Responsive image Audio

Nubert nuBox AS-225 - Kompakte Soundbase der Nubert nuBox Serie

Foto © Nubert electronic GmbH

Als besonders kompakte, so genannte Soundbase bezeichnet Nubert electronic GmbH das neue TV-Soundsystem Nubert nuBox AS-225, das trotz vergleichsweise geringer Abmessungen mit starkem Klang in Erscheinung treten soll. So nebenbei erwähnt, damit steht die erste aktive nuBox zur Verfügung…

Kurz gesagt...

Es ist das erste TV-Soundsystem der traditionsreichen Nubert nuBox Serie, und gleichzeitig die erste aktive Nubert nuBox, das neue neue Nubert nuBox AS-225.

Wir meinen...

Normale Soundbar-Systeme überlässt man bei Nubert electronic GmbH auch weiterhin dem Mittbewerb, das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd verlässt sich bei den eigenen TV-Soundsystemen konsequent auf eigene Tugenden und entwickelt somit Systeme, die einem klassischen aktiven Lautsprecher-System entsprechen, somit viel Volumen, einen robusten Aufbau, tadellose Treiber, und leistungsstarke Verstärker, nur einen etwas anderen Formfaktor aufweisen. Dies galt für die bisherigen Systeme der Nubert nuPro Serie, und dies soll auch für das erste TV-Soundsystem der Nubert nuBox Serie gelten, das neue Nubert nuBox AS-225.
Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:€ 375,-

Von Michael Holzinger (mh)
18.07.2019

Share this article


Lösungen, die allen voran für besten Ton beim Fernsehen sorgen sollen, stehen natürlich hoch im Kurs der Kunden, schließlich gilt es nahezu jeden aktuellen Fernseher mit einem separaten Audio-System auszustatten, um Bild- und Tonqualität tatsächlich in Einklang zu bringen. Selbst wenn so manch Hersteller für ihre TV-Geräte wieder „tadellosen“ Ton versprechen, tatsächlich einlösen kann dies kaum ein Unternehmen.

Auch beim renommierten Direkt-Versender Nubert electronic GmbH widmet man sich seit geraumer Zeit derartigen Lösungen rund ums TV-Gerät, wobei das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd auch hier, wie so oft, ganz eigene Wege geht. So ist man felsenfest davon überzeugt, dass letztlich klassische Lautsprecher-Systeme die beste Lösung darstellen, normale Soundbar oder Soundbase-Systeme nicht wirklich an die Qualität die selbst ein kompaktes klassisches Lautsprecher-System bieten würde, heran kommt. Dennoch entschied man sich bereits vor geraumer Zeit, eigene TV-Soundsysteme zu entwickeln, verfolgt aber konsequent seine Vorstellungen.

So kann man die bisherigen Lösungen von Nubert electronic GmbH in diesem Bereich tatsächlich kaum mit herkömmlichen Soundbar-Systemen gleichsetzen, denn die Entwickler tun hier genau das, was sie erwiesenermaßen seit Jahr und Tag am besten können, nämlich feine Lautsprecher-Systeme entwickeln, sei es nun passiv, oder aktiv. Dass somit die TV-Soundsysteme von Nubert electronic GmbH im Prinzip allen voran den aktiven, klassischen Lautsprecher-Systemen gleichen, allerdings in etwas adaptierter „Verpackung“, erstaunt keineswegs. Ebensowenig, dass man sich ganz bewusst dafür entschied, diese Lösungen bislang allesamt der Nubert nuPro Serie zuzuordnen, denn dies ist ihr technologischer Ursprung.

Nun aber soll erstmals ein TV-Soundsystem in der traditionsreichen Nubert nuBox Serie zur Verfügung stehen, und zwar in Form des neuen Soundboard Nubert nuBox AS-225, das somit auch die erste aktive Nubert nuBox darstellt.

Waren bislang alle Lösungen rund um besten TV-Sound bei Nubert electronic GmbH durchaus mächtige Lösungen, so soll es diesmal etwas kompakter sein, wobei man nach wie vor der festen Überzeugung ist, dass Volumen bei Lautsprecher-Systemen in jedweder Form eben schlicht unerlässlich ist, um besten Klang zu erzielen. Somit ist auch das neue Nubert nuBox AS-225 eben nicht als „Soundbar“, sondern, wie beschrieben, als Soundbase ausgelegt, kann somit selbst bei etwas dezenteren Abmessungen als die bisherigen Lösungen des deutschen Unternehmens auf ausreichend Volumen vertrauen.

