MediaRange Soundball Soundcube und Soundstation

Als besonders kleine Outdoor-Lösungen propagiert MediaRange GmbH die drei Produkte MediaRange Soundball, Soundcube und Soundstation, die nach Ansicht des Herstellers in jede Tasche passen und somit ideale Begleiter für Smartphones, Tablets, aber auch Notebooks sein sollen.

Hersteller:MediaRage GmbH
Vertrieb:MediaRage GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
19.08.2013

Share this article


Allzu oft muss man erleben, dass etwa bei einer Party, einem Grillfest im freien, am Pool oder Badeteich schon einmal das Smartphone als „Beschallungsquelle“ herhalten muss, selbst wenn dann von Musik-Genuss keine Rede mehr sein kann. Da plärrt irgendein Gequieke, ein Krachen und Scheppern aus den heillos überforderten integrierten Lautsprechern, sodass es eher einer Lärmbelästigung gleich kommt. So mancher Hersteller von Smartphones hat zwar bereits auf diesen Trend reagiert, und bewirbt etwa wie HTC so manche Produkte gar mit so genannten „Stereo-Frontlautsprechern“ und „BoomSound“, ja gar „bombastischen“ Sound, doch auch hier ist alles, was aus diesen Speakern kommt, lediglich eine Qual und Beleidigung fürs Ohr.

Nahezu jedweder externe Lautsprecher ist da natürlich eine Bereicherung, und zahlreiche Zubehör-Anbieter haben dies längst erkannt, und bieten ein nunmehr recht breites Spektrum an Lösungen an, die sich natürlich nicht unbedingt an ausgewiesene Liebhaber des feinsten Tons richten, sondern an eine eher junge Zielgruppe, bei denen der gemeinsame Spass mit Freunden mehr wiegt, als die getreue Wiedergabe bis ins letzte Detail.

Unter diesem Gesichtspunkt sind wohl auch die neuen Produkte aus dem Hause MediaRange GmbH zu sehen. Dabei handelt es sich um besonders kleine, der Hersteller spricht gar von ultrakompakten Lautsprecher-Systemen, die für den Outdoor-Einsatz im Zusammenspiel mit Smartphones, Tablets oder Notebooks konzipiert wurden.

Diese drei Systeme sind allesamt tatsächlich sehr klein, sodass sie wohl mühelos in jede Tasche passen. Sie verbindet zudem ein integrierter Akku, der immerhin für bis zu sechs Stunden Spieldauer sorgen soll. Allerdings unterscheiden sich die drei Produkte doch in wesentlichen Details, sodass sie für verschiedene Anforderungen konzipiert wurden.

So verfügt die MediaRange Soundstation etwa über ein integriertes Bluetooth 2.1+EDR Modul, sodass die Signalübertragung drahtlos erfolgen kann. Zudem steht ein analoger AUX-Eingang zur Verfügung. Das Gerät misst 61 x 61 x 57 mm und verfügt über einen 40 mm Speaker, der mittels 3 W Verstärker betrieben wird. Natürlich darf man sich auch hier keine „Wunder“ die Klangqualität betreffend erwarten, selbst wenn der Hersteller pflichtgemäß einen Frequenzgang von 90 Hz bis 20 kHz angibt. Wie bereits erwähnt, ist das System mit einem integrierten Lithium-Akku mit 600 mAh versehen, der eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden erlaubt. Geladen wird dieser über einen USB-Schnittstelle.

Der MediaRange Soundcube weist einen Speaker mit 45 mm auf, der ebenfalls von einem Verstärker mit 3 W Leistung betrieben wird und einen Frequenzbereich zwischen 180 Hz und 20 kHz abdecken soll. Hier betont der Hersteller nicht nur das besonders robuste Gehäuse aus Aluminium, sondern ebenso die Möglichkeit, USB-Speichermedien sowie Micro-SD/SDHC-Karten als Quelle einzusetzen. Darüber hinaus steht aber auch hier ein analoger AUX-Eingang zur Verfügung und das Gerät ist mit einem integrierten UWK-Tuner ausgestattet. Die Akkuleistung soll hier eine Spieldauer von bis zu 3,5 Stunden erlauben. Der MediaRange Soundcube misst 55 x 53 x 51 mm.

Der MediaRange Soundball weist Abmessungen von 64 x 64 x 57 mm auf und verfügt über einen integrierten Speaker mit 36 mm, der von einem Verstärker-Modul mit 3 W Leistung betrieben wird. Hier lassen sich Quellen mittels analogem AUX-Anschluss anschließen, wobei das passende 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenkabel direkt mit dem Gerät verbunden ist.

Alle drei mobilen Lautsprecher-Systeme sollen nach Angaben des Unternehmens MediaRange GmbH ab sofort im Fachhandel zu finden sein. Die empfohlenen Verkaufspreise werden mit € 8,99 für den MediaRange Soundball, € 12,99 für den MediaRange Soundcube, sowie € 28,99 für die MediaRange Soundstation angegeben.

Damit ist auch klar, dass es sich hierbei um reine Fun-Produkte handelt, die defakto ein nettes Mitnahme-Produkt darstellen. Damit sind sie wohl tatsächlich die perfekten Begleiter für Kids, denn bei diesen Preisen ist es auch mal nicht ganz so dramatisch, wenn diese kleinen Begleiter einmal nach einem Besuch im Bad oder ähnlichem nicht den Heimweg antreten.

Share this article