Foto © NAD Electronics International

NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 - Neue akustische Dimensionen?

Auch wenn der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 natürlich in erster Linie als Phono-Vorverstärker konzipiert ist, bietet er zudem einen analogen Line-Eingang, um nicht nur Schallplatten über dessen USB-Port, sondern ebenso etwa auch Musik- und Video-Kassetten zu digitalisieren, und somit als universelle Lösung fungieren zu können. Zumal hier der Aufnahmepegel direkt am Gerät stufenlos geregelt werden kann.

Kurz gesagt...

Als USB Phono-Vorverstärker mit integrierter Pegel-Justage ist der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 konzipiert.

Wir meinen...

Der neue NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 dient nicht allein als Phono-Vorstufe für MM- als auch MC-Tonabnehmer-Systeme, er erlaubt zudem das Digitalisieren von Schallplatten über einen integrierten A/D-Wandler und USB. Hier wird der Anwender durch einen stufenlos regelbaren Preamp unterstützt, und zudem steht hier auch ein Line-Eingang zur Verfügung, um etwa auch Musik- oder Video-Kassetten archivieren zu können.

Von Michael Holzinger (mh)
15.02.2014

Share this article



Selbst wenn man leidenschaftlicher Vinyl-Liebhaber ist, gelegentlich ist es ja doch ein großer Vorteil, Musik auch in digitaler Form vorliegen zu haben. Und sei es nur, um ausgewählte Alben der eigenen Schallplatten-Sammlung archivieren zu können. Für diese Aufgabe bieten bereits zahlreiche Hersteller entsprechende Lösungen an, die eine Phono-Vorstufe mit einem A/D-Wandler kombinieren, und Signale über USB an einen PC oder Mac ausgeben können.

In diese Kategorie ist auch der neue NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 einzuordnen, allerdings verpassten die Entwickler der kanadischen HiFi-Schmiede NAD Electronics International dieser Lösung ein paar durchaus sehr interessante Ausstattungsmerkmale.

Doch zunächst ist der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 natürlich eine Phono-Vorstufe, die sowohl für MM- als auch MC-Tonabnehmer-Systeme konzipiert wurde. An der Rückseite stehen für MM- als auch MC-Tonabnehmer-Systeme jeweils eigene Eingänge zur Verfügung, wobei ein kleiner Schalter den aktiven Eingang bestimmt. Den Masseanschluss müssen sich die beiden Eingänge teilen. Der Hersteller gibt an, dass es sich bei dieser Phono-Vorstufe um eine besonders rauscharme Schaltung handeln soll, bei deren Aufbau allein klangoptimierte Bauteile zum Einsatz kamen.

Analoge Signale werden vom NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 über ein Cinchbuchsen-Pärchen ausgegeben.

Als Alternative steht aber direkt an der Front ein USB-Port zur Verfügung, über den der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 direkt mit einem PC oder Mac verbunden werden kann. Über einen integrierten A/D-Wandler lassen sich somit analoge Signale digitalisieren, und an den Computer übertragen. Der Hersteller geht hier nicht genauer auf die verwendeten Bauteile und deren Eigenschaften ein, sondern begnügt sich mit der Angabe, dass Audio-Daten hier als 16 Bit linear PCM mit 48 kHz verarbeitet werden.

Als erste Besonderheit weist der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 einen weiteren analogen Eingang auf, der sich für den Anschluss etwa von Kassetten-Decks oder Videorecordern eignet, sodass auch deren Signale mit Hilfe des NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 digitalisiert werden können. Auch hierfür steht an der Rückseite ein Wahlschalter zur Verfügung, um zwischen Phono-Vorstufe und Line-Eingang wählen zu können. Zudem verfügt der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 an der Front über einen Drehgeber, mit dessen Hilfe der Pegel des Preamp zwischen 0 und -6 dB stufenlos geregelt werden kann, um Übersteuerungen zu verhindern, und stets einen optimalen Aufnahme-Pegel zu erzielen.

An der Front stehen zudem zwei Status LEDs (Power, USB) sowie ein Taster als Hauptschalter zur Verfügung. Der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 verfügt aber auch über eine Ausschaltautomatik, wechselt also automatisch in den Standby-Modus, sofern länger kein Signal anliegt.

Der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 misst 135 x 49 x 72 mm, ist also durchaus sehr kompakt ausgelegt. Nach Angaben des Herstellers soll es sich um ein besonders stabil ausgeführtes Metall-Gehäuse handeln, das in der Ausführung Graphite angeboten wird. Der NAD Digital Phono/ USB Preamp PP 4 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 199,- im Fachhandel zu finden.

Share this article