Responsive image Audio

McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier

Foto © McIntosh Laboratory Inc.

Anlässlich des 70. Geburtstags des Unternehmens präsentierte McIntosh Laboratory Inc. unter anderem den McIntosh MC2152 Limited Edition 70th Anniversary Vacuum Tube Amplifier. Dieser soll nun abgelöst werden, und zwar durch den neuen McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier.

Kurz gesagt...

Satte zweimal 150 Watt liefert der neue McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier, wobei dieser den McIntosh MC2152 Limited Edition 70th Anniversary Vacuum Tube Amplifier ablösen soll.

Wir meinen...

Nun soll der herausragende Verstärker McIntosh MC2152 AC 70th Anniversary 2-Channel Vacuum Tube Amplifier, der im letzten Jahr anlässlich des 70. Geburtstags von McIntosh Laboratory Inc. präsentiert wurde, ersetzt werden, und zwar durch den neuen McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier, wie die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede McIntosh Laboratory Inc. mitteilt. Der Grund dafür ist simpel, denn gar so tiefgreifende ist die Neuerung nicht, wie sie zunächst erscheint. Der neue McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier gleicht dem Anniversary Edition Modell laut Herstellerangaben aus technischer Sicht, präsentiert sich aber in einem Design, das den regulären Lösungen eher entspricht und damit einfacher mit den verschiedensten Systemen aus dem Hause McIntosh Laboratory Inc. kombiniert werden kann.
Hersteller:McIntosh Laboratory Inc.
Vertrieb:Audio Components GmbH
Preis:€ 13.480,-

Von Michael Holzinger (mh)
29.08.2020

Share this article


Im Jahr 2019 konnte die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede McIntosh Laboratory Inc. ein bemerkenswertes Jubiläum feiern, und zwar den 70. Geburtstag. Wie zu derart herausragenden Anlässen üblich, präsentierte man eine Reihe an Lösungen, die ganz im Zeichen der Feierlichkeiten standen, unter anderem den McIntosh MC2152 AC 70th Anniversary 2-Channel Vacuum Tube Amplifier.

Gleich auf den ersten Blick fiel hier das neue Design des McIntosh MC2152 AC 70th Anniversary 2-Channel Vacuum Tube Amplifier auf, denn dieser präsentierte sich zwar nach wie vor sofort erkennbar als Lösung der US-amerikanischen High-end Spezialisten, jedoch mit einem deutlich frischerem, moderneren Design-Konzept. Grundlage des McIntosh MC2152 AC 70th Anniversary 2-Channel Vacuum Tube Amplifier waren nicht weniger als acht Glaskolben des Typs KT88, die als Endstufenröhren zum Einsatz kamen, bei den Treiberröhren vertrauten die Entwickler auf vier 12AX7A/ 12AT7. Dies alles sorgte nicht nur für ein herausragendes Erscheinungsbild, sondern in erster Line für eine satte Leistung als krönender Abschluss einer High-end HiFi-Kette.

Nun soll der herausragende Verstärker McIntosh MC2152 AC 70th Anniversary 2-Channel Vacuum Tube Amplifier ersetzt werden, und zwar durch den neuen McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier, wie die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede McIntosh Laboratory Inc. mitteilt. Der Grund dafür ist simpel, denn gar so tiefgreifende ist die Neuerung nicht, wie sie zunächst erscheint. Der neue McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier gleicht dem Anniversary Edition Modell laut Herstellerangaben aus technischer Sicht, präsentiert sich aber in einem Design, das den regulären Lösungen eher entspricht und damit einfacher mit den verschiedensten Systemen aus dem Hause McIntosh Laboratory Inc. kombiniert werden kann.

„The new MC1502 has identical audio specifications and sound reproduction performance of the heralded MC2152 but in a more customary McIntosh design.“

…so auch die Begründung des Unternehmens auf den Punkt gebracht, wobei man zu Protokoll gibt, sich beim nunmehr präsentierten McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier am zeitlosen Design des McIntosh MC275 Vacuum Tube Amplifier orientiert zu haben. Da das neue Modell schlichtweg die doppelte Leistung als besagter MC257 aufweise, und zwar 150 Watt pro Kanal anstatt lediglich 75 Watt, zudem deutlich massiver ausgefallen ist, könne man den McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier gar als großen Bruder des MC257 bezeichnen.

Der MC1502 wird von acht KT88-Ausgangsvakuumröhren gespeist, wobei jedem Stereokanal vier zugeordnet sind. Darüber hinaus verfügt er über acht Kleinsignalröhren, bestehend aus vier 12AX7A- und vier 12AT7-Vakuumröhren; jedem Audiokanal sind jeweils zwei dieser Vakuumröhren zugeordnet. Die 12AX7A-Vakuumröhren sind für den symmetrischen Verstärker und den Eingangsverstärker bestimmt, während die 12AT7-Röhren für den Spannungs- und den Treiberverstärker vorgesehen sind. Alle Vakuumröhren sind mit einem Edelstahl-Drahtkäfig der Stärke 12 mit schwarzer Pulverbeschichtung versehen.

Die großen KT88 befinden sich an der Oberseite hinter den kleineren Vakuumröhren 12AX7A und 12AT7, wobei diese acht kleineren Röhren grün erstrahlen.

Natürlich kann der neue McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier mit allen technischen Merkmalen aufwarten, die bislang Verstärker der US-Amerikaner auszeichneten, allen voran der so genannten Autoformer-Technologie. Sie soll Garant dafür sein, dass der McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier, wie bereits beschrieben, mit zweimal 150 Watt auftrumpft, und zwar unabhängig davon, ob die Lautsprecher eine Impedanz von 2, 4 oder 8 Ohm aufweisen.

Auch die Sentry-Monitor-Technologie zum Überwachen des Ausgangsstroms ist hier mit an Bord, die den Verstärker sofort ausschaltet, sobald Sicherheitsgrenzen überschritten werden, sodass Beschädigungen effektiv vorgebeugt wird. Dass man nicht nur bei der Schaltung selbst, sondern auch bei den Anschlüssen einmal mehr höchste Standards erfüllt, versteht sich bei McIntosh Laboratory Inc. im Allgemeinen, speziell bei einer derartigen Lösung ja ohnedies als Selbstverständlichkeit. So führt das Unternehmen die so genannten Solid-Cinch-Lautsprecher-Anschlüsse an, die den Kabeln bestmöglichen Halt bieten und eine verlustfreie Signalübertragung garantieren sollen.

Es sind sowohl symmetrische als auch unsymmetrische Eingänge vorhanden, um eine flexible Integration als zentrales Kraftwerk der HiFi-Kette zu garantieren. Die patentierten Solid Cinch Lautsprecherklemmen sollen eine sichere Verbindung zu den Lautsprecher-Systemen sicherstellen. Über die so genannte Power Control-Technologie ist das automatische Ein- und Ausschalten anderer angeschlossener McIntosh-Komponenten, wie z. B. Vorverstärker, CD-Player, Plattenspieler oder Streaming-Lösungen möglich.

Der neue McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier misst stattliche 46,4 cm in der Breite, 26 cm in der Höhe, und 53,3 cm in der Tiefe und bringt es damit auf nicht weniger als 53,3 kg.

Zu finden ist der neue McIntosh MC1502 2-Channel Vacuum Tube Amplifier wohl ab Oktober 2020 im Fachhandel, wobei man für diesen einen empfohlenen Verkaufspreis von € 13.480,- einkalkulieren muss.

Share this article

Related posts