungsmerkmal des neuen Marantz NA6006 Network Audio Player dar, und zwar die Integration der Sprachsteuerung über Amazon Alexa.

Mit Hilfe von HEOS ist die Funktionalität des Marantz NA6006 Network Audio Player auch mittels Sprachkommandos zugänglich, und zwar über das HEOS Home Entertainment Skill, wobei dafür natürlich ein Amazon Echo-Device im Netzwerk als Voraussetzung erforderlich ist.

Für die Welt von Apple ist der neue Marantz NA6006 Network Audio Player mit Apple AirPlay 2 ausgestattet, sodass Apple iPhone, Apple iPad, oder aber ein PC oder Mac mit Apple iTunes ebenfalls als Quelle fungieren können, und zwar nicht nur Inhalte, die auf dem mobilen Gerät hinterlegt sind oder Dienste wie Apple Music, auch Netflix, YouTube und ähnliches lassen sich so nutzen. Auch ein Apple TV kann somit direkt Audio auf den Marantz NA6006 Network Audio Player streamen. Zudem ist über Apple AirPlay 2 auch der Sprachassistent von Apple, Apple Siri zugänglich.

Übrigens, die Integration des Marantz NA6006 Network Audio Player ins Netzwerk kann wahlweise über Kabel und eine Ethernet-Schnittstelle, sowie über das integrierte WiFi Modul nach IEEE 802.11n erfolgen. Der Hersteller verspricht hierbei eine besonders zuverlässige Verbindung.

Wer Speichermedien vollgepackt mit Audio-Daten direkt an den Marantz NA6006 Network Audio Player anschließen will, der kann dies über USB tun. Smartphones und Tablets sowie portable Audio-Player lassen sich zudem über das integrierte Bluetooth Modul als Quelle einsetzen.

Doch der neue Marantz NA6006 Network Audio Player bietet noch mehr, er fungiert gar als D/A-Wandler, denn es steht hier auch eine optische S/PDIF-Schnittstelle zur Verfügung, die etwa ideal für die Einbindung eines TV-Geräts in das HiFi-System genutzt werden kann.

Die Signalverarbeitung erfolgt hier über einen ESS9016 Sabre-DAC sowie Dualquartz-Taktgeber, die eine tadellose Konvertierung der Daten insbesondere in Verbindung mit dem hier ebenfalls implementierten Marantz Musical Digital Filtering (MMDF) garantieren sollen. In der Ausgangsstufe finden sich in bewährter Art und Weise Marantz Hyper Dynamic Amplifier Module, so genannte HDAM.

An Ausgängen bietet der neue Marantz NA6006 Network Audio Player sogar zwei, einer ausgelegt als Line Out mit festem Pegel, der zweite mit variablem Pegel, ideal also, um etwa Aktiv-Lautsprecher-Systeme direkt ansteuern zu können, sollte man den neuen Netzwerk Audio-Player nicht im Verbund mit dem entsprechenden Stereo Vollverstärker der Marantz 6000er Serie einsetzen.

Natürlich haben die Entwickler den neuen Marantz NA6006 Network Audio Player auch mit einem integrierten Kopfhörer-Verstärker ausgestattet, der über eine 6,3 mm Stereo Klinkenbuchse direkt an der Front zugänglich ist und über einen separaten Pegelregler verfügt.

Als Neuzugang der Marantz 6000er Serie versteht es sich als Selbstverständlichkeit, dass der Marantz NA6006 Network Audio Player natürlich auch das Design betreffend optimal an die übrigen Lösungen der Produktreihe angepasst wurde und sich somit nahtlos in ein entsprechendes Setup einreiht.

Direkt an der Front steht nicht nur ein großzügig ausgelegtes Display zur Verfügung, hier findet man auch etliche Bedienelemente, die zumindest die wesentlichsten Funktionen des Geräts direkt zugänglich machen, ohne dafür die im Lieferumfang natürlich enthaltene Infrarot-Fernbedienung bemühen zu müssen oder gar erst die HEOS App starten zu müssen.

Wie bereits einleitend erwähnt, steht der neue Marantz NA6006 Network Audio Player bereits in den nächsten Tagen im Fachhandel zur Verfügung, der Hersteller spricht von Anfang September 2018. in bewährter Art und Weise kann man sich zwischen einer Ausführung in Schwarz oder Silber-Gold entscheiden. In beiden Fällen muss man für den neuen Marantz NA6006 Network Audio Player lediglich € 599,- einkalkulieren.

Share this article