Foto © Magnat Audio-Produkte GmbH

Neues bei Magnat zur IFA 2017 - HiFi und Home Cinema in allen Spielarten

Ein Produkt, das im Mittelpunkt der Präsentation von Magnat Audio-Produkte GmbH im Rahmen der IFA 2017 steht, ist bereits bestens bekannt, nämlich der Hybrid Stereo Vollverstärker Magnat RV4. Komplett neu hingegen ist das Stereo Duo der Magnat M700 Serie, ebenso die neue Magnat Signature 1100 Serie, die neue Soundbar Magnat CSB 1000, die Magnat Shadow 102 ATM sowie das Regal-Lautsprecher-System Magnat Multi Monitor 220 und der Magnat Humidor.

Kurz gesagt...

Feine HiFi-Lösungen sowie neue Produkte fürs Home Cinema, derart breit aufgestellt präsentiert sich Magnat Audio-Produkte GmbH auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin.

Wir meinen...

Auch wenn der Magnat RV4 Hybrid-Stereo-Vollverstärker bereits im Rahmen der High End 2017 erstmals präsentiert wurde, spielt er bei Magnat Audio-Produkte GmbH auch bei der IFA 2017 eine gewichtige Rolle, und zwar für die Präsentation der neuen Magnat Signature 1100 Serie. Ebenso wird mit der Magnat 700 Serie weitere feine Elektronik präsentiert, und zwar der Magnat MR 780 Stereo Receiver samt Magnat MCD 750 Audio CD-Player, zudem eine neue Soundbar in Form der Magnat CSB 1000, das feine Aktiv-Lautsprecher-System Magnat Multi Monitor 220 und der Magnat Humidor. Auch Home Cinema darf nicht zu kurz kommen, etwa mit dem neuen Magnat Shadow 102 ATM.

Von Michael Holzinger (mh)
07.08.2017

Share this article


Bereits zur High End 2017 im Frühjahr präsentierte Magnat Audio-Produkte GmbH mit dem neuen Magnat RV4 die neueste Generation des so genannten Hybrid-Stereo Vollverstärkers. Dieser ist zwar bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden, wird aber dennoch ein wesentlicher Teil der Präsentation des Unternehmens im Rahmen der IFA 2017 sein, soviel steht fest.

Wer aber nun meint, dass man sich allein auf dieses Prunkstück verlässt, liegt gänzlich falsch. Eine Vielzahl an weiteren Neuerungen soll sich im Gepäck des Unternehmens finden, wenn es auf die Reise nach Berlin Anfang September 2017 geht.

So soll besagter Magnat RV4 mit seinen hochwertigen Röhren in der Vorstufe und dem damit laut Herstellerangaben besonders warmen, audiophilen Klang sowie der potenten Endstufe aufgebaut in klassischer Transistor-Technologie Herzstück der Präsentation der neuen Magnat Signature 1100 Serie sein.

Die neue Magnat Signature 1100 Serie präsentiert sich in Form eines 3,5- sowie eines 4-Wege Stand-Lautsprecher-Systems mit der Bezeichnung Magnat Signature 1105 bzw. Magnat Signature 1109. Diese sollen sich allen voran durch eine besonders detailreiche Wiedergabe auszeichnen und werden damit als neue High-end Lösungen angepriesen. Vor allem im Hochton-Bereich könne man hier mit neuen Merkmalen aufwarten, wie etwa einem äußerst leistungsstarken und präzisen 30 mm fmax Hochtöner, dem zusätzlich eine 20 mm Superhochton-Kalotte zur Seite steht und damit eine Wiedergabe bis hin zu 55 kHz erlaubt. In Kombination mit einem ausgeprägt soliden Tieftonbereich und souveränen Mitten sollen die neuen Modelle der Magnat Signature 1100 Serie damit ideal für die Wiedergabe von Hi-Res Inhalten sein, wobei die entsprechende Hi-Res Audio-Zertifizierung dies unterstreiche.

