Monitor Audio Ltd. übernimmt Blok HiFi Stands

Mit einer durchaus überraschenden Aquisition lässt die englische HiFi-Schmiede Monitor Audio Ltd. aufhorchen. Man habe nunmehr das Unternehmen Blok übernommen, so die Engländer in einer Aussendung. Bei Blok handelt es sich um einen Spezialisten für HiFi-Möbel, der in Essex beheimatet ist.

Kurz gesagt...

Das britische Unternehmen Monitor Audio Ltd. gab nunmehr bekannt, dass man mit Blok den englischen Spezialisten für HiFi-Möbel übernommen habe.

Wir meinen...

Dies sei ein konsequenter Schritt, so Monitor Audio Ltd., denn mit Blok bestünde bereits seit Jahr und Tag eine enge Partnerschaft. So nutze man selbst seit langer Zeit die Lösungen aus dem Hause Blok für die Präsentation der eigenen Lösungen, sei es nun Monitor Audio Ltd. selbst, oder aber die Elektronik-Komponenten von Roksan Audio Ltd., einem Unternehmen, das ja ebenfalls zu Monitor Audio Ltd. zählt.
Hersteller:Blok
Vertrieb:Blok

Von Michael Holzinger (mh)
06.06.2019

Share this article


Das englische Unternehmen Blok bewirbt seine Produkte als Lösungen mit zeitlos, minimalistischem Design, als ideale Systeme, um HiFi sowie AV mit persönlichem Lifestyle zu kombinieren, und sie perfekt in den Wohnraum zu integrieren. Blok ist also, wie aus dem gesagten bereits im Ansatz ersichtlich, ein Unternehmen, dass sich der Konzeption und Fertigung von HiFi- und AV-Möbel, konkret HiFi- und AV-Racks verschrieben hat.

Blok wurde im Jahre 2013 in Saffron Walden in der Grafschaft Essex gegründet und wurde nun von Monitor Audio Ltd. übernommen.

Dies sei ein konsequenter Schritt, so Monitor Audio Ltd., denn mit Blok bestünde bereits seit Jahr und Tag eine enge Partnerschaft. So nutze man selbst seit langer Zeit die Lösungen aus dem Hause Blok für die Präsentation der eigenen Lösungen, sei es nun Monitor Audio Ltd. selbst, oder aber die Elektronik-Komponenten von Roksan Audio Ltd., einem Unternehmen, das ja ebenfalls zu Monitor Audio Ltd. zählt - sempre-audio.at berichtete.

Durch die nunmehr erfolgte Übernahmen von Blok sollen Synergien zwischen den Unternehmen Monitor Audio Ltd., Roksan Audio Ltd. und eben Blok künftig optimal genutzt werden, wobei man allerdings noch keine konkreten Angaben etwa dazu macht, wie sich dies auf die internationale Vertriebsstruktur auswirkt.

Share this article

Related posts