Responsive image Audio

Nubert nuJubilee 45 - Kompakt-Box in limitierter Auflage zum 45. Geburtstag

Foto © Nubert electronic GmbH

Zu einem Fest für Klanggenießer ruft Nubert electronic GmbH speziell am 10. Januar 2020 auf, denn an diesem Tag kann das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd nicht nur seinen 45. Geburtstag feiern, man tut dies mit der Präsentation eines neuen Kompakt-Lautsprecher-Systems, das es allein in limitierter Stückzahl geben soll, der neuen Nubert nuJubilee 45.

Kurz gesagt...

Am 10. Januar 2020 feiert Nubert electronic GmbH den 45. Geburtstag, und man tut dies mit der Präsentation dem neuen kompakten Monitor Nubert nuJubilee 45.

Wir meinen...

Als Grundlage für die neue Nubert nuJubilee 45 haben sich die Entwickler von Nubert electronic GmbH natürlich einmal mehr ein besonderes System aus dem Produktportfolio, ja gar aus der Historie des Unternehmens auserkoren, und zwar die Nubert nuVero 4. Dieses Lautsprecher-System zeichnet sich vor allem deswegen aus, da es vor nunmehr bereits über zehn Jahren die High-end Baureihe Nubert nuVero begründete. Diese gilt längst als wesentlicher Bestandteil des gesamten Produktsortiments und genießt seit Jahr und Tag einen tadellosen Ruf in audiophilen Kreisen. Basierend auf diesem Lautsprecher-System der Kompakt-Klasse weist die neue Nubert nuJubilee 45 allerdings ein paar Besonderheiten auf, und präsentiert sich nicht nur in edlem Schwarz, sondern ebenso in besonders schickem Rubinrot….
Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:€ 445,-

Von Michael Holzinger (mh)
10.01.2020

Share this article


In unserer schnelllebigen Zeit stellt es etwas Außergewöhnliches und Besonderes dar, wenn ein Unternehmen sich 45. Jahre überaus erfolgreich am Markt behaupten kann. Genau dies trifft auf den Audio-Spezialisten Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd zu, der nunmehr, ganz konkret am 10. Januar 2020, den 45. Gründungstag feiern kann. Sich 45 Jahre hinweg in einem durchaus nicht immer leichten Markt behaupten zu können, ist eine bemerkenswerte Leistung, zumal Nubert electronic GmbH stets eigene Wege verfolgte, allen voran etwa dadurch, dass man sich seit Jahr und Tag als Direktvertrieb versteht.

Doch wie kann ein Unternehmen ein rundes Jubiläum wie dieses am besten begehen? Ganz klar, mit der Präsentation eines entsprechenden Produkts, das diesem Anlass würdig ist. So hielt es Nubert electronic GmbH schon in der Vergangenheit, etwa rund um den 35. und 40. Geburtstag, als man populäre Sondermodelle außerhalb des regulären Produktportfolios präsentierte, die sich mit besonderen Merkmalen wie allen voran einem besonders herausragendem Preis-Leistungsverhältnis und nicht zuletzt extravagantem Erscheinungsbild auszeichneten.

Dies alles soll natürlich auch für jene Lösung gelten, die man nunmehr zur Feier des 45. Geburtstags des Unternehmens auserkoren hat, und zwar die neue Nubert nuJubilee 45.

Als Grundlage für die neue Nubert nuJubilee 45 haben sich die Entwickler von Nubert electronic GmbH natürlich einmal mehr ein besonderes System aus dem Produktportfolio, ja gar aus der Historie des Unternehmens auserkoren, und zwar die Nubert nuVero 4. Dieses Lautsprecher-System zeichnet sich vor allem deswegen aus, da es vor nunmehr bereits über zehn Jahren die High-end Baureihe Nubert nuVero begründete. Diese gilt längst als wesentlicher Bestandteil des gesamten Produktsortiments und genießt seit Jahr und Tag einen tadellosen Ruf in audiophilen Kreisen.

Natürlich beließ man es nicht dabei, einfach das bestehende Serienmodell für das neue Sondermodell herzunehmen, vielmehr setzten die Entwickler auf das bewährte Gehäuse und das starke Tiefton-Chassis des Originals, kombinieren dies aber mit dem verfeinerten Kalotten-Hochtöner der aktuellen Baureihe. Dadurch soll eine Kompakt-Box geschaffen werden, die sich einerseits durch eine überaus solide Bassperformance, gleichzeitig aber auch durch eine hochauflösende Wiedergabe im obersten Frequenzbereich sowie eine besonders prägnante Abbildung im Mittenton-Bereich auszeichnet.