Als All-in-One Lösung soll sich das neue Regal-Lautsprecher-System Magnat Multi Monitor 220 präsentieren, laut Magnat Audio-Produkte GmbH eine zeitgemäße Interpretation von HiFi in besonders kompakter Form. Hierbei handelt es sich zwar, wie eben beschrieben, um klassische Regal-Lautsprecher, allerdings bringen diese bereits nahezu alles mit, was ein modernes HiFi-System ausmacht, sind also als Aktiv-Lautsprecher mit Endstufen in Class D ausgelegt, und verfügen über umfangreiche Anschluss-Möglichkeiten. Hier reicht das Angebot von analogen und digitalen Eingängen über eine integrierte Phono-Vorstufe für Schallplatten-Spieler mit MM Tonabnehmer-System bis hin zu Bluetooth, sodass auch Smartphones, Tablets und portable Audio-Player direkt als Quelle genutzt werden können. Natürlich setzten die Entwickler hierbei auf ein Bluetooth Modul das unter anderem auch den Codec aptX für eine Signalübertragung mit „CD-Qualität“ unterstützt. Für überzeugenden Klang sollen bewährte Ausstattungsmerkmale wie etwa ein Magnat fmax Hochtöner sorgen.

Außergewöhnlichen Klang und edle Optik verspricht Magnat Audio-Produkte GmbH für den neuen Magnat Humidor. Dieser bringe, davon ist das Unternehmen überzeugt, High-end ins kompakte Format. Eine hochwertige Keramik-Aluminium-Sandwich-Membran soll hier soliden Klang im unteren und mittleren Frequenzbereich erlauben, gepaart mit einer hochwertigen Seidenkalotte als Tweeter. Ein zweifarbiges Echtholzfurnier aus Zedernholz sowie passende champagnerfarbene Metall-Elemente und ein einzigartiges Design sollen beim Magnat Humidor auch optisch richtig in Szene setzen.

Heimkino-Sound auf kleinstem Raum will Magnat Audio-Produkte GmbH mit der neuen Magnat CSB 1000 Soundbar erlauben, die mit 360 Watt Gesamt-Impulsleistung aufwartet und in bewährter Art und bewährter Art und Weise als Soundbar plus Subwoofer-Kombination realisiert wurde. Natürlich wird der Subwoofer mittels Funk angesteuert, kann somit flexibel im Raum platziert werden. Unter den zahlreichen Anschluss-Optionen findet sich natürlich auch ein HDMI-Ein- und Ausgang, und neben analogen und digitalen Schnittstellen darf Bluetooth inklusive aptX, aber auch Musik-Streaming über WiFi nicht fehlen.

Heimkino im großen Stil, dafür ist der neue Magnat Shadow 102 ATM konzipiert, ein so genannter Dolby Atmos-enabled Speaker, der dafür ausgelegt ist, ein bestehendes Heimkino-System für das neue 3D-Raumklangformat Dolby Atmos aufzurüsten. Wie bei derartigen Lösungen üblich, wird der neue Magnat Shadow 102 ATM einfach auf den bestehenden Surround-Speakern platziert und erzeugt über Deckenreflexionen Dolby Atmos Effekte. Damit soll eine aufwendige Installation von separaten Decken-Speakern umgangen und dennoch bemerkenswerte Effekte realisiert werden können.

Klassisches HiFi auf hohem Niveau soll zu guter Letzt mit der neuen Magnat M700 Serie geboten werden, bestehend aus dem Stereo Receiver Magnat MR 780 sowie dem Audio CD-Player Magnat MCD 750. 180 Watt Impulsleistung verspricht der Hersteller für den neuen Magnat MR 780, ebenso zahlreiche Schnittstellen, darunter digitale mit einem DAC basierend auf einem hochwertigen Wandler von Wolfson, sodass sich dieser als überaus vielseitige zentrale Schnittstelle präsentiert. Mit dem Magnat MCD 750 stünde der richtige Spielpartner zur Seite, um somit eine feine HiFi-Kette der Spitzenklasse aufzubauen, so das Versprechen des Herstellers, von dem man sich direkt vor Ort in Berlin selbst erstmals überzeugen kann.

Share this article

Related posts