Responsive image Audio

McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System

Foto © McIntosh Laboratory Inc.

Das US-amerikanische Unternehmen McIntosh Laboratory Inc. überrascht stets aufs Neue dieser Tage. Sukzessive erweitert man das Produktsortiment derart, dass man völlig neue Zielgruppen erreichen will, sich somit nicht allein auf das High-end HiFi-Segment beschränkt, sondern auch moderne Lifestyle-Lösungen offeriert. Wie etwa das neueste Produkt eindrucksvoll unter Beweis stellen soll, das McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System.

Kurz gesagt...

Als neues Lifestyle-System präsentiert sich das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System, das, so der Hersteller, ganz in der Tradition des etablierten Unternehmens McIntosh Laboratory Inc. stehe.

Wir meinen...

Der Hersteller selbst spricht hierbei von der nächsten Generation eines Home Audio Wireless Speaker, schließlich hatte man eine derartige Lösung ja bereits etwa in Form des McIntosh RS100 Wireless Speakerim Angebot. Das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System jedoch setzt da ganz klar noch eins drauf, denn es handelt sich um ein deutlich leistungsstärkeres System, das zudem auch ein wenig üppiger in Dimension, und deutlich vielseitiger in punkto Ausstattung ausgefallen ist.
Hersteller:McIntosh Laboratory Inc.
Vertrieb:Audio Components GmbH
Preis:€ 3.780,-

Von Michael Holzinger (mh)
25.04.2019

Share this article


Es gibt Unternehmen, die gelten seit Jahr und Tag geradezu als Inbegriff dessen, was High-end HiFi ausmacht. Dazu gehört mit Sicherheit das US-amerikanische Unternehmen McIntosh Laboratory Inc. mit seinem reichhaltigen Angebot an beeindruckenden Elektronik-Komponenten über die verschiedenen Produktklassen hinweg. McIntosh Laboratory Inc. ist es zudem gelungen, eine ganz klare Markenstrategie aufzubauen, und zwar über Jahrzehnte hinweg. Eine Lösung aus dem Hause McIntosh Laboratory Inc. ist bereits auf den allerersten Blick als solche zu erkennen, und jeder, der sich nur ein wenig mit HiFi im Allgemeinen befasst, „weiss“ letztlich, wofür McIntosh Laboratory Inc. steht.

McIntosh Laboratory Inc. gehörte aber auch mit zu den ersten Unternehmen im Bereich ausgewiesener High-end HiFi-Schmieden, die sich nicht mit diesem vergleichsweise winzigen Markt begnügen wollten, sondern erste Gehversuche in das breite Segment der Unterhaltungselektronik für Consumer wagten. Klugerweise setzte man dabei auf die bewährten Tugenden, vertraute auf das zuvor erwähnte klare Image des Unternehmens als Trumpfkarte, und konnte somit überaus erfolgreich verschiedene Systeme lancieren, die man mit Fug und Recht als moderne Lifestyle-Lösungen, natürlich im Premium-Segment angesiedelt, bezeichnen kann.

So verhält es sich auch bei dem neuesten Produkt, das McIntosh Laboratory Inc. dieser Tage präsentiert, und zwar das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System.

Dass McIntosh Laboratory Inc. ein ausgewiesenes Lifestyle-System präsentiert, ist somit keine wirkliche Überraschung, wohl aber die Art und Weise, wie man das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System anlegt.

Der Hersteller selbst spricht hierbei von der nächsten Generation eines Home Audio Wireless Speaker, schließlich hatte man eine derartige Lösung ja bereits etwa in Form des McIntosh RS100 Wireless Speaker im Angebot. Das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System jedoch setzt da ganz klar noch eins drauf, denn es handelt sich, soviel vorweg genommen, um ein deutlich leistungsstärkeres System, das zudem auch ein wenig üppiger in Dimension als auch Ausstattung ausgefallen ist.

So misst das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System etwa 62,99 cm in der Breite, weist eine Höhe von 14,48 cm, und eine Tiefe von immerhin 32 cm auf und bringt es damit auf satte 13,3 kg.

Dass es sich um eine Lösung aus dem Hause McIntosh Laboratory Inc. handelt, ist auch hier auf den ersten Blick ersichtlich, schließlich stehen an der edlen Front zentral angeordnet zwei in Blau beleuchtete VU-Meter, flankiert von zwei Drehgebern zur Verfügung, und auch das obligatorisch hinterleuchtete Logo des Herstellers findet sich hier. Dass die Front aus schwarzem Glas gefertigt ist, versteht sich natürlich als Selbstverständlichkeit. Die weiteren Bedienelemente sind als Sensor-Tasten auf einer Leiste an der Oberseite untergebracht.

Auch wenn sich das Gehäuse des neuen McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System klassisch rechteckig präsentiert, durch den hier eingesetzten Sockel, auf dem das System thront, scheint es elegant über einem Lowboard oder Sideboard zu schweben.

Links und Rechts von besagtem zentralen Panel aus Glas finden sich die Treiber des McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System, die sich hinter einem mit schwarzer Gewebespannung ausgelegten Lautsprecher-Grill befinden. Der Hersteller bezeichnet dies als Black Knit Cloth.

