Foto © Michael Holzinger - sempre-audio.at

Neue Geschäftsführung bei Dynaudio Germany GmbH

Dynaudio A/S gruppiert in der deutschen Niederlassung die Geschäftsführung neu. So übernahm Dynaudio A/S CEO Stephen Guo bereits mit Anfang Juni 2019 die Position des Geschäftsführers, ihm zur Seite steht ab sofort der neue stellvertretende Geschäftsführer Roland Hoffmann, und auch im Bereich Sales und Marketing kam es zu Veränderungen, der nunmehr von Michael Cordt Moller verantwortet wird.

Kurz gesagt...

Bereits seit Anfang Juni 2019 ist Stephen Guo Geschäftsführer der Dynaudio Germany GmbH, nun verkündet man, dass Roland Hoffmann die Position des stellvertretenden Geschäftsführers übernimmt.

Wir meinen...

Die neuen strukturierte Geschäftsführung bei Dynaudio Germany GmbH soll als klares Signal verstanden werden, dass mit den Veränderungen bei Dynaudio A/S auf internationaler Ebene der Standort Deutschland weiterhin als besonders wichtig in der Konzernstruktur eingestuft wird. Am Firmensitz in Rosengarten arbeiten bei Dynaudio Germany GmbH 14 Mitarbeiter im Innendienst sowie fünf regionale Sales Manager im Außendienst. Daran soll sich, dies gibt Dynaudio A/S rund um die neuen Personalentscheidungen zu Protokoll, auch künftig nichts ändern.
Hersteller:Dynaudio A/S
Vertrieb:Dynaudio Germany GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
10.07.2019

Share this article


Der dänische Lautsprecher-Spezialist Dynaudio A/S formiert seine deutsche Niederlassung neu, zumindest, wenn es um die Führungspositionen des Unternehmens in Rosengarten geht. So übernahm bereits Anfang Juni 2019 Stephen Guo, seit Beginn des Jahres CEO von Dynaudio A/S im dänischen Skanderborg, die Geschäftsführung der Dynaudio Germany GmbH. Es erstaunt also nicht, dass Stephen Guo ein wohl fürs tägliche Business in Deutschland verantwortlicher stellvertretender Geschäftsführer zur Seite gestellt wird, wobei man sich für diese Position erfreulicherweise auf einen langgedienten, damit erwiesenermaßen erfahrenen Mitarbeiter verlässt, und zwar Roland Hoffmann.

Roland Hoffmann gilt als ausgewiesener Experte, schließlich war er über Jahre hinweg Produktmanager bei Dynaudio Germany GmbH, zudem zeichnet er als Academy Director für das gesamte Schulungs- und Trainings-Programm des Unternehmens verantwortlich.

„Nach so vielen Jahren bei Dynaudio freue ich mich sehr, die Marke in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch erfolgreicher zu machen. Mit den maßstabsetzenden neuen Evoke und Confidence Modellen, Klassikern wie der Special Forty und den immer erfolgreicheren Aktiv-Lautsprechern ist Dynaudio eine der interessantesten Marken für jeden Musikliebhaber.“ - Roland Hoffmann, General Manager, stellv. Geschäftsführer Dynaudio Germany GmbH

Es erstaunt keineswegs, dass Roland Hoffmann in seiner neuen Position auch künftig die Strategie verfolgt, intensiv mit dem Fachhandel zusammen zu arbeiten. Schließlich weiß er aus seiner langjährigen Erfahrung wohl ganz genau, dass der Erfolg eines Hersteller selbst vom Kaliber Dynaudio A/S maßgeblich von einer starken Partnerschaft mit dem Handel abhängig ist. So führt Roland Hoffmann rund um seine Zielsetzungen zur Stärkung der Marke weiter aus:

„Dies gelingt nur zusammen mit dem Fachhandel, den wir weiter stärken werden. Gerade im Bereich hochwertiger Produkte sehe ich Fachhändler nicht als Verkaufsfläche, sondern als Partner, die letztlich dasselbe Ziel haben wie wir als Hersteller: Musik- und Filmliebhaber von einem besseren, hochwertigeren Produkt zu überzeugen, neue Kunden finden und damit gemeinsam erfolgreicher werden.“ - Roland Hoffmann, General Manager, stellv. Geschäftsführer Dynaudio Germany GmbH

Auch im Bereich Sales und Marketing gibt es eine neue Personalia zu vermelden, denn mit Michael Cordt Moller übernimmt nunmehr ein weiterer ausgewiesener Spezialist diesen Bereich bei Dynaudio Germany GmbH. Michael Cordt Moller war bereits seit einigen Jahren als VP Sales EMEA für den europäischen und internationalen Vertrieb bei Dynaudio verantwortlich.

All dies soll als klares Signal verstanden werden, dass mit den Veränderungen bei Dynaudio A/S auf internationaler Ebene der Standort Deutschland weiterhin als besonders wichtig in der Konzernstruktur eingestuft wird. Am Firmensitz in Rosengarten arbeiten bei Dynaudio Germany GmbH 14 Mitarbeiter im Innendienst sowie fünf regionale Sales Manager im Außendienst. Daran soll sich, dies gibt Dynaudio A/S rund um die neuen Personalentscheidungen zu Protokoll, auch künftig nichts ändern.

„Deutschland ist unser größter Markt in Europa, daher wird Dynaudio weiterhin in diesen Markt investieren und ihn weiter entwickeln.“ - Stephen Guo, CEO Dynaudio A/S

Share this article