IFA 2011: Netzwerk-Daten übers Stromnetz sind nicht neu. Neu aber ist, dass dies nun bereits mit besonders kleinen Adaptern möglich ist, die problemlos überall eingesetzt werden können." /> Sempre Audio

Netgear Powerline AV+ 200 Nano Dualport Adapter-Set XAVB2602

IFA 2011: Nicht nur Strom kommt aus der Steckdose, um diesen vielzitierten Spruch ebenfalls zu strapazieren, sondern auch Daten, sofern man auf eine Signalübertragung mittels Powerline setzt. Netgear präsentiert nun besonders kompakte Powerline-Adapter, die zudem über zwei Ethernet-Ports verfügen und somit als kleiner Switch fungieren können.

Von Michael Holzinger (mh)
31.08.2011

Share this article


Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin präsentiert der Netzwerk-Spezialist Netgear besonders kompakte Powerline-Adapter, die problemlos in jede Steckdose passen, selbst hinter Möbelstücken und zudem nicht nur über eine integrierte Steckdose verfügen, sodass diese weiter genutzt werden kann, sondern darüber hinaus zwei Ethernet-Ports aufweisen. Der besonders schlanke Powerline-Adapter fungiert somit zumindest als kleiner Ethernet-Switch, sodass zwei Netzwerk-Devices gleichzeitig ohne weitere Hardware angeschlossen werden können.

In den meisten Fällen wird dies wohl ausreichen, sodass der neue Powerline-Adapter im, laut Hersteller, Nano-Design für viele eine besonders attraktive Lösung darstellt. Die als Adapter-Set angebotene Lösung nennt sich Netgear Powerline AV+ 200 Nano Dualport Adapter-Set XAVB2602 soll nach Angaben des Herstellers eine Datenübertragung von bis zu 200 Mbit/s aufweisen und als echte Plug&Play-Lösung fungieren. Einfach die Adapter in freie Steckdosen stecken, eine Taste für die Funktion „Push-and-Secure“ am Adapter drücken, und schon wird eine sichere Datenverbindung hergestellt. Soweit die Theorie, denn fairerweise muss man an dieser Stelle anführen, dass Powerline insgesamt nicht in allen Fällen so reibungslos funktioniert, wie es die Hersteller gerne versprechen. Sowohl in Altbauwohnungen mit eventuell maroder Infrastruktur als auch Neubauwohnungen mit jeweils eigenen Stromkreisen für einzelne Räume kann Powerline durchaus an seine Grenzen stoßen und im schlimmsten Fall überhaupt keine Datenverbindung zustande kommen.

Ist jedoch eine Verbindung etabliert, so wird dies auch bei diesen neuen Adaptern aus dem Hause Netgear mittels einer LED signalisiert.

Nach Angaben von Netgear soll der neue Powerline-Adapter Netgear XAV2602 über einen Filter verfügen, der Interferenzen vermeidet und so eine stets optimale Netzwerk-Performance erlaubt. Selbstverständlich entspricht der Adapter dem gültigen Standard HomePlug AV und kann im Zusammenspiel mit Produkten anderer Hersteller eingesetzt werden. In diesem Fall erhält der Kunde aber ohnedies zwei derartige Adapter, die lediglich 114 x 55 x 33 mm groß sind und somit selbst in Doppel-Steckdosen problemlos eingesetzt werden können.

„Mit unserem neuen Powerline Nano Dualport Adapter-Set können Anwender auf die Anschaffung eines dritten Powerline-Adapters verzichten, Mit zwei integrierten Ethernet-Anschlüssen werden zwei Geräte parallel unterstützt“ wirbt Andreas Guthmann, Sales Director Consumer Central Europe von Netgear für die neue Lösung seines Unternehmens.

Nach Angaben des Herstellers wird das neue Adapter-Set bereits ab November 2011 im Fachhandel erhältlich sein. Als unverbindlich empfohlene Preisempfehlung gibt der Hersteller für das Netgear Powerline AV+ 200 Nano Dualport Adapter-Set XAVB2602 € 109,- an.

Abschließend erlauben wir uns eine ganz persönliche Anmerkung, nein, eine Empfehlung an die Industrie: Denkt doch bitte bei Gelegenheit über Eure Gestaltung der Namen für neue Produkte nach. Wir wissen nun auch nicht, warum wir gerade beim Netgear Powerline AV+ 200 Nano Dualport Adapter-Set XAVB2602 auf diesen Gedanken kommen...

Share this article

Related posts