Nordost Norse 2 Series - Universelles Kabel-Programm im mittleren Preissegment

Heimdall, Frey und Tyr, so lauten die Bezeichnungen der drei Modell-Familien, die der Kabel-Spezialist Nordost im Rahmen des neuen Kabel-Programms Nordost Norse2 Series anbietet. Dieses ist, nach Ansicht des Herstellers, als universelles Kabel-Programm im mittleren Preissegment ausgelegt und soll in den Referenz-Kabel Nordost Valhalla und Nordost Odin ihre Vorbilder haben.

Von Michael Holzinger (mh)
14.02.2012

Share this article


Ein nach eigenen Angaben sehr hochwertiges und universell einsetzbares Kabel-Programm kündigt der Spezialist Nordost Corporation mit der neuen Nordost Norse Series an. Innerhalb dieser Kabel-Serie werden drei Modell-Familien angeboten, die der Hersteller Heimdall, Frey und Tyr taufte. Alle drei sollen sich vor allem dadurch auszeichnen, dass sie, so Nordost, ein neues Qualitätslevel im mittleren Preissegment definieren.

So gibt der Hersteller für die neue Produkt-Serie an, dass diese durch diverse Merkmale nahe am absoluten Referenz-Niveau angesiedelt sein soll. So habe man sich bei der Entwicklung dieser Serie die Referenz-Kabel Nordost Valhalla und Nordost Odin als Vorbild genommen und setze auch im mittleren Preissegment auf die Kombination bewährter proprietärer Technologien, beste Materialien und natürlich eine jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung von Kabel für die unterschiedlichsten Signalübertragungen im HiFi- und AV-Bereich.

Bei der neuen Norse 2 Series setzt Nordost auf die patentierte, so genannte Micro Mono Filament-Technologie sowie ein nach Herstellerangaben extrem reines 99,99999 % Solid Core OFC und FEP (Fluorinated Ethylene Propylene) als Dielektrikum. Die Konnektoren sollen sich durch sehr geringes Gewicht, Stabilität und geringste Verluste auszeichnen und werden, so Nordost, mittels eines speziellen Schweissverfahrens an den Kabeln befestigt. So sollen sich die Lösungen aus der neuen Nordost Norse 2 Series insgesamt durch eine extrem geringe Kapazität und Induktivität auszeichnen, was wiederum in einer hochdynamischen, musikalischen Wiedergabe resultiere, so der Hersteller.

Die Kabel-Serie umfasst nahezu alle Belangen im HiFi- und AV-Bereich. So finden sich in den drei Produkt-Gruppen Nordost Heimdall, Frey und Tyr sowohl NF-Kabel mit RCA und XLR-Bestückung, Lautsprecher-Kabel, Digitalkabel, Tonarm-Kabel als auch Netzkabel, wobei die Tyr-Produktlinie die wenigsten, die Heimdall-Linie die meisten Optionen umfasst.

Alle Kabel-Ausführungen sollen nach Angaben des österreichischen Vertriebs Audio Tuning Vertriebs GmbH bereits ab sofort im Fachhandel erhältlich sein, sodass sich Interessenten persönlich von den Vorzügen überzeugen können.

Share this article