Responsive image Audio

Oehlbach rüstet sich für USB-C - Oehlbach USB Plus und Oehlbach USB Evolution

Foto © Oehlbach Kabel GmbH

Zwölf verschiedene Kabeltypen für jeden Anwendungszweck, dies verspricht Oehlbach Kabel GmbH mit den Produktreihen Oehlbach USB Plus sowie Oehlbach USB Evolution, darunter auch etliche Modelle für die neue Schnittstelle USB-C.

Kurz gesagt...

Mit einem reichhaltigen Produktsortiment widmet sich der deutsche Kabel-Spezialist Oehlbach Kabel GmbH USB, darunter auch der neuen Schnittstelle USB-C.

Wir meinen...

An USB kommt man in der modernen Welt der HiFi und Home Cinema-Lösungen nicht mehr vorbei. Nachdem ja inzwischen selbst so mancher Schallplatten-Spieler mit einem USB-Port aufwartet… Oehlbach Kabel GmbH bietet mit den beiden neuen Produktlinien Oehlbach USB Plus und Oehlbach USB Evolution ein besonders breit aufgestelltes Sortiment für die verschiedensten Anforderungen an, darunter bereits Lösungen für USB-C.
Hersteller:Oehlbach Kabel GmbH
Vertrieb:Oehlbach Kabel GmbH
Preis:ab € 14.99

Von Michael Holzinger (mh)
28.06.2017

Share this article


USB, das war lange Zeit eine Schnittstelle, mit der man sich allein im IT-Umfeld beschäftigte, für HiFi oder Home Cinema war diese kein Thema. Nach und nach aber, nicht zuletzt im Zuge der so genannten Konvergenz der Welten, also der immer tiefer gehenden Verflechtung von IT und Unterhaltungselektronik, wurde allen voran USB auch zu einer immer wichtigeren Schnittstelle in der Unterhaltungselektronik allgemein, und damit auch im gehobenen HiFi- und AV-Segment.

USB ist heutzutage in der Welt der Unterhaltungselektronik überall anzutreffen. Diese Schnittstelle dient dazu, um entsprechende Speichermedien als Quelle zu nutzen, mobile Devices einzubinden, oder aber die direkte Verbindung zwischen PCs und Macs und einem HiFi-System herzustellen. Ja, selbst so mancher Schallplatten-Spieler, die letzte analoge Domäne, ist mit einem integrierten A/D-Wandler ausgestattet, und nimmt mit PCs und Macs Verbindung über USB auf.

Kurzum, man kommt am Thema USB nicht mehr vorbei, dies haben längst auch die überwiegend im HiFi- und AV-Umfeld agierenden Kabel-Hersteller erkannt und werben mit entsprechenden Lösungen um die Gunst der Kunden.

Darunter auch der deutsche Kabel- und Elektronik-Spezialist Oehlbach Kabel GmbH, der nunmehr zwei neue Kabelserien rund um USB präsentiert, und zwar die Produktreihen Oehlbach USB Plus und Oehlbach USB Evolution.

Zwölf verschiedene Kabeltypen für jeden Anwendungszweck, so das Versprechen des Unternehmens, das in USB einen vielseitigen und zuverlässigen Standard sieht, der inzwischen beinahe überall im digitalen Alltag anzutreffen sei. Allein, es bedarf laut Oehlbach Kabel GmbH hochwertiger Lösungen, allen voran wenn man USB im Umfeld von HiFi- und Home Cinema-Systemen einsetzt. Gerade hier will man sich deutlich von Lösungen aus dem IT-Bereich klar absetzen und wirbt rund um die USB-Lösungen mit den gleich hohen Qualitätsstandards wie bei allen anderen Produkten aus eigenem Hause.

So werden auch die neuen Kabel-Serien Oehlbach USB Plus und Oehlbach USB Evolution nach dem bei Oehlbach Kabel GmbH seit Jahr und Tag üblichen Qualitätskriterien eingeordnet. Die neue Serie Oehlbach USB Plus etwa entspricht der Klassifizierung 3 Sterne, wohingegen die zweite neue Serie Oehlbach USB Evolution in die Kategorie 4 Sterne fällt.

Damit sollen die Lösungen der Oehlbach USB Plus Reihe eine besonders hochwertige Verarbeitung und Materialien aufweisen, und zu einem extrem fairen Preis angeboten werden, so der Hersteller. Hier kommt eine PVC-Schirmung zum Einsatz, die Kabel vor Störeinflüssen schütze, und die Datenübertragung erfolge zuverlässig mittels Leiter aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC).

Bei der neuen Oehlbach USB Evolution Serie geht das Unternehmen einen Schritt weiter und verspricht die bestmögliche Art der Verbindung. Hier setzt man auf eine doppelt ausgeführte Abschirmung gegenüber äußeren Einflüssen und versilberte Leiter aus sauerstofffreiem Kupfer (SPOFC). Die Kabel sind in dieser Serie zudem mit besonders robusten, 24 Karat vergoldeten Steckern ausgestattet.

Ganz besonders wichtig dieser Tage ist, dass sowohl die Oehlbach USB Plus als auch die Oehlbach USB Evolution nunmehr Varianten mit USB-C umfasst, sodass man neben USB-A und USB-B sowie USB Micro-B für alle Eventualitäten gerüstet ist und damit alle Standards abdecken kann. Immerhin stehen insgesamt vier USB-C-Kabel (3.0 und 3.1 Gen2) im neuen Oehlbach Portfolio zur Verfügung. Diese unterstützen sämtliche Funktionen inklusive Datenübertragung mit bis zu 10 Gbit/s und eine Ladefunktion bis 100 Watt.

Die beiden Serien weisen damit folgende Modelle auf: USB-A auf Lightning (2.0), USB-A auf USB Micro-B (2.0), USB-A auf USB-B (2.0 und 3.0), USB-A auf USB-C (3.0) und USB-C auf USB-C (3.1). Zusätzlich ist im Oehlbach USB Plus Sortiment ein Adapter von USB-A auf USB-B (2.0) erhältlich.

Alle Modellvarianten der neuen Modellreihen Oehlbach USB Plus und Oehlbach USB Evolution sollen bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Das Unternehmen bietet diese in verschiedenen Längen an, und zwar je nach Modell von 0,5 bis gar 10 m. Die unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise beginnen bei € 14,99. Der Oehlbach USB Plus AD/B Adapter soll zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 9,99 erhältlich sein.

Abschließend sei erwähnt, dass Oehlbach Kabel GmbH auch auf die Produkte der neuen Oehlbach USB Plus und Oehlbach USB Evolution Serien eine Garantie von 30 Jahren gewährt.

Share this article