Marantz präsentiert PM-15S2 und SA-15S2 als Limited Edition

Detailgetreuen Klang in seiner schönsten Form verspricht Marantz für die neuen exklusiven Premium-Modelle des Stereo Vollverstärkers Marantz PM-15S2 sowie des Super Audio CD-Players Marantz SA-15S2, die der Spezialist für Home Cinema- sowie HiFi-Lösungen nunmehr in einer Limited Edition präsentiert.

Von Michael Holzinger (mh)
19.09.2011

Share this article


Es sei der Inbegriff von Qualität und Wertschätzung von Musik, so Marantz über die neue, nunmehr als Limited Edition präsentierte Stereo-Kombination bestehend aus dem Stereo Vollverstärker Marantz PM15S2 LE sowie dem Super Audio CD-Player Marantz SA-15S2 LE. Es handle sich dabei um besonders hochwertig ausgeführte Liebhaberstücke der vielgelobten Premium-Geräte aus der Marantz 15er Serie, die ab Oktober im Fachhandel angeboten werden sollen.

Der japanische Spezialist für Home Cinema- und HiFi-Lösungen bezeichnet beide Komponenten als Meisterstücke, die sich durch eine nochmals verbesserte Ausstattung in wesentlichen Bereichen sowie ausgesuchte Komponenten von den ohnedies bereits sehr hochwertig ausgeführten Seriengeräten Marantz PM-15S2 sowie Marantz SA-15S2 abheben sollen.

Natürlich haben die Entwickler von Marantz bei den beiden Limited Edition-Modellen bereits beim Erscheinungsbild mit dem Tuning begonnen. So präsentieren sich beide Produkte nach Angaben des Herstellers in einem besonders ansprechenden seidig glänzendem, schwarzen Finish, zudem die dezent blaue Beleuchtung an der Front einen wunderbaren Kontrast setzen dürfte.

Im Inneren des Marantz PM-15S2 LE kommt nun nach Angaben des Herstellers ein leistungsstärkes Netzteil zum Einsatz, wobei dieses einen voll diskreten, zweistufigen Aufbau rund um einen Ringkern-Transformator aufweist. Zudem setzt das Unternehmen hier auf eigens entwickelte Block-Kondensatoren, die mit einer hohen Kapazität von 40.000 F ausreichend Leistungsreserven für selbst heftige Bass-Attacken bieten sollen, diese Leistung aber auch sehr schnell abgeben können um so eine sehr dynamische und stets kontrollierte Wiedergabe mit allen Details sicher zu stellen. So entwickelt der Marantz PM-15S2 LE eine Leistung von zweimal 90 Watt an 8 Ohm bzw. 140 Watt pro Kanal an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 4 Ohm. Eine neue, nach Angaben des Herstellers hochpräzise Lautstärke-Regelung übernimmt die Kontrolle des Pegels und Marantz HDAM-SA2 und neue Marantz HDAM-SA3 Schaltkreise zeichnen für die Signalverarbeitung verantwortlich. Der Stereo Vollverstärker ist unter anderem mit einer Phono-Vorstufe mit konstanter Stromgegengekoppeltem Phono-EQ ausgestattet, die sowohl für MM- als auch MC-Tonabnehmersysteme geeignet ist. Über eine so genannte Power Amp direct-Funktion kann der Marantz PM15S2 LE in ein Mehrkanal-Setup integriert werden. Das Gerät in der Limited Edition verfügt zudem über eine Aluminium-Gehäuse-Abdeckung.

Beim Super Audio CD-Player Marantz SA-15S2 setzten die Entwickler vor allem beim Laufwerk an, um dem Gerät in der Limited Edition noch mehr an Spielfreude zu verpassen. Wie so oft waren es auch hier offensichtlich nur Details, die nach Ansicht der Entwickler für einen Zugewinn an Qualität ausschlaggebend sind. So gibt Marantz an, dass man in der Limited Edition des Marantz SA-15S2 eine Aluminium-Halterung bei der Lademechanik des Laufwerks entfernte und stattdessen auf zusätzliches Dämpfungsmaterial an anderer Stelle zurück griff. So soll der Player nicht nur Audio CDs, Datenträger mit MP3, und WMA-Dateien, sondern vor allem auch Super Audio CDs in Stereo in noch besserer Qualität abspielen können, als das entsprechende „Standard-Modell“.

Das so genannte Xyron Disc und Super Audio CD-Laufwerk SACDM-10 liefert seine Daten an den DAC CS4398, der anhand wählbarer Filter für CD und SACD seiner Arbeit nachgeht und wiederum Signale an ausgesuchte audiophile Komponenten wie etwa HDAM SA2 Schaltkreise weiter reicht. Die hochwertige Signal-Verarbeitung kann auch anderen Komponenten zugute kommen, da der Marantz SA-15S2 LE über einen optischen Digitaleingang verfügt. Das Design des Players soll übrigens mehr dem Marantz SA-11S2 entsprechen und auch hier kommt natürlich ein Ringkern-Transformator als Herz des Netzteils zum Einsatz. Zudem weist der Player einen nach Angaben des Herstellers besonders hochwertigen Kopfhörerverstärker auf. Wie beim entsprechenden Stereo Vollverstärker Marantz PM-15S2 LE verfügt auch der Super Audio CD-Player Marantz SA-15S2 LE über eine Abdeckung aus Aluminium.

Sowohl der Marantz PM-15S2 LE als auch der Marantz SA-15S2 LE sollen nach Angaben des Herstellers bereits im Oktober 2011 im Fachhandel erhältlich sein. Weitere Informationen über die neuen exklusiven Komponenten erhalten Interessenten auf einer eigens eingerichteten Web-Seite unter http://www.marantz.eu/15series sowie beim österreichischen Vertrieb Novis Electronics GmbH.

Share this article