Responsive image Audio

Nubert nuPro XS-7500 - Die High-end Soundbar…

Foto © Nubert electronic GmbH

Bereits mit der Nubert nuPro AS-250 sowie Nubert nuPro AS-450 stehen von Nubert electronics GmbH Lösungen rund ums TV-Gerät zur Verfügung, die nahezu nichts mit herkömmlichen Soundbar-Systemen gemeinsam haben. Nun will das schwäbische Unternehmen noch eins drauf setzen, und zwar mit der neuen Nubert nuPro XS-7500, die erstmals als neue High-end Soundbar im Rahmen der High End 2019 in München präsentiert wird.

Kurz gesagt...

Als Alles-inklusive-Klanglösung bezeichnet Nubert electronic GmbH die neueste Soundbar der Nubert nuPro Serie, und zwar die Nubert nuPro XS-7500, die ihre Premiere auf der High End 2019 feiert.

Wir meinen...

Bei der neuen Nubert nuPro XS-7500 muss man, so das Unternehmen Nubert electronic GmbH, wenn man schon von einer Soundbar im weitesten Sinne spricht, von einer High-end Soundbar sprechen. Viel sympathischer ist es Nubert electronic GmbH daher, dass man die neue Nubert nuPro XS-7500 als Alles-inklusive-Klanglösung fürs Wohnzimmer ansieht, die Filme und TV-Sendungen nicht nur mit etwas besserem Ton untermalt, sondern tatsächlich satten Kino-Klang liefert, zudem als kompakte Stereo-Anlage fungiert, und hierbei verschiedensten Quellen, darunter auch „drahtlosem“ Musikgenuss, zur Verfügung steht.
Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:€ 1.470,-

Von Michael Holzinger (mh)
06.05.2019

Share this article


Das schwäbische Unternehmen Nubert electronic GmbH beschäftigt sich seit Jahr und Tag nihct nur mit Home Cinema in seiner reinsten Form, sondern ebenso mit dem Thema „guter Ton fürs Fernsehen“. Hierfür hat das Unternehmen allen voran zwei außergewöhnliche Lösungen im Angebot, die Teil der Aktiv-Lautsprecher-Reihe Nubert nuPro Serie sind, und zwar die Systeme Nubert nuPro AS-250 sowie Nubert nuPro AS-450.

Bei beiden Systemen handelt es sich um Lösungen, die nicht so wirklich mit einer herkömmlichen Soundbar gleichgesetzt werden können, zumal es sich hierbei ja auch um so genannte Soundboards handelt, also Lösungen, die direkt unter den Fernseher gestellt werden. Aber auch betreffend ihrer speziellen Eigenschaften ist ein Vergleich mit normalen Soundbar-Systemen nicht wirklich zulässig, davor sorgt schon allein ihre „Abstammung“ aus besagter Nubert nuPro Aktiv-Lautsprecher-Serie. Es handelt sich nämlich in beiden Fällen um überaus klangstarke Lösungen, die somit nicht nur für satten Fernsehton sorgen, sondern auch tatsächlich als vollwertige All-in-One Lösungen und damit vielseitige Audio-Systeme eingesetzt werden können.

Doch dies ist den Spezialisten aus Schwäbisch Gmünd offensichtlich noch nicht gut genug, sodass man die High End 2019 nunmehr dazu nutzt, eine weitere Lösung vorzustellen, und zwar die neue Nubert nuPro XS-7500.

Bei der neuen Nubert nuPro XS-7500 muss man, so das Unternehmen Nubert electronic GmbH, wenn man schon von einer Soundbar im weitesten Sinne spricht, von einer High-end Soundbar sprechen. Viel sympathischer ist es Nubert electronic GmbH daher, dass man die neue Nubert nuPro XS-7500 als Alles-inklusive-Klanglösung fürs Wohnzimmer ansieht, die Filme und TV-Sendungen nicht nur mit etwas besserem Ton untermalt, sondern tatsächlich satten Kino-Klang liefert, zudem als kompakte Stereo-Anlage fungiert, und hierbei verschiedensten Quellen, darunter auch „drahtlosem“ Musikgenuss, zur Verfügung steht.

So gibt das Unternehmen zu Protokoll, dass man die neue Nubert nuPro XS-7500 ebenso wie die Vorgänger vor allem als Heimkino-Akustik-System auslegte, somit einerseits optimale Sprachverständlichkeit, aber ebenso spektakuläre Toneffekte und packende Soundtracks bei Filmen und Fernsehsendungen bieten könne.

Schon allein auf Grund der Abmessungen der neuen Nubert nuPro XS-7500von 120 cm in der Breite, 40 cm in der Tiefe, und 16,6 cm in der Höhe wird klar, dass es sich hierbei um eine Lösung handelt, die ganz klar unter das TV-Gerät gehört. Dabei ist es überhaupt kein Problem, wenn dieses TV-Gerät etwas massiver ausgefallen ist, denn durch die geradezu massive Konstruktion der neuen Nubert nuPro XS-7500 mit MDF trägt diese TV-Geräte mit bis zu 100 kg.

