Responsive image Audio

Oehlbach PureClock - Saubermann für den USB-Port

Foto © Oehlbach Kabel GmbH

Beim neuen Oehlbach PureClock handelt es sich um ein kleines Device, das sich ähnlich einem USB-Speicherstick präsentiert. Seine Aufgabe ist es, als so genannter Jitter-Cleaner und USB-Power-Filter zu fungieren, und damit Jitter-freien Datenaustausch und absolut stabilen Takt bei USB-DACs zu ermöglichen.

Kurz gesagt...

Der neue Oehlbach PureClock soll dafür Sorge tragen, dass D/A-Wandler beste Voraussetzungen zur tadellosen Signalverarbeitung am USB-Port vorfinden.

Wir meinen...

Auch wenn es eine überaus praktische Schnittstelle ist, USB ist vor allem in Verbindung mit hochwertigen D/A-Wandlern nicht ganz unkritisch, denn einerseits steht zumeist keine stabile Spannungsversorgung zur Verfügung, zudem ist sie anfällig gegenüber störenden Einflüssen, beides kann sich negativ auf die Qualität der Signalverarbeitung eines externen Audio-Interfaces auswirken. Dem will Oehlbach mit dem neuen Oehlbach PureClock entgegen treten, einem so genannten Jitter-Cleaner und USB-Power-Filter.
Hersteller:Oehlbach Kabel GmbH
Vertrieb:Oehlbach Kabel GmbH
Preis:€ 49,-

Von Michael Holzinger (mh)
11.10.2016

Share this article


Dass bei immer mehr Musik-Liebhabern und HiFi-Enthusiasten ein PC oder Mac als zentrale Schnittstelle für Musik zum Einsatz kommt, ist ein seit geraumer Zeit zu beobachtender Trend. Das liegt ganz klar an den zahllosen Vorteilen, die dies mit sich bringt, denn schließlich gilt es, Streaming-Lösungen, mobile Devices… mit Musik-Daten zu bestücken, diese auf einer zentralen Netzwerk-Speicherlösung zu verwalten, und zudem stammen vielfach ohnedies die Daten direkt aus dem Web, oder werden, und auch das spricht für einen PC oder Mac, von Audio CD eingerippt.

Und da ein PC oder Mac viel kann, aber mit Sicherheit eins nicht, nämlich über dessen integrierte Audio-Hardware vernünftigen Klang zu liefern, kommen vielfach so genannte USB-DACs zum Einsatz, also externe D/A-Wandler, die es ja längst in allen Preis- und Qualitätsklassen von einer Vielzahl an Herstellern am Markt gibt.

Allein, so ganz unproblematisch ist die Sache nicht, denn allen voran die USB-Schnittstelle ist mit so manchen Unzulänglichkeiten behaftet, die einer optimalen Signalverarbeitung derartiger USB-DACs nicht wirklich zuträglich sind.

Genau dieser Problematik soll sich etwa der neue Oehlbach PureClock annehmen, den der deutsche Kabel- und Zubehör-Spezialist Oehlbach Kabel GmbH erstmals im Rahmen der IFA 2016 präsentierte.

Der neue Oehlbach PureClock präsentiert sich einem USB-Speicherstick gleich, ist also nicht größer als 53,5 mm in der Länge, 20 mm in der Breite, und 12 mm in der Höhe, und bringt es damit auf nicht mehr als 12 g. Im Gegensatz zu besagten USB-Speichersticks steht hier ein weiterer USB-Port an der Rückseite zur Verfügung, der neue Oehlbach PureClock wird somit einfach zwischen PC oder Mac und einem USB-DAC gesteckt.

Er soll, so der Hersteller, als so genannter Jitter-Cleaner und USB-Power-Filter fungieren, und damit einen Jitter-freien Datenaustausch mit absolut stabilem Takt sicherstellen. Dazu ist er mit entsprechenden Filterbausteinen ausgestattet, die elektromagnetische Störungen und Signalrauschen unterbinden, und Signalverluste unterbinden sollen, und somit maßgeblich dazu beitragen, zunächst eine saubere, störungsfreie 5 V Spannungsversorgung zu garantieren. Zudem sollen die als Jitter bekannten Ungenauigkeiten und Fehler im Takt des Digital-Signals unterbunden werden, sodass der USB-DAC ein störungsfreies, sauberes Signal erhält, und damit bestmöglich seine Aufgabe erfüllen kann.

Der neue Oehlbach PureClock präsentiert sich mit einem in Anthrazit gehaltenen Kunststoff-Gehäuse mit vergoldeten Anschlüssen. Er soll bereits in Kürze im Fachhandel zu finden sein, wobei der Hersteller für diese Lösung einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von € 49,- angibt. Selbstverständlich vergisst Oehlbach Kabel GmbH darauf hinzuweisen, dass der neue Oehlbach PureClock als ideales Zubehör etwa für die von sempre-audio.at bereits ausführlich getestete Oehlbach USB BRIDGE geeignet.

Share this article