Responsive image Audio

McIntosh MT2 Precision Turntable - Neue Design-Linie…

Foto © McIntosh Laboratory Inc.

Er präsentiere die neuesten Technologien im Bereich Schallplatten-Spieler, so McIntosh Laboratory Inc. über den neuen McIntosh MT2 Precision Turntable, den das Unternehmen nunmehr als Erweiterung des Produktangebots in diesem Segment präsentiert, und der sich markant von den bisherigen Modellen der US-amerikanischen HiFi-Schmiede unterscheidet.

Kurz gesagt...

McIntosh Laboratory Inc. erweitert die Produktpalette an Schallplatten-Spieler mit dem neuen McIntosh MT2 Precision Turntable, der sich zu den bisherigen Modellen doch deutlich unterscheidet.

Wir meinen...

McIntosh Laboratory Inc. erweitert das Produktangebot im Bereich Schallplatten-Spieler und beschreitet hierbei zumindest in markanten Ausstattungsmerkmalen neue Wege. McIntosh MT2 Precision Turntable, so die Produktbezeichnung des neuen Laufwerks, das sich im Vergleich zu den bisherigen Lösungen mit einem durchaus markant anderem Design präsentiert und ab Werk mit einem High-output MC Cartridge bestückt und damit als spielbereite Lösung angeboten wird.
Hersteller:McIntosh Laboratory Inc.
Vertrieb:Audio Components GmbH
Preis:€ 4.590,-

Von Michael Holzinger (mh)
23.04.2018

Share this article


Seit Jahr und Tag kann die renommierte US-amerikanische HiFi-Schmiede McIntosh Laboratory Inc. in ihrem breit aufgestellten Produktangebot auch Schallplatten-Spieler vorweisen. Bislang standen hier die beiden Modelle McInctosh MT5 Precision Turntable sowie McIntosh MT10 Precision Turntable zur Auswahl, wobei deren spezielles Design sofort ins Auge fiel. Den Designern von McIntosh Laboratory Inc. war es bislang ein großes Anliegen, dass man auch die Schallplatten-Spieler aus eigener Fertigung auf den ersten Blick als solche erkennen konnte. Man setzte daher auf Elemente, die geradezu klassisch für das Unternehmen sind, wie etwa eine Frontblende, die sich in der typischen Design-Linie aller Lösungen von McIntosh Laboratory Inc. präsentierte. Beim McIntosh MT10 Precision Turntable ging man sogar soweit, diesem ein beleuchtetes VU-Meter an der Front zu spendieren. Zudem zeichneten sich beide Laufwerke dadurch aus, dass sie mit einem in typischem Grün erstrahlendem Plattenteller ausgestattet sind.

Nun erweitert McIntosh Laboratory Inc. sein Produktangebot im Bereich Schallplatten-Spieler und beschreitet hierbei zumindest in markanten Ausstattungsmerkmalen neue Wege. McIntosh MT2 Precision Turntable, so die Produktbezeichnung des neuen Laufwerks, das sich im Vergleich zu den bisherigen Lösungen mit einem durchaus markant anderem Design präsentiert.

Interessant ist hierbei vor allem, dass der neue McIntosh MT2 Precision Turntable eher herkömmlichen Laufwerken anderer Hersteller gleicht, McIntosh Laboratory Inc. sich also von so manch bewährtem, einleitend beschriebenen Ausstattungsmerkmal verabschiedet. Zumindest in der bisherigen Form…

So weist der neue McIntosh MT2 Precision Turntable keine markante Frontblende mehr auf, vielmehr präsentiert sich dieses Laufwerk im Vergleich zu den bisher angebotenen Lösungen sehr flach. So misst der neue McIntosh MT2 Precision Turntable nur mehr 45,2 cm in der Breite, 12,7 cm in der Höhe, und 43,2 cm in der Tiefe. Dass es sich dennoch beim neuen McIntosh MT2 Precision Turntable um ein gewohnt sehr massiv ausgeführtes Chassis handelt, beweist die Angabe von immerhin 13,2 kg Gewicht im Datenblatt.

