Foto © Nubert electronic GmbH

Nubert nuControl 2 und Nubert nuPower A nun auch in Silber

Bislang war Schwarz ganz klar die vorherrschende „Farbe“ bei der Elektronik aus dem Hause Nubert electronic GmbH, nun aber stehen die Vorstufe Nubert nuControl 2 und Endstufe Nubert nuPower A auch in Silber zur Verfügung.

Kurz gesagt...

Es muss nicht immer Schwarz sein, ab sofort stehen die Nubert nuControl 2 und Nubert nuPower A auch in Silber zur Verfügung.

Wir meinen...

Wer sich bislang für die Vor- und Endstufen-Kombination bestehend aus der Nubert nuControl 2 und Nubert nuPower A aus dem Hause Nubert electronic GmbH entschied, der erhielt diese ausschließlich in schwarzer Ausführung. Nun aber reagiert man auf zahlreiche Kundenwünsche und bietet diese Lösungen auch in Silber an, natürlich in technisch identischer Form und damit zum gleichen Preis. Wer sich hingegen nicht für eine Class AB Endstufe in Form der Nubert nuPower A begeistert, sondern lieber auf Class D setzt, der wird in Kürze ebenfalls die Wahl zwischen Schwarz und Silber haben, und zwar bei der Nubert nuPower D.
Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:Nubert nuControl 2 € 1.940,-
Nubert nuPower A € 3.750,-

Von Michael Holzinger (mh)
02.07.2018

Share this article


Das Unternehmen Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd nutzte die High End 2018 in München dazu, mit der Nubert nuControl 2 eine neue Generation der vielbeachteten Vorstufe Nubert nuControl vorzustellen. Diese neue Generation sei, so das Versprechen des Herstellers, in wesentlichen Bereichen gegenüber der bisherigen Version verbessert worden. Allen voran hob der Hersteller hierbei die Signalverarbeitung, die nun für Hi-res Audio ausgelegt ist, die damit einhergehende Steigerung in der Klangqualität, aber auch die nochmals verbesserte Bedienungsfreundlichkeit hervor.

Eins fiel dabei jedoch auf, einmal mehr entschied man sich bei Nubert electronic GmbH dazu, besagte Nubert nuControl 2 allein in Schwarz anzubieten. Dies gilt auch für die passenden Spielpartner dieser Vorstufe, der Endstufe Nubert nuPower D sowie der Endstufe Nubert nuPower A.

Nun aber können wir berichten, dass man sich bei Nubert electronic GmbH dazu entschieden hat, dem Kunden hier künftig mehr Auswahl zu bieten, es muss also nicht immer allein Schwarz sein.

Auf vielfachen Kundenwunsch habe man sich nunmehr dazu entschieden, das dynamische Stereo-Duo, wie es der Hersteller selbst bezeichnet, neben der bekannten schwarzen Ausführung künftig auch in Silber anzubieten.

Schließlich gilt die Heimatstadt des Unternehmens - Schwäbisch Gmünd - als traditionsreiches Zentrum der Gold- und Silberschmiedekunst, sodass die Region eine besonders innige Beziehung zu diesen Edelmetallen pflege. Dies will man nunmehr auch ein wenig in die HiFi-Lösungen einfließen lassen, wie man dies etwa bei so manch Lautsprecher-System mit Gold getan hat...

So steht ab sofort die Vorstufe Nubert nuControl 2 wahlweise in Schwarz und Silber zur Verfügung, ebenso verhält es sich bei der Endstufe in Class AB, der Nubert nuPower A. Allein die Nubert nuPower D und damit die Endstufe in Class D findet sich bislang allein in Schwarz auf der Webseite des Herstellers. Es ist aber bereits klar, dass dies nicht mehr allzu lange so bleiben wird und damit auch hier ein "Silberstreif" am Horizont zu sehen sein wird...

Nubert electronic GmbH gibt zu Protokoll, dass die beiden neuen Design-Varianten natürlich in bewährter Art und Weise aus Aluminium gefertigt sind, wobei man aber nunmehr auf eine Eloxierung in "Natur" vertraut, sodass sich die Systeme in Silber präsentierten. Das Unternehmen spricht hierbei von einer Oberfläche mit seidenmattem Schimmer.

Die Vorstufe Nubert nuControl 2 ist komplett in Silber gehalten, wohingegen die Endstufe in Class AB, die Nubert nuPower A systembedingt natürlich entsprechend leistungstarke Kühlrippen für die Ableitung der Wärme aufweist. Diese sind, so der Hersteller, in Titan gehalten, und bilden somit einen reizvollen Kontrast zur silbernen Front.

Dass die neuen "Silberlinge" aus rein technischer Sicht natürlich völlig identisch mit ihren Kollegen in Schwarz sind, versteht sich als Selbstverständlichkeit.

Unverändert präsentieren sich die Preise für die Vor- und Endstufe, die Nubert nuControl 2 ist somit zum Preis von € 1.940,-, die Nubert nuPower A zum Preis von € 3.750,- erhältlich.

Wie bereits angedeutet, wird es nicht bei diesen beiden Lösungen in Silber bleiben, es fehlt ja schließlich noch die Endstufe in Class D. Die Nubert nuPower D wird, dies verrät der Hersteller aus Schwäbisch Gmünd nunmehr ganz offiziell, ebenfalls in Bälde in Silber zur Verfügung stehen. Schließlich will man auch hier die zahlreichen Kundenwünsche aufgreifen und diesen die entsprechende Auswahlmöglichkeit zur Verfügung stellen.

Share this article

Related posts