Responsive image Audio

Nubert nuConnect trX - Universelles Funk-Modul

Foto © Nubert electronic GmbH

Als ein universelles Funk-Modul, das wahlweise als Sender oder Empfänger arbeitet, auf dem Nubert X-Connect Funknetzwerk basiert, und das eine stabile, hochauflösende und praktisch Latenz-freie Signalübertragung gewährleistet, präsentiert sich das neue Nubert nuConnect trX

Kurz gesagt...

Auf dem von Nubert electronic GmbH seit geraumer Zeit propagiertem Funknetzwerk Nubert X-Connect basiert das neue universelle Funk-Modul Nubert nuConnect trX.

Wir meinen...

Beim neuen Nubert nuConnect trX handelt es sich um ein universelles Funk-Modul, das auf Basis von Nubert X-Connect die simple, dennoch überaus zuverlässige, hochauflösende Signalverbindung zwischen verschiedensten Audio-Systemen erlaubt. Als so genannter Transceiver kann das System wahlweise als Sender oder Empfänger arbeiten und verfügt über flexible Anschluss-Optionen für analoge als auch digitale Signale. Natürlich kann der neue Nubert nuConnect trX im Verbund mit allen weiteren Lösungen aus dem Hause Nubert electronic GmbH eingesetzt werden, die ebenfalls über Nubert X-Connect verfügen.
Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:€ 131,-

Von Michael Holzinger (mh)
01.07.2020

Share this article


Das deutsche Unternehmen Nubert electronic GmbH setzt seit geraumer Zeit für verschiedenste Lösungen auf Funk, und zwar auf ein spezielles Funknetzwerk, das man Nubert X-Connect taufte. Der Vorteil dieser Lösung liegt darin, dass es sich um ein eigenständiges Netzwerk handelt, das somit keinerlei Infrastruktur wie etwa ein WLAN-Netzwerk in Anspruch nimmt, zudem handelt es sich um eine Technologie, die recht simpel und einfach funktioniert, sodass die Einrichtung in vielen Fällen nahezu automatisch mit nur wenig Zutun des Anwenders erfolgt. Dieser benötigt zudem keinerlei technischen Kenntnisse, da und dort einen Knopf drücken, und schon ist die Sache erledigt. Nubert X-Connect erlaubt eine hochauflösende Signalübertragung und zeichnet sich durch eine sehr geringe, und damit in der Praxis letztlich nicht wahrzunehmende Latenz aus, sodass diese Technologie nicht nur im Stereo-Bereich Anwendung findet, sondern selbst Lösungen im Home Cinema mit lippensynchroner Audio-Wiedergabe realisiert werden können.

Nubert electronic GmbH forciert diese Funktechnologie in den letzten Monaten geradezu, so kommt diese etwa in den Aktiv-Lautsprecher-Systemen der Nubert nuPro X-Serie ebenso zum Einsatz, wie bei den Subwoofern der Nubert XW-Generation. Auch der kompakte Stereo Vollverstärker Nubert nuConnect ampX verfügt über integriertes Nubert X-Connect und man kann davon ausgehen, dass künftig noch viele weitere Lösung mit dieser Technologie folgen werden.

Eine davon steht mit dem neuen Nubert nuConnect trX zur Verfügung, die Nubert electronic GmbH nunmehr als überaus vielseitige Lösung präsentiert.

Beim neuen Nubert nuConnect trX handelt es sich um ein universelles Funk-Modul, das auf Basis von Nubert X-Connect die simple, dennoch überaus zuverlässige, hochauflösende Signalverbindung zwischen verschiedensten Audio-Systemen erlaubt. Als so genannter Transceiver kann das System wahlweise als Sender oder Empfänger arbeiten und verfügt über flexible Anschluss-Optionen für analoge als auch digitale Signale. Natürlich kann der neue Nubert nuConnect trX im Verbund mit allen weiteren Lösungen aus dem Hause Nubert electronic GmbH eingesetzt werden, die ebenfalls über Nubert X-Connect verfügen.

Der Nubert nuConnect trX misst nicht mehr als 4,7 x 1,7 x 9 cm und wiegt lediglich 60 g. Tatsächlich handelt es sich um ein sehr unscheinbares, kleines schwarzes Kästchen, das man problemlos nahezu überall dezent verstecken kann, sei es nun hinter dem HiFi- oder AV-System, oder hinter Speakern.

An Anschlüssen stehen hier ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker sowie eine optische S/PDIF-Schnittstelle zur Verfügung, die je nach Betriebsart als Sender oder Empfänger als Ein- oder Ausgang fungieren. Auch ein USB-C Port fehlt nicht, sodass eine direkte Verbindung zu einem PC oder Mac hergestellt werden kann, wobei dann der Nubert nuConnect trX als Sender fungiert. Verwendet man ihn als Empfänger, so dient besagter USB-C Port in Verbindung mit einem Nubert Digital Port als elektrische S/PDIF-Schnittstelle, etwa an einem Aktiv-Lautsprecher der Nubert nuPro X-Serie oder einem Nubert ampX. Prinzipiell dient dieser USB-Port aber natürlich allen voran der Stromversorgung des neuen Nubert nuConnect trX.

Im einfachsten Fall nutzt man den neuen Nubert nuConnect trX als Erweiterung eines Systems mit Nubert X-Connect, also etwa zur Verbindung eines AV-Receivers mit einem entsprechend ausgestattetem Subwoofer aus dem Hause Nubert electronic GmbH, oder aber für die Einbindung eines weiteren Audio-Devices im Umfeld von Nubert nuPro X-Lautsprecher-Systemen.

Ebenso ist es natürlich denkbar, zwei Nubert nuConnect trX einzusetzen, um beliebige Lösungen mittels Funk zu verbinden, die Möglichkeiten sind hier nahezu endlos…

Die Signalübertragung erfolgt hierbei mit 24 Bit und 192 kHz, und zwar im Frequenzbereich zwischen 5.1 und 5,8 GHz. Auf Knopfdruck wechselt man zwischen den Betriebsarten Sender und Empfänger, ebenso ist für die Etablierung einer Funkverbindung nicht mehr als Knopfdruck erforderlich. Eine mehrfarbige Leuchtdiode gibt Auskunft über den aktivierten Anschluss und den Betriebsmodus. Ein Sender kann mehrere Empfänger ansprechen, zudem können bis zu drei Sender parallel betrieben werden.

Die Reichweite der Funkstrecke gibt der Hersteller mit bis zu 50 m an, wobei selbst in schwierigem Umfeld problemlos 10 bis 20 m erreicht werden sollen, so das Versprechen des Herstellers. Die Latenz soll nicht mehr als 20 ms betragen.

Im Lieferumfang findet man, typisch für Nubert electronic GmbH, im Wesentlichen alles, was man für den flexiblen Einsatz des neuen Nubert nuConnect trX benötigt. So liegt dem Produkt etwa ein Klinken-Cinch-Kabel bei, um ihn an jedem Stereo-Verstärker, AV-Receiver, Subwoofer, Aktiv-Lautsprecher oder einer beliebigen Quelle mit Cinch-Anschlüssen einzubinden.

Der neue Nubert nuConnect trX verfügt natürlich über einen Auto-Standby-Modus, sodass er bei anliegendem Signal sofort aktiviert, und nach längerer Zeit ohne Signal wieder in den Standby versetzt wird. Im Betrieb soll die Leistungsaufnahme nicht mehr als 1,5 W betragen.

Der neue Nubert nuConnect trX steht ab sofort direkt bei Nubert electronic GmbH zur Verfügung. Der Preis für diese Lösung wird mit € 131,- angegeben.

Share this article