CES 2010: Der Netzwerkspezialist Netgear präsentiert den Digital Entertainer Express EVA9100, der Inhalte bis zu einer Auflösung von 1.080p wiedergeben kann." /> Sempre Audio

Netgear Digital Entertainer Express EVA9100

CES 2010: Netgear zählte mit zu den ersten Unternehmen, die einen flexiblen Audio- und Video-Streaming-Client auf den Markt brachten. Auf der CES in Las Vegas präsentierte der Netzwerk-Spezialist nunmehr die neueste Generation, die sich vor allem durch noch mehr unterstützte Formate bis hin zu voller HD-Auflösung mit 1.080p auszeichnen soll. Der so genannte Digital Entertainer Express EVA9100 soll bereits in den nächsten Wochen im Handel erhältlich sein.

Von Michael Holzinger (mh)
07.01.2010

Share this article



Der Netzwerk-Media-Player von Netgear reiht sich nahtlos in das bestehende Angebot des Herstellers mit dem Netgear Digital Entertainer Elite EVA9150 sowie den Netgear Digital Entertainer Live EVA2000 ein und präsentiert sich in einem durchaus schicken Gehäuse, das mit Abmessungen von 431,8 x 254 x 50,8 mm weitestgehend üblichen HiFi-Geräten entspricht. Das in dezentem Anthrazit ausgeführte Gerät passt somit perfekt ins HiFi-Rack und erlaubt hier den Zugriff auf multimediale Inhalte im Netzwerk oder über, mittels USB, direkt an den Netgear Digital Entertainer Express EVA9100 angeschlossene Speichermedien.

"Die privaten Mediasammlungen wachsen mit jedem Jahr. Digitale Inhalte sind auf Computern, Festplatten, Netzwerkspeichern, iPods, Digitalkameras usw. gespeichert", wird Thomas Jell, Managing Director Central Europe von Netgear in der entsprechenden Aussendung zitiert. "Der Digital Entertainer Express durchsucht sämtliche Inhalte beziehungsweise Geräte, die mit dem Media-Player per USB-Anschluss oder über das Heimnetzwerk verbunden sind. Entsprechend einfach wird der Zugriff für die unmittelbare Wiedergabe.“

Das Gerät kann über einen Ethernet-Port, aber auch über Wireless LAN ins Netzwerk integriert werden. Hierfür liegt dem Netgear Digital Entertainment Express EVA9100 der Wireless USB-Adapter EVAW111 bei, der Wireless LAN nach IEEE 801.11 a/b/g/n unterstützt. Dank so genanntem Push „N“ Connect soll die Einbindung in ein drahtloses Netzwerk geradezu auf Knopfdruck erfolgen, und zwar inklusive einer verschlüsselten, und somit sicheren Datenübertragung.

Mobile Audioplayer, Digitalkameras, aber natürlich auch Speichermedien wie Speichersticks oder Festplatten können direkt über zwei USB-Schnittstellen angeschlossen werden.

Zu den herausragenden Merkmalen des Geräts zählt die Unterstützung einer Vielzahl an Formaten. Der neue Media-Player von Netgear setzt auf die bereits beim Digital Entertainer Elite eingesetzte Technologie auf und ermöglicht damit M2TS Streaming über ‚Pre-Buffering´ und die Wiedergabe von Videos in HD-Qualität mit einer Auflösung bis zu 1080p. So können Daten nicht nur in normaler Standard-Qualität sondern auch mit Auflösungen bis zu 1.920 x 1.080p abgespielt werden. Der Netgear Digital Entertainer Express EVA9100 unterstützt dabei die Datenformate AVI, DivX, Xvid, WMV9, MOV, M4V, VOB, MPG, MP1, MP2, MP4, ISO, IFO, MKV, TS, M2TS sowie PS.

Der Media-Player unterstützt daneben auch Audiodaten als MP3, Multichannel WAV und FLAC-Dateien sowie hochauflösende Bilder von PCs, Macs oder Network Attached Storage (NAS)-Geräten. Kurzum, nahezu alle Datenformate, die man dem Media-Player vorsetzt, kann dieser auch abspielen. Eine Übersicht, welche Dateiformate und Codecs durch den Digital Entertainer Express EVA9100 unterstützt werden, stehen hat der Hersteller im Internet auf einer separaten Webseite zusammen gefasst.

Der Digital Entertainer Express findet automatisch alle digitalen Media-Dateien im Heimnetzwerk, aber auch auf Speichermedien und organisiert diese in einer einzigen Bibliothek. Dies erlaubt nicht nur das einfache Navigieren durch den Datenbestand, so konnte Netgear auch eine sehr komfortable Suchfunktion realisieren.

Neben Inhalten im lokalen Netzwerk oder von direkt an das Gerät angeschlossenen Speichermedien erlaubt der Netgear Digital Entertainer Express EVA9100 auch den Zugriff auf Internet-Inhalte wie über 250 Internet Radiosender, RSS-Feeds oder Videos und Fotos von Community-Plattformen wie YouTube oder Flickr.

Ein wesentlicher Punkt ist natürlich auch ein möglichst geringer Stromverbrauch, denn schließlich sind derartige Geräte zumeist stets eingeschalten. Der Digital Entertainer Express arbeitet laut Hersteller sehr energieeffizient, da er über einen automatischen Strom-Sparmodus verfügt und somit weniger als 0,01 Watt verbraucht.

Neben den bereits erwähnten USB-Anschlüssen, einer davon an der Frontseite, und dem Ethernet-Port bietet der Netgear Digital Entertainer Express EVA9100 einen HDMI-Ausgang, einen Komponenten sowie Composite und S-Video-Ausgang, analoge Audio-Ausgänge sowie digitale Schnittstellen in Form einer optischen TOS-Link-Buchse und einem koaxialen S/PDIF-Ausgang.


Der Digital Entertainer Express soll laut Netgear sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits ab Mitte Januar 2010 zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von € 249,- im Fachhandel verfügbar sein. Dem Gerät liegt neben allen, für den Betrieb nötigen Kabeln, einem ausführlichen Installations-Guide natürlich auch eine passende Infrarot-Fernbedienung bei.


Michael Holzinger

Share this article

Keywords: Streaming, dlna, Netzwerk

Related posts