Ein ganz wesentliches Ziel der Entwickler war es, in der Tradition der bisherigen Jubiläumsmodelle auch die neue Nubert nuJubilee 45 zu einem besonders attraktiven Preis anbieten zu können. Hierzu war es nötig, ein paar Detailanpassungen vorzunehmen, die das Sondermodell vom Original unterscheiden. So verzichtet man etwa auf den Klangwahlschalter zur Anpassung der Basswiedergabe der Nubert nuVero 4 sowie auf die notwendigen Weichenschaltkreise. Man wählte stattdessen eine werkseitig fest vorgegebene Abstimmung, wobei man sich hierbei für die eher voluminöse und damit ohnehin klar populärste Variante entschied.

Interessant ist, dass man bei der neuen Nubert nuJubilee 45 stattdessen einen so genannten Hochton-Schalter findet, der wahlweise eine neutrale, sanfte oder besonders brillante Wiedergabe der oberen Frequenzen erlaubt. In der Neutralstellung soll die neue Nubert nuJubilee 45 laut Herstellerangaben einen besonders linearen Frequenzgang zwischen 46 Hz und 25 kHz bieten, der, so das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd, an die Grenzen des in dieser Volumenklasse technisch Machbaren stosse. Damit empfehle sich das neue Sondermodell Nubert nuJubilee 45 allen voran für Stereo-Systeme, die in kompaktester Form höchste Ansprüche erfüllen sollen. Natürlich verabsäumt Nubert electronic GmbH nicht, eine Empfehlung für die Elektronik auszusprechen, schließlich kann man mit Fug und Recht behaupten, mit dem neuesten Verstärker Nubert nuConnect ampX einen geradezu optimalen Spielpartner für die neue Nubert nuJubilee 45 im Programm zu haben…

Ausgelegt ist die neue Nubert nuJubilee 45 als Zweiwege-Bassreflex-System, wobei der 26 mm Seidengewebe-Kalottenhochtöner mit einem 180 mm Longstroke Tieftöner mit glasfaserverstärkter Membran kombiniert wird. Wie bereits erwähnt, deckt die Nubert nuJubilee 45 einen Frequenzbereich zwischen 46 Hz und 25 kHz ab, wobei die Impedanz mit 4 Ohm und der Wirkungsgrad mit 83 dB angegeben wird. Prinzipiell sei die neue Nubert nuJubilee 45 für Verstärker mit einer Leistung von 160 Watt ausgelegt und weist eine Musikbelastung von 220 Watt auf. Hoch- und Tieftöner sowie Frequenzweiche sind gegen Überlastung geschützt, und zwar durch eine selbstrückstellende Sicherung, wie der Hersteller im Datenblatt ausweist.

Eine weitere Besonderheit der neuen Nubert nuJubilee 45 ist deren Design. So vertraut man in bewährter Art und Weise auf ein hochwertiges, aufwendig bedämpftes MDF-Gehäuse, das direkt von der Nubert nuVero 4 stammt. Allerdings kommt bei der Nubert nuJubilee 45 natürlich eine komplett neue Lackierung zum Einsatz, wobei die komplett schwarze Ausführung nicht die wirklich auffällige darstellt, sondern vielmehr die ebenfalls angebotene Variante in Schwarz und Rubinrot.

So ist der hintere Teil des Speakers stets in mattscharzer Nextel-Beschichtung gehalten, die Vorderseite, das so genannte Klangsegel, ist entweder Metallic-Schwarz oder Metallic-Rubinrot lackiert.

Hervor heben muss man, dass die Nubert nuJubilee 45 mit Abmessungen von 40,5 x 23,4 x 35,5 cm auf höhenverstellbaren Tellerfüssen ruht. Sie bringt 11,5 kg auf die Waage. Zudem sei erwähnt, dass das Anschluss-Panel der Nubert nuJubilee 45 für Bi-wiring gerüstet ist und mit massiven, hochwertigen vergoldeten Schraubklemmen aufwartet.

Die neue Nubert nuJubilee 45 steht ab sofort direkt bei Nubert electronic GmbH zur Verfügung, allerdings, und dies wollen wir nochmals hervor heben, allein in limitierter Stückzahl. Der Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 445,- pro Stück angegeben.

Share this article