Responsive image Mobil

Meze Rai - Neuer, edler In-ear Kopfhörer mit 5-Wege-System

Foto © Meze Audio

Meze Audio gilt als ausgewiesener Spezialist für hochwertige Kopfhörer, bei denen edelste Materialien im Mittelpunkt stehen. Mit dem neuen Meze Rai stellt das Unternehmen nunmehr einen In-ear Kopfhörer vor, der sich, so der Hersteller, an besonders ambitionierte Anwender richten soll und ganz und gar der Philosophie des Herstellers entspreche.

Kurz gesagt...

Meze Audio will mit dem neuen Meze RAI einen ganz besonders edlen In-ear Kopfhörer im Angebot haben, der sich somit an ausgewiesen audiophile Musik-Liebhaber richtet.

Wir meinen...

Meze Audio gibt im Rahmen der High End 2018 zu Protokoll, dass man mit dem neuen Meze Rai alles daran setze, die für Meze Audio typischen Eigenschaften, wie allen voran den herausragenden Klang, aber auch eine edle Verarbeitung mit zeitlos elegantem Design auch auf die Kategorie In-ear Kopfhörer auszudehnen, und zwar in noch ausgefeilteren Art und Weise als bislang. Der neue Meze Rai soll ganz dem Motto „no compromise“ entsprechen und damit besonders ambitionierte Musik-Enthusiasten ansprechen, so das rumänische Unternehmen.
Hersteller:Meze Audio
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Deutschand:Headphone Company
Preis:rund € 1.000,-

Von Michael Holzinger (mh)
16.05.2018

Share this article


Das rumänische Unternehmen Meze Audio zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass man im Bereich Kopfhörer auf überaus edle Lösungen setzt. Schon allein durch die Wahl der eingesetzten Materialien heben sich die Lösungen aus dem Hause Meze Audio wohltuend vom Angebot am Markt ab, und zwar sowohl im Bereich Over-ear als auch In-ear Kopfhörer. Auch die Fertigungstechnologien des Unternehmens sind bemerkenswert, denn alles ist hier so ausgelegt, dass wirklich jedwedes Modell in allen Details auf Langlebigkeit und im Fall der Fälle auf optimale Servicierbarkeit hin optimiert wurde. Gleichzeitig sollen sich die Lösungen aus dem Hause Meze Audio auch durch eine ganz herausragende Klangcharakteristik auszeichnen und damit Anwender ansprechen, die in jedweder Beziehung höchste Maßstäbe ansetzen.

Nun erweitert das Unternehmen das Angebot um einen besonders eleganten, ja, geradezu edlen In-ear Kopfhörer, der genau den eben skizzierten Ansprüchen genügen soll, und zwar dem neuen Meze Rai, den man erstmals rund um die High End 2018 präsentierte.

Man darf den neuen In-ear Kopfhörer Meze Rai wohl mit Fug und Recht als neues Flaggschiff des rumänischen Unternehmens Meze Audio in diesem Segment bezeichnen, denn dieser hebt sich ganz klar in puncto Design, Konstruktionsprinzip, aber auch Haptik von den übrigen Lösungen des Herstellers ab, wobei diese ja bereits ihrerseits eine Besonderheit am Markt darstellen.

So gibt der Hersteller zu Protokoll, dass man mit dem neuen Meze Rai alles daran setze, die für Meze Audio typischen Eigenschaften, wie allen voran den herausragenden Klang, auch auf die Kategorie In-ear Kopfhörer auszudehnen, und zwar in noch ausgefeilteren Art und Weise als bislang. Der neue Meze Rai soll ganz dem Motto „no compromise“ entsprechen und ein zeitlos elegantes Design aufweisen, so das rumänische Unternehmen.

Im Mittelpunkt des neuen Meze Rai steht ein ganz besonderer Treiber, und zwar ein so genannte Penta Hybrid Driver, sodass es sich bei diesem In-ear Kopfhörer tatsächlich um ein Fünf-Wege-System handelt.

Ein Fünf-Wege-System ist natürlich eine ganz besondere Herausforderung für Entwickler, vor allem, wenn es auf derart kleinem „Raum“ stattfindet, wie eben bei einem In-ear Kopfhörer wie dem neuen Meze Rai.

Durch die Penta Hybrid Driver Terchnology kann der neue Meze Rai auf einen dynamischen Treiber für den untersten Frequenzbereich vertrauen, und verfügt zudem über gleich zwei so genannte Balanced Armature Driver, kurz BA Driver genannt. Die Abstimmung all dieser Treiber sei so gewählt, dass sich beim neuen Meze Rai ein absolut harmonischer Übergang zwischen diesen und damit letztlich ein homogenes, überaus detailreiches Klangbild ergibt. Der vom neuen Meze Rai abgedeckte Frequenzbereich wird vom Hersteller mit 5 Hz bis hin zu 44 kHz angegeben, dieser In-ear Kopfhörer ist somit bestens für die Wiedergabe von hochauflösenden Inhalten in Studio Master-Qualität geeignet.

Dass ein derartiges Treiber-Konzept natürlich auch ein komplett eigens gestaltetes Gehäuse des Kopfhörers erfordert, ist nachvollziehbar. Daher präsentiert sich der neue Meze Rai auch in gänzlich neuer Form, die stark von den bisherigen Modellen in diesem Bereich bei Meze Audio abweicht.

Man vertraut hier auf ein solides Metall-Gehäuse, genauer gesagt ein Gehäuse aus Aluminium, das in aufwendiger CNC-Fertigung hergestellt wird. Ein Großteil des Gehäuses deckt dabei die Ohrmuschel komplett ab, ein Fortsatz „wandert“ direkt in den Gehörgang, wobei man hier wirklich auf jedwedes Detail für eine optimale Positionierung des Treibers, die optimale Schallführung für jeden einzelnen Treiber, und gar stets speziell gestaltete Öffnungen am Ende, so genannte individual sound bores achtete.

Auffallend ist einmal mehr, dass hier keinerlei Kunststoff zum Einsatz kommt, und alle Komponenten des Meze Rai so montiert bzw. befestigt sind, dass ein Service problemlos möglich ist.

Beim Finish des Meze Rai nutzt Meze Audio natürlich gekonnt die Vorteile von Aluminium als Werkstoff, setzt somit auf eine überaus elegant anmutenden schwarze Eloxierung.

Eine besondere Rolle kommt beim neuen Meze Rai auch dem Kabel zu, und zwar nicht nur im Hinblick auf eine möglichst tadellose Signalübertragung. So wird das Kabel im konkreten Fall zum „Hilfsmittel“ für einen komfortablen, sicheren Halt des Meze Rai, da es von vorne über das Ohr nach hinten geführt wird.

Natürlich vertraut man bei Meze Audio auch beim Meze Rai auf ein abnehmbares Kabel mit MMCX Connector an der einen, und einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker an der anderen Seite. Kurzum, das Kabel kann jederzeit gewechselt werden, etwa gegen eine Ausführung mit MMCX Connector und 2,5 mm 4-pol Klinke (TRRS Balanced), oder aber eine Ausführung mit MMCX Connector und 4,4 mm 4-pol Klinke (Pentaconn Balanced). Diese bietet Meze Audio als optionales Zubehör an.

Erstmals im Rahmen der High End 2018 in München präsentiert, soll der neue Meze Rai in Bälde auch im Fachhandel zu finden sein. Als unverbindlich empfohlene Preisangabe nennt der Hersteller für diesen neuen In-ear Kopfhörer der Premium-Klasse rund € 1.000,- als vorläufigen Richtpreis.

Share this article