CES 2016: Bislang war es nur eine Vermutung, nun folgt die offizielle Bestätigung: auch Bluesound International setzt auf MQA Technology und zwar in Form eines kostenlosen Updates." /> Sempre Audio
Foto © Bluesound International

Nun ist es offiziell: Bluesound International setzt auf MQA

CES 2016: Im Rahmen der Consumer Electronic Show in Las Vegas präsentiert Bluesound International erstmals einen „Proof-of-concept“ des Bluesound Wireless HiFi Systems mit Unterstützung der von Meridian Audio Ltd. entwickelten MQA Technology.

Kurz gesagt...

Bislang war es nur eine Vermutung, nun folgt die offizielle Bestätigung: auch Bluesound International setzt auf MQA Technology und zwar in Form eines kostenlosen Updates.

Wir meinen...

Mit Bluesound International steht ein weiterer durchaus sehr wesentlicher Partner an der Seite von Meridian Audio Ltd. um deren MQA Technology auf möglichst breiter Front zu etablieren. Auch beim Bluesound Wireless HiFi System handelt es sich um ein kostenloses Software-Update, das sowohl für Geräte der ersten und zweiten Generation zur Verfügung stehen wird. Wann, dies steht derzeit allerdings noch nicht fest.

Von Michael Holzinger (mh)
05.01.2016

Share this article


Bereits im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin Anfang September 2015 kündigte die englische HiFi-Schmiede Meridian Audio Ltd. an, bereits mit zahlreichen Partnern sehr konkrete Verhandlungen über eine direkte Implementierung ihrer Technologie für Hi-Res Audio zu führen, der so genannten MQA Technology.

Unter den damals genannten Namen tauchte auch das Unternehmen Bluesound International auf, allerdings gab es von Seiten der Kanadier keine direkte Bestätigung, zumindest nicht von offizieller Seite. Hinter den Kulissen war aber schon im September klar, dass mehr an der Sache sei und Bluesound International tatsächlich an einer entsprechenden Implementierung von MQA Technology arbeite. Allzu erfreut war man dann doch nicht über das Vorpreschen des neuen Partners…

Nun aber ist es tatsächlich offiziell, im Rahmen der CES 2016 präsentiert Bluesound International erstmals das komplette Produktsortiment mit Unterstützung von MQA Technology. Und wie bei nahezu allen anderen Technologie-Partner von Meridian Audio Ltd. handelt es sich auch bei Bluesound International allein um eine Software-Adaptierung bzw. Erweiterung, die ein Dekodieren von Inhalten in MQA erlaubt, sodass nach Angaben der Kanadier alle bisherigen Lösungen des Bluesound Wireless HiFi Systems in den Genuss dieser Neuerung kommen werden. Das entsprechende Update wird somit sowohl für die Geräte der ersten als auch zweiten Generation zur Verfügung stehen.

Allerdings ist derzeit noch völlig offen, wann es soweit sein wird. Wie eben beschrieben, handelt es sich bei den in Las Vegas gezeigten Lösungen nach Angaben des Herstellers um einen „Proof-of-concept“, sodass hier Spekulationen über die tatsächliche Verfügbarkeit Tür und Tor geöffnet sind…

Klar ist zudem, dass Bluesound International damit nicht allein dasteht, auch von allen anderen Partnern von Meridian Audio Ltd. gibt es bislang eher vage oder gar keine konkreten Ankündigungen, zumindest bislang. So spricht etwa TIDAL als wohl wesentlichster Partner von Meridian Audio Ltd. nach wie vor von einem entsprechenden Angebot 2016…

Dabei wäre es allen voran TIDAL, der mit einem MQA-kodierten Musik-Angebot der Technologie letztlich zum Durchbruch verhelfen könnte.

Einen ausführlichen Test des Bluesound Wireless HiFi Systems in zweiter Generation finden Sie natürlich längst auf sempre-audio.at

Share this article