Ganz wollte man bei McIntosh Laboratory Inc. natürlich auch beim neuen McIntosh MT2 Precision Turntable nicht auf bewährte Merkmale verzichten, etwa die markante LED-Beleuchtung, diese ist aber nunmehr nicht mehr in den Plattenteller selbst, sondern allein in eine Acryl-Platte integriert, die die gesamte Oberfläche des Chassis bedeckt und an ihren Rändern grün erstrahlt. Eine weitere Acryl-Platte kommt direkt darunter zum Einsatz, wobei das Chassis selbst aus MDF gefertigt, und in Hochglanz Schwarz lackiert wurde.

Die normalerweise an der Front zu findenden Bedienelemente wurden beim neuen McIntosh MT2 Precision Turntable ebenfalls direkt auf die Oberseite des Chassis verlegt, wobei ein Drehgeber links als Hauptschalter und Wahlschalter für die Drehzahl (33 1/3 bzw. 45 Umdrehungen pro Minute) ausreicht.

Der Plattenteller des neuen McIntosh MT2 Precision Turntable ist im Vergleich zu bisherigen Modellen der US-Amerikaner nicht aus seidenmattem Acryl gefertigt, sondern aus schwarzem Polyoxymethylen, kurz POM, und weist eine Dicke von über 1 Zoll auf. Zudem setzt man auf Aluminium für den Subteller, über den dieser mittels Riemen angetrieben wird. Der Plattenteller rotiert in einem Edelstahllager mit gesinterter Bronze-Buchse. Beim Motor des Laufwerks kommt einen Servo-controlled DC Motor.

Besonders viel Aufwand betrieben die Entwickler beim Tonarm des neuen McIntosh MT2 Precision Turntable. Dieser ist aus Aluminium gefertigt, wobei der Hersteller von Dural-Aluminium spricht, und auf ein spezielles Dämpfungsmaterial für eine besonders effektive Dämpfung sowie eine hohe Steifigkeit bei sehr geringem Gewicht setzt. Der Tonarm vertraut auf eine vertikale Lagerung mittels Keramik-Elementen sowie Dämfpungsflüssigkeit, wohingegen die horizontale Lagerung mittels Saphier-Lager erfolgt. Natürlich lassen sich hier sowohl Vertical Tracking Angle, Antiskating und Azimuth einstellen.

Der neue McIntosh MT2 Precision Turntable sei als Laufwerk ausgelegt, dass nahezu sofort spielbereit sei, sodass man diesen bereits ab Werk mit einem vormontiertem und justiertem Tonabnehmer-System ausstattet. Hierbei handelt es sich um ein High-output MC Cartridge, das immerhin 2,5 mV liefert und somit nach Angaben des Herstellers überaus flexibel mit verschiedensten Phono-Vorstufen, ja gar an Phono-Vorstufen ausgelegt für MM Systeme eingesetzt werden kann. Das Tonabnehmer-System weist mit einem Kunststoff-Gehäuse eine Masse von 6,3 g auf und setzt auf einen Nadelträger aus Aluminium sowie einen elliptischen Nadelschliff. Der Hersteller empfiehlt eine Abschluss-Impedanz von 1 kOhm und gibt für das Tonabnehmer-System eine empfohlene Auflagekraft von 2,0 g an. Es soll einen Frequenzbereich zwischen 20 Hz und 50 kHz abbilden können.

Natürlich wird der neue McIntosh MT2 Precision Turntable mit einer passenden Staubschutz-Haube ausgeliefert, wobei dann die Höhe des Laufwerks 15,2 cm beträgt.

Der neue McIntosh MT2 Precision Turntable soll nach Angaben des Herstellers ab sofort im Fachhandel zu finden sein. Als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis gibt das Unternehmen für den neuen McIntosh MT2 Precision Turntable € 4.590,- an.

Share this article