Responsive image Audio

Monitor Audio CF230 - Flächenbündiger Deckenlautsprecher

Foto © Monitor Audio Ltd.

Überall dort, wo Lautsprecher-Systeme derart in eine Decke integriert werden sollen, wo nahezu nichts von diesem Lautsprecher zu sehen ist, da ist der neue Monitor Audio CF230 wohl eine spannende Option. Diesen beschreibt der Hersteller als flächenbündigen Deckenlautsprecher.

Kurz gesagt...

Nichts zu sehen, nur zu hören, so könnte man die Vorgabe für den neuen flächenbündigen Deckenlautsprecher Monitor Audio CF230 beschreiben.

Wir meinen...

Der neue Monitor Audio CF230 treibt die Aufgabe von Custom Installation-Lösungen, möglichst dezent in Wohn- oder Geschäftsräume integrierbar zu sein, auf die Spitze und wird als nahezu unsichtbare Lösung beschrieben. So soll es sich beim neuen Monitor Audio CF230 um einen so genannten Flächenbündigen Deckenlautsprecher handeln, der somit kaum oder gar nichts in Auge fällt.

Von Michael Holzinger (mh)
05.03.2018

Share this article


Wenn es um das Segment Lautsprecher-Systeme im Custom Installation-Bereich geht, so sind diese Lösungen zumeist per se so ausgelegt, dass sie tunlichst unscheinbar und dezent implementiert werden können, sei es nun im privaten oder aber im kommerziellen Umfeld. Zahlreiche Lautsprecher-Produzenten widmen sich inzwischen diesem Bereich, zumal die Zeiten, in denen mit derartigen Lösungen allein nur vergleichsweise simple Beschallungslösungen realisiert wurden, längst vorbei sind. Custom Installation-Lösungen im Bereich Lautsprecher-Systeme haben sich in den letzten Jahren zu Produkten entwickelt, die durchaus herkömmlichen Lautsprecher-Systemen ebenbürtig sein können, somit zu weit mehr im Stande sind, als eine einfache „Hintergrundberieselung“ zu liefern.

Der englische Lautsprecher-Spezialist Monitor Audio Ltd. etwa kann ein breites Produktsortiment in diesem Bereich vorweisen, das nunmehr unter anderem mit dem neuen Monitor Audio CF230 erweitert wird.

Der neue Monitor Audio CF230 stellt dabei eine ganz besondere Lösung dar. Wie einleitend beschrieben ist es ja die prinzipielle Aufgabe von Custom Installation-Lösungen dezent ins Wohnumfeld oder Geschäftsräume eingebunden zu werden, der neue Monitor Audio CF230 treibt dies auf die Spitze und wird als nahezu unsichtbare Lösung beschrieben. So soll es sich beim neuen Monitor Audio CF230 um einen so genannten Flächenbündigen Deckenlautsprecher handeln, der somit kaum oder gar nichts in Auge fällt.

Der Hersteller beschreibt den neuen Monitor Audio CF230 daher als besonders flexibles Produkt, da er somit sehr diskret in nahezu jede Umgebung implementiert werden kann.

Der neue Monitor Audio CF230 weist einen Durchmesser von 112 mm auf, wobei dies im konkreten Fall bereits den Lautsprecher-Grill beinhaltet. Die Einbautiefe gibt der Hersteller mit 83,5 mm an, die Ausnehmung für die Montage muss nicht mehr als 120 mm betragen, wobei dann der Lautsprecher tatsächlich flächenbündig montiert werden kann. Setzt man hingegen auf eine klassische Montage, bei der der Lautsprecher etwas übersteht, so wird eine Ausnehmung von lediglich 90 mm benötigt. Das Gewicht wird vom Hersteller für den neuen Monitor Audio CF230 mit gerade einmal 350 g angegeben. Natürlich bietet das Unternehmen für den neuen Monitor Audio CF230 auch passende Rahmen an, und zwar in Form des Monitor Audio CFB3-R Pre-Construction Bracket in runder Form, sowie Monitor Audio CFB3-SQ Pre-Constructioon Bracket in quadratischer Form, beides für flächenbündige Montage. Für die klassische Montage mit leicht überstehendem Einbau steht das Monitor Audio CF-B3-Kit Bracket zur Verfügung.

Interessant ist, dass die Engländer beim neuen Monitor Audio CF230 auf bewährte Ausstattungsmerkmale setzen, die so auch bei den herkömmlichen Lautsprecher-Systemen des Unternehmens im HiFi- und Home Cinema-Bereich zum Einsatz kommen.

So vertraut der neue Monitor Audio CF230 allen voran auf einen 3 Zoll Bass- und Mittenton-Treiber mit Monitor Audio C-CAM Cone, sowie einen zentralen, und damit in koaxialer Anordnung angebrachten 19 mm Tweeter mit Monitor Audio C-CAM Gold Dome.

Damit sei der neue Monitor Audio CF230 in der Lage, einen Frequenzbereich zwischen 100 Hz und 25 kHz abzubilden. Die Empfindlichkeit gibt der Hersteller mit 82,5 dB an, die Impedanz findet sich mit 8 Ohm im Datenblatt. Ausgelegt sei der neue Monitor Audio CF230 für Verstärker mit einer Leistung zwischen 10 und 30 Watt, sofern man diesen als Full-Range Treiber nutzt. Vertraut man auf einen High-Pass Crossover Filter mit 120 Hz, so eignet sich der Monitor Audio CF230 für Verstärker mit einer Leistung zwischen 10 und 100 Watt.

Der neue Monitor Audio CF230 soll auf Grund seiner Qualität für verschiedenste Aufgabe geeignet sein, so das Versprechen des Herstellers. Einerseits kann er natürlich im kommerziellen Umfeld für die dezente Beschallung eingesetzt werden, ebenso eigne er sich aber auch als herkömmliche Audio-Lösung, und zwar im einfachsten Fall als reines Stereo-System, aber ebenso als 2.1-Kanal-Lösung im Verbund etwa mit dem Monitor Audio ICS-8 Subwoofer für die Deckenmontage.

Der neue Monitor Audio CF230 steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung, wobei der empfohlene Verkaufspreis mit € 350,- pro Stück angegeben wird.

Share this article

Related posts