Monitor Audio SoundFrame Serie erhält Zuwachs - Monitor Audio SoundFrame SF 3


Möglichst dezent sollen sie sich ins Wohnumfeld integrieren lassen, die Lautsprecher-Systeme der Monitor Audio SoundFrame Serie. Sie sind sowohl als On-wall als auch In-wall Lautsprecher-Systeme erhältlich und werden entweder mit dezent weisser oder aber mit speziellen Bezügen angeboten, sodass sie sich als Bild „tarnen“. Mit dem SoundFrame SF 3 wird nun die Serie erweitert.

Von Michael Holzinger (mh)
02.03.2012

Share this article


Der englische Lautsprecher-Produzent Monitor Audio bietet mit der so genannten Monitor Audio SoundFrame Serie Lösungen an, die wahlweise als On-wall oder In-wall Systeme ausgeführt sind und in jedem Fall besonders dezent und homogen in den Wohnraum integriert werden können. Dafür sorgt entweder eine neutrale Bespannung, sodass die Lautsprecher-Systeme sich nahtlos in die Wand einfügen, oder aber eine spezielle Bespannung, die dafür sorgt, dass die Lautsprecher-Systeme einem Bild gleichen. Diese Lautsprecher-Systeme sind also für all jene konzipiert, die ein möglichst dezentes, dennoch vollwertiges System wünschen. Die Monitor Audio SoundFrame Lautsprecher-Serie ist sowohl für HiFi als auch Home Cinema-Lösungen konzipiert.

Die Serie des aus Rayleigh stammenden Spezialisten wird nun um ein weiteres Modell erweitert, den Monitor Audio SoundFrame SF 3.

Dieses Modell erweitert die Serie am unteren Ende, denn beim Monitor Audio SoundFrame SF3 steht das bislang kleinste Lautsprecher-System der SoundFrame Reihe zur Verfügung. Es misst lediglich 29 cm x 29 cm und wird natürlich ebenfalls sowohl als In-wall als auch On-wall Ausführung angeboten. Die Tiefe des Systems beträgt lediglich 77,5 mm. Mit einem Gewicht von lediglich 2,76 kg kann das Lautsprecher-System problemlos an jeder Wand montiert werden.

Monitor Audio bietet dieses Lautsprecher-System mit einem schwarzen als auch weissen Rahmen an. Darüber kann man sich bei der Bespannung ebenfalls zwischen einer weissen und schwarzen Ausführung, aber auch diversen Motiven entscheiden, sodass es der jeweiligen Umgebung angepasst werden kann.

Das System ist als Zweiweg-Lösung ausgeführt und verfügt über einen 4 Zoll C-CAM Treiber sowie einen 1 Zoll C-CAM Hochtöner. C-CAM steht übrigens für Ceramic-Coated Aluminium/ Magnesium, wobei die Treiber, auf die der englische Hersteller nicht nur bei dieser Lautsprecher-Serie setzt, dennoch für diese Modell-Reihe speziell optimiert wurden.

Laut Herstellerangaben deckt der neue Monitor Audio SoundFrame SF 3 einen Frequenzbereich von 75 bis 35.000 Hz ab, weist eine Empfindlichkeit von 86 dB und eine Impedanz von 8 Ohm auf. Der Hersteller empfiehlt für dieses Lautsprecher-System Verstärker mit einer Leistung zwischen 25 und 50 Watt.

Der österreichische Vertrieb R.M.S. State of the Art Audiovisual Products gibt für den neuen Monitor Audio SoundFrame SF 3 einen empfohlenen Verkaufspreis von € 275,- an. Es soll ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. Wie bereits erwähnt kann man sich auch bei diesem System für andere Abdeckungen als die regulären Ausführungen in Weiss und Schwarz entscheiden. So bietet Monitor Audio eine Vielzahl an unterschiedlichen Farben und Motiven an, wobei diese mit jeweils € 30,- zu budgetieren sind. Wer eigene Motive als Abdeckung für die Lautsprecher-Systeme der Monitor Audio SoundFrame Reihe wünscht, der muss dafür € 250,- investieren.

Share this article

Related posts