Responsive image Audio

Music Hall ha25.3 - Vollsymmetrischer Kopfhörer-Verstärker mit Röhren

Foto © Music Hall Audio

Ausgewiesen wird er als Kopfhörer-Verstärker der Spitzenklasse, der dennoch zu einem besonders attraktiven Preispunkt offeriert wird, der neue Music Hall ha25.3. Dieser setzt auf eine Hybrid-Verstärkerschaltung, die vollsymmetrisch aufgebaut ist und eine besonders hohe Ausgangsleistung bei gleichzeitig bestem Klang bieten soll.

Kurz gesagt...

Basierend auf einer Hybrid-Verstärkerschaltung und mit vollsymmetrischem Aufbau präsentiert sich der neue Kopfhörer-Verstärker Music Hall ha25.3.

Wir meinen...

Mit dem neuen Music Hall ha25.3 hat sich Music Hall Audio ganz besonders hohe Ziele gesteckt, denn es galt, eine Lösung der Spitzenklasse zu entwickeln, die als Grundlage für hochwertige Kopfhörer fungieren kann, dabei aber dennoch zu einem besonders attraktiven Preis angeboten werden kann.
Hersteller:Music Hall Audio
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 550,-

Von Michael Holzinger (mh)
27.01.2020

Share this article


Während das Kopfhörer-Segment insgesamt ein geradezu florierender Bereich mit beachtlichem Wachstum ist, ist ein Segment dieses Marktes seit Jahr und Tag recht konstant, und zwar jenes, der ausgewiesenen HiFi-Lösungen. Das immense Wachstum ist somit allen voran auf den Bereich mobiler Lösungen zurück zu führen. Nichts desto trotz, der Bereich jener Lösungen, die für den Heimbereich konzipiert sind, ist ein überaus interessanter, denn Anwender, die für den Musikgenuss in den heimischen vier Wänden auf Kopfhörer vertrauen, sind bereit mitunter recht viel zu investieren und erwarten daher tadellose Ergebnisse. Dies wird etwa dadurch unterstrichen, dass der Bereich Kopfhörer-Verstärker in den verschiedensten Ausprägungen immer mehr Bedeutung gewinnt.

So erstaunt es kaum, dass nunmehr auch das Unternehmen Music Hall Audio im Rahmen seiner Elektronik-Serie einen neuen Kopfhörer-Verstärker präsentiert, und zwar den neuen Music Hall ha25.3.

Mit dem neuen Music Hall ha25.3 hat sich Music Hall Audio ganz besonders hohe Ziele gesteckt, denn es galt, eine Lösung der Spitzenklasse zu entwickeln, die als Grundlage für hochwertige Kopfhörer fungieren kann, dabei aber dennoch zu einem besonders attraktiven Preis angeboten werden kann.

Dies bedingt aber, dass man sich auf die eigentliche Kernaufgabe des Music Hall ha25.3 konzentriert, es handelt sich also tatsächlich allein um einen Kopfhörer-Verstärker. Aber, und dies soll explizit hervor gehoben werden, diese Konzentration auf das Wesentliche erlaubt natürlich einige spezielle Ausstattungsmerkmale, die man in dieser Klasse kaum antrifft.

So ist der neue Music Hall ha25.3 als vollsymmetrischer Kopfhörer-Verstärker ausgelegt, wobei man auf eine Hybrid-Verstärkerschaltung, somit die Kombination aus Röhren und Transistor vertraut.

Grundlage ist somit eine Schaltung, die auf zwei Philips JAN Röhren des Typ 6112 setzt, die in der Eingangsstufe zur Anwendung kommen. Die Ausgangsstufe ist diskret aufgebaut, sodass man das Beste beider Welten vereinen kann, und zwar den feinen Klang in der Vor-, und Leistung in der Ausgangsstufe.

So liefert der neue Music Hall ha25.3 eine Ausgangsleistung von 268 mW an Kopfhörern mit einer Impedanz von 300 Ohm, 770 mW bei 33 Ohm, und satte 500 mW bei Kopfhörern mit lediglich 8 Ohm Impedanz. Bei symmetrischen Kopfhörern stehen bei 8 Ohm Impedanz immer noch 340 mW zur Verfügung. 8 Ohm sind auch die empfohlene minimale Impedanz, die der Hersteller angibt.

Ein besonders geringes Übersprechen führt der Hersteller ebenso als wesentliches Merkmal an, wie ein sehr geringes Rauschen und eine exzellente Abbildung über einen weiten Frequenzbereich hinweg.

An Anschlüssen stehen hier zunächst zwei Cinch-Pärchen als unsymmetrische Eingänge zur Verfügung. Zudem verfügt der neue Music Hall ha25.3 aber auch über zwei Cinchbuchsen-Paare als Ausgang, und zwar einmal mit fixem, einmal mit variablem Pegel, ebenso steht ein Bypass zur Verfügung, sodass diese Lösung streng genommen auch als Vorstufe fungieren kann, etwa im Zusammenspiel mit Aktiv-Lautsprecher-Systemen.

Besonders hervorheben muss man, dass am neuen Music Hall ha25.3 nicht nur ein symmetrischer XLR-Anschluss für Kopfhörer zur Verfügung steht, sondern zudem eine 6,3 mm Stereo Klinkenbuchse als auch eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse. Völlig zu Recht führt der Hersteller an, dass man rund um den neuen Music Hall ha25.3 nie einen Adapter benötigen wird.

Die Front hält all diese Anschlüsse für Kopfhörer bereit, ebenso zwei Kippschalter, einer als Hauptschalter, der zweite als Eingangswahlschalter, zudem findet man hier einen Drehgeber zur Kontrolle der Lautstärke. Die Rückseite wiederum hält die zuvor erwähnten Ein- und Ausgänge, zudem den Anschluss des externen 18 V 1.000 mA DC Netzteils bereit, das natürlich Teil des Lieferumfangs ist.

Der neue Music Hall ha25.3 präsentiert sich in dezentem Schwarz mit solide ausgeführtem Metall-Case und steht ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von € 550,- im Fachhandel zur Verfügung.

Share this article