Immerhin, 60 cm misst die Breite, die Tiefe beträgt 33 cm ohne, und 34 cm mit Frontabdeckung, und die Höhe des Nubert nuBox AS-225 misst 12,9 cm. Dass es sich um eine sehr solide Konstruktion handelt, die aus stabilen 19 mm starkem MDF gefertigt ist, beweist das Gewicht von 9,3 kg. Fernseher mit bis zu 50 kg können direkt auf dem Nubert nuBox AS-225 platziert werden. In bewährter Art und Weise ist die Oberfläche mit einer hochwertigen Dekor-Folie in Graphitgrau veredelt und die Schallwand seidenmatt lackiert. Diese wird auf Wunsch von einem mittels Magneten in Position gehaltenem Lautsprecher-Grill verdeckt, der über einen grau mellierten Akustik-Stoff verfügt.

Verbaut sind im neuen Nubert nuBox AS-225 zwei 118 mm Tiefmittelton-Treiber mit Polypropylen-Verbund-Membran, kombiniert mit zwei 25 mm Gewebekalotten als Hochtöner. Diese sollen in Verbindung mit zwei nach hinten heraus geführten Bassreflex-Systemen einen Frequenzbereich zwischen 36 Hz und 22 kHz abbilden können.

Angetrieben werden diese mittels Verstärker in Class D, wobei eine Nennleistung von viermal 25 Watt bzw. viermal 40 Watt Musik-Leistung zur Verfügung stehen. Dies sollte problemlos ausreichen, um in einem kleineren oder mittleren Raum satten TV-Ton zu liefern.

Nubert electronic GmbH gibt zu Protokoll, dass man das neue Nubert nuBox AS-225 bewusst neutral abgestimmt habe und dies konsequent auf Zweikanal-Wiedergabe optimiert wurde. Speziell eine hohe Sprachverständlichkeit und ein breiter Sweet-Spot sei den Entwicklern wichtig gewesen. Wer will, kann für mehr Druck sorgen, indem er die so genannte Movie Taste drückt und damit eine DSP-basierte Signalverarbeitung aktiviert, die die Räumlichkeit steigert und das Klanggeschehen plastischer erscheinen lasse, so die Beschreibung des Herstellers. Dies sei ideal für Filme und TV-Sendungen. Für die Musik-Wiedergabe stehe ein eigener Music Modus zur Verfügung, der die akustische Bühne erweitere, wobei der Hersteller hierbei augenzwinkernd von Hörizonterweiterung spricht.

An Anschlüssen bietet das neue Nubert nuBox AS-225 allen voran einen HDMI-Eingang, wobei dieser natürlich ARC (Audio Return Channel) unterstützt, zudem stehen eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle als auch ein analoger Stereo Cinch-Eingang zur Verfügung. Auch Bluetooth steht zur Verfügung, sodass man Smartphones und ähnliches direkt als Quelle nutzen kann. Ein Subwoofer lässt sich optional über einen eigenen Ausgang einbinden und auch ein Link Anschluss steht zur Verfügung.

Hervorheben muss man die simple Bedienung, die der Hersteller für die neue Nubert nuBox AS-225 verspricht. So findet man im Lieferumfang eine passende Fernbedienung, die alle Funktionen wie Eingangswahl, Lautstärke, Klangmodus und Bluetooth Pairing im direkten Zugriff bietet. Direkt am Gerät sorgt eine LED dafür, um den Betriebszustand auf einen Blick zu visualisieren, denn unterschiedliche Farben zeigen hier den jeweils aktiven Eingang an (Blau, Grün, Rot, Weiss und Lila).

Natürlich verfügt die neue Nubert nuBox AS-225 über einen automatischen Standby-Modus, wobei der letztgewählte Eingang „überwacht“, und bei erneut anliegendem Signal das Audio-System wieder reaktiviert wird.

Das neue Nubert nuBox AS-225 steht ab sofort zur Verfügung, und zwar zum Preis von € 375,-

Share this article