Netgear PTVU1000 Universal Push2TV HD Adapter nun erhältlich

Sämtliche Bildschirm-Inhalte von jedem PC mit Microsoft Windows direkt auf den Fernseher, dies soll mit dem neuen Universal PC-zu-TV-Adapter Netgear PTVU1000 möglich sein, so der Spezialist für Netzwerk-Lösungen Netgear. Das Gerät ist nach Angaben des Herstellers ab November im Fachhandel verfügbar.

Von Michael Holzinger (mh)
05.10.2011

Share this article


Desktop-PCs, aber natürlich auch Notebooks sind überaus universell einsetzbare Geräte, auch wenn es um multimediale Inhalte geht. Einerseits lagern ohnedies abertausende Fotos, Videos und Musiktitel auf den Festplatten der PCs, schließlich dienen diese ja zumeist für die Bearbeitung, aber auch für die komfortable Verwaltung. Zudem stellen sich hier Fragen, wie etwa verschiedenste Datenformate bei Audio, Bildern und Videos einfach nicht, da man ohnedies für alle nur erdenklichen Dateien entsprechende Tools zur Hand hat. Bei Geräten der Unterhaltungselektronik steht man zumeist sehr wohl vor dem Problem, dass eben nicht alle Formate unterstützt werden. Einschränkungen muss man eventuell auch dann hinnehmen, wenn man mit neuesten TV-Geräten auf Online-Dienste und Informationen im Web zugreifen will. Denn auch hier werden zwar inzwischen recht viele Angebote, aber längst nicht die gesamte Bandbreite unterstützt.

Genau hier will Netgear mit dem neuen so genannten Netgear PTVU1000 Universal Push2TV HD Adapter ansetzen, der nach Angaben des Netzwerk-Spezialisten nun ab November 2011 erhältlich sein soll.

Dieses besonders kompakt ausgeführte Gerät dient dazu, um jedwedes Bildsignal eines PCs oder Notebooks drahtlos an ein Fernsehgerät zu übertragen. Voraussetzung dafür ist Microsoft Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 als Betriebssystem sowie ein Intel Core2 Duo Prozessor mit zumindest 1,8 GHz Taktfrequenz bei Signalen bis zu 720p bzw. 2,4 GHz für Signale in voller HD-Auflösung und somit 1.080p. Außerdem wird ein freier USB 2.0 Anschluss benötigt. An diesen wird der kleine USB Dongle dieser Lösung angeschlossen, der als Sender dient. Der Empfänger, der etwas größer ausgefallen, aber ebenfalls noch sehr kompakt ist, wird über HDMI an das TV-Gerät, den Projektor oder auch einen AV-Receiver angeschlossen. Netgear setzt hierbei auf eine Technologie, die von Intel entwickelt wurde und sich Intel Wireless Display nennt.

Ist das System installiert, und das soll laut Herstellerangaben binnen weniger Minuten erledigt sein, so kann das Bildsignal, dass normalerweise am Display des Notebooks oder des PCs angezeigt wird, direkt auf dem Fernseher dargestellt werden. Somit kann man nicht nur Web-Seiten über den normalen Browser abrufen, sondern natürlich auch alle anderen Inhalte darstellen, etwa Fotos und Videos. Einzige Einschränkung: Filme von Blu-ray lassen sich nicht damit übertragen. Dies unterbinden Urheberrechtsbeschränkungen - leider!

„Mit dem Universal Push2TV HD Adapter können Anwender sämtliche Lieblingsinhalte in HD auf dem Fernseher genießen“, kommentiert Andreas Guthmann, Sales Director Consumer Central Europe von Netgear die neueste Lösung seines Unternehmens. „Unser PTVU1000 macht es einfach, Filme, Fernsehserien und Internet-Clips aus dem Internet auf den größten Bildschirm ins Wohnzimmer zu bringen!“

Die neue Lösung von Netgear soll nach Angaben des Herstellers nun im November 2011 im Fachhandel erhältlich sein. Als unverbindlich empfohlener Verkaufspreis gibt das Unternehmen für den Netgear PTVU1000 Universal Push2TV HD Adapter € 129,- an.

Share this article