Diese solide Bauform ergibt natürlich auch akustisch Vorteile, man muss hier also keinerlei klangschädigende Resonanzen oder Vibrationen befürchten, selbst wenn hier beachtlich viele Treiber ihren Dienst verrichten und mit Leistung satt befeuert werden.

So setzt man bei der neuen Nubert nuPro XS-7500 auf zwei Hochtöner mit 25 mm Seidengewebe-Kalotte, die direkt aus den Nubert nuPro X Aktiv-Systemen stammen vier 120 mm Tief/ Mittenton-Treiber bestückt mit Polypropylen-Membranen, sowie weitere zwei 204 mm Tieftöner, ebenfalls mit Polypropylen-Membranen bestückt, die nach unten hin wirken. Befeuert werden diese mittels 6-Kanal Verstärker-Modul in Class D, wobei die Nennleistung viermal 90 Watt plus zweimal 110 Watt, die Musik-Leistung gar viermal 130 Watt plus zweimal 150 Watt beträgt. Der Frequenzumfang des neuen Nubert nuPro XS-7500 wird vom Hersteller mit 25 Hz bis 22 kHz angegeben, wobei die untere Grenzfrequenz eingestellt werden kann, um etwa einen externen Subwoofer mit ins Spiel zu bringen.

In bewährter Art und Weise kommt hierbei eine DSP-basierte Signalverarbeitung zum Einsatz, die einerseits durch eine ideale Frequenzaufteilung und Entzerrung eine stets optimale Ansteuerung der Chassis garantiert, ebenso für eine umfangreiche Klangregelung sowie einen 5-Band EQ sorgt. So erlaubt es auch die neue Nubert nuPro XS-7500 mittels Bass- und Mitten/ Höhen-Regelung den Klang den eigenen Vorstellungen feinfühlig anzupassen.

Darüber hinaus statteten die Entwickler die neue Nubert nuPro XS-7500 mit einer so genannten mehrstufigen Wide-Schaltung aus, die Zweikanal-Ton mehr Tiefe verleihen soll. Wohlgemerkt, es handelt sich hierbei nicht um etwaige Virtual Surround-Technologien, denn davon hält man bekanntlich bei Nubert electronic GmbH wenig, will aber durch besagte Option den vielfach geäußerten Kundenwünschen für einen auf Wunsch plastischeren Ton entsprechen. Puristen können diese Option natürlich jederzeit deaktivieren und reinen Stereo-Klang genießen, so das Versprechen des Herstellers, wobei bereits ohne dieses neue Feature das Stereo-Panorama schon allein auf Grund der großzügigen Auslegung der neuen Nubert nuPro XS-7500 überzeugen soll.

An Anschlüssen steht hier zunächst ein HDMI-Eingang zur Verfügung, und zwar in bewährter Art und Weise als HDMI-ARC Modul, sodass eine einzige Verbindung zum TV-Gerät ausreicht, und gleichzeitig die Fernbedienung des TV-Geräts auch zur Kontrolle der Lautstärke über die Nubert nuPro XS-7500 genutzt werden kann (HDMI CEC). Desweiteren findet man hier einen analogen Eingang in Form eines Cinchbuchsen-Paares, zwei koaxiale sowie zwei optische S/PDIF-Schnittstellen, einen USB-Port, eine USB-Spannungsbuchse, einen Sub Out, einen Link-Anschluss, einen Wireless Link sowie Bluetooth, sodass auch Smartphones, Tablets, Notebooks… „drahtlos“ als Quelle fungieren können.

Übrigens, über Bluetooth kann die neue Nubert nuPro XS-7500 auch mittels Smartphone gesteuert werden, und zwar mit Hilfe der Nubert NuRemote App, die für Apple iOS und Google Android angeboten wird. Darüber hinaus ist im Lieferumfang aber auch eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten und auch direkt am Gerät steht alles zur Verfügung, um die wichtigsten Parameter direkt steuern zu können, bis hin zu einem stets klar ablesbaren OLED-Display.

Ausgeführt ist die neue Nubert nuPro XS-7500 wahlweise in weißem oder schwarzen Schleiflack, wobei die Front auf Wunsch mit einem passenden Grill versehen werden kann.

Interessant ist, dass die neue Nubert nuPro XS-7500 nicht direkt auf dem Untergrund ruht, etwa durch dezent verborgene Gummi-Füsschen, vielmehr entschied man sich für bewusst über das Gerät herausragende Standfüsse, die man normalerweise nur von herkömmlichen Stand-Lautsprecher-Systemen kennt. Dies verleiht der neuen Nubert nuPro XS-7500 einen ganz besonderen Charakter.

Die neue Nubert nuPro XS-7500 wird, wie bereits erwähnt, erstmals im Rahmen der High End 2019 in München präsentiert werden. Die Markteinführung des neuen Sounddecks soll nach Angaben des Herstellers aber auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen, denn bereits im Spätsommer 2019 soll dieses zur Verfügung stehen. Der Verkaufspreis für das neue Nubert nuPro XS-7500 wird mit € 1.470,- angegeben.

Share this article

Related posts