Marantz stellt Vertrieb in Österreich neu auf

Wirklich neu ist diese Meldung ja nicht, denn bereits seit Wochen ist bekannt, dass Marantz künftig unter neuer Leitung in Österreich vertreten ist. Nun aber ist es offiziell. Franz Seiler übernimmt im Rahmen einer Handelsvertretung die Betreuung von Marantz in Österreich.

Von Michael Holzinger (mh)
02.04.2013

Share this article


Bereits seit Wochen ist in der Branche bekannt, dass nunmehr auch Marantz keinen direkten Vertrieb in Österreich mehr aufweisen kann. Ebenso wie bereits Denon werden die Agenden des japanischen HiFi-Produzenten zentral aus Deutschland durch die D+M Germany GmbH koordiniert.

Über Jahre hinweg wurde Marantz in Österreich überaus kompetent und mit viel Engagement von der Bregenzer Firma Novis Electronics GmbH betreut, die maßgeblich für den tadellosen Ruf der Marke direkt beim Kunden, aber vor allem auch direkt im Fachhandel verantwortlich war. Bereits vor geraumer Zeit entschloss sich jedoch die D+M Group auf internationaler Ebene dazu, die Vertriebe aller ihrer Marken künftig neu zu positionieren, im konkreten Fall zusammen zu legen, und in Regionen zu zentralisieren. Dies bedeutete zunächst, dass etwa Denon, nachdem die ebenfalls über Jahre hinweg für den Vertrieb der Marke in Österreich verantwortliche DPA bzw. Digital-Professional-Audio Vertriebsgesellschaft m.b.H. ihren Betrieb einstellte, nicht erneut an einen anderen Vertriebspartner in Österreich vergeben wurde. Vielmehr wurden seitdem alle Agenden direkt aus Deutschland durch die D+M Germany GmbH betreut. Vor Ort übernahm Franz Seiler und dessen Handelsagentur die Aufgabe als Ansprechpartner für den Handel.

Franz Seiler, selbst über Jahre hinweg bereits bei der Digital-Professional-Audio Vertriebsgesellschaft m.b.H. unter anderem für Denon tätig, übernimmt nunmehr auch die Betreuung der Sales-Agenden für Marantz in Österreich. Berichten wird er dabei an Sascha Börger, zuständiger Head of Sales bei Marantz für den deutschsprachigen Raum mit Sitz im niedersächsischen Osnabrück.

„Wir freuen uns, mit Franz Seiler einen ausgewiesenen HiFi-Experten für unseren Vertrieb in Österreich gefunden zu haben“, sagt Joop Oosterveld, General Manager der D+M Germany GmbH, zu der das Unternehmen Marantz gehört. „Seine Aufgabe wird es sein, die Wachstumspotentiale der Premium- Marke Marantz auf dem österreichischen Markt kompetent auszuloten und zu nutzen.“

Share this article