Hier kommen insgesamt acht Treiber zum Einsatz, und zwar zunächst zweimal 4 Zoll mal 6 Zoll messende Woofer, vier 2 Zoll Mittenton- und zwei 3/4 Zoll Tweeter. Angetrieben werden diese mit insgesamt satten 650 Watt, aufgeteilt auf 400 Watt für den Hochton- und Mittenton-Bereich, die restlichen 200 Watt für die Woofer.

Es handelt sich hier übrigens um ausgesprochen hochwertige Treiber, so kommen etwa 20 mm Titanium Dome Fluid-filled Tweeter, 50 mm Titanium Inverted Dome Midrange, und Long Throw Woofer zum Einsatz, die insgesamt einen Frequenzbereich zwischen 40 Hz und 20 kHz abbilden können, wobei die Frequenzweiche bei 275 Hz bzw. 4 kHz ansetzt.

All jenen, die dennoch einen noch souveräneren Bass wünschen, steht ein entsprechender Ausgang zur Einbindung eines externen Subwoofers zur Verfügung.

Je nach Platzierung des McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System lässt sich die Klangcharakteristik über einen EQ optimieren, etwa bei wandnaher Aufstellung, freier Aufstellung…

An Schnittstellen bietet das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System zunächst einen analogen Eingang, zudem eine optische S/PDIF-Schnittstelle (TOS-Link), aber allen voran auch einen HDMI-Eingang mit ARC (Audio Return Channel), sodass eine direkte Verbindung zu einem TV-Gerät hergestellt werden kann. Über USB lassen sich entsprechende Speichermedien als Quelle nutzen und ein weiterer USB-Port dient zur Verbindung mit einem PC oder Mac.

Als Wireless Loudspeaker System ist es klar, dass das neue Produkt von McIntosh Laboratory Inc. natürlich ins Netzwerk gehört, wobei dies einerseits über eine Netzwerk-Schnittstelle, aber allen voran über das integrierte WiFi Modul nach IEEE 802.11n erfolgen kann.

Rund ums Thema Streaming soll das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System besonders flexibel aufspielen, denn hier werden gleich verschiedene wichtige Technologien unterstützt.

So verfügt das McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System etwa über die Unterstützung von UPnP, ist also dlna-zertifiziert. Zudem unterstützt diese Lösung aber auch Apple AirPlay 2, sodass basierend auf dieser Technologie von Apple nicht nur Apple iPhone, iPad, Apple TV und Apple iTunes für Apple OS X und Microsoft Windows als Quelle dienen können, sondern dabei auch Multiroom Audio-Streaming möglich ist. Auch eine direkte Zusammenarbeit mit einem Apple HomePod und damit Sprachsteuerung über Apple Siri ist damit möglich. Zudem wird das McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System damit Teil des Apple HomeKit Ökosystems.

Desweiteren steht hier DTS Play-Fi zur Verfügung, eine überaus flexible, auf Qualität hin optimierte Streaming-Plattform, die auch Hi-res Audio im Multiroom Audio-Streaming-Verbund erlaubt. Über diese Plattform können entweder eigene Inhalte aus dem Netzwerk gestreamt werden, ebenso ist aber auch der Zugriff auf verschiedenste Online-Angebote möglich. So stehen Dienste wie TIDAL, Spotify, Amazon Prime Music, Pandora, Qobuz und etliche mehr zur Verfügung, ebenso Internet Radio. DTS Play-Fi stellt zudem auch die Schnittstelle zur Sprachsteuerung über Amazon Alexa dar, wobei man hierfür natürlich ein separates Amazon Echo-Device im gleichen Netzwerk benötigt. Entsprechend ziert das neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System das Logo „Works with Alexa“.

DTS Play-Fi soll auch dazu genutzt werden können, um im Verbund mit etwa zwei McIntosh RS100 Wireless Speaker echten Surround fürs Fernsehen zu liefern. Natürlich klappt dies auch mit allen anderen DTS Play-Fi kompatiblen Speakern…

Mobile Devices wie Smartphones und Tablets, aber auch portable Audio-Player, lassen sich über Bluetooth einbinden. Hierbei setzt das US-amerikanische Unternehmen auf ein Bluetooth 5.0 Modul des Spezialisten Qualcomm, sodass alle relevanten Standards unterstützt werden, etwa AAC für die Apple-Welt, aptX und gar aptX HD sowie aptX Low Latency für Google Android Smartphones und Tablets sowie portable Hi-res Player. Damit lässt sich eine Wiedergabe mit bis zu 24 Bit und 48 kHz über Bluetooth realisieren.

Im Lieferumfang des neuen McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System ist natürlich eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten. Zudem steht eine passende App zur Verfügung, und zwar für Apple iOS und Google Android.

Der neue McIntosh RS200 Wireless Loudspeaker System als bislang vielseitigste Lifestyle-Lösung der High-end HiFi-Schmiede McIntosh Laboratory Inc. soll nunmehr dieser Tage imFachhandel zu finden sein. Der Vertrieb Audio Components GmbH gibt für diese Lösung einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von € 3.780,- an.

Share this article